ZN zu Liv

Ihr sucht einen (oder mehrere Namen)? Wir helfen euch.
Fee
Beiträge: 154
Registriert: 13. Juli 2016, 15:53

Ungelesener Beitrag 9. Februar 2020, 13:10

Ich habe meine Liebe zu Liv smiley_19 wiederentdeckt.
Dem Mann gefällt sie auch. Wir würden sie mit langem /i/ sprechen.
Bei einem ZN bin ich aktuell etwas ideenlos, bzw. sind andere Namen, die uns beiden gefallen, nicht so kompatibel zu Liv. Darum möchte ich euch um Input bitten.
Welche Zweitnamen gefallen euch zu Liv?
Benutzeravatar
aoife rua
Moderatorin
Beiträge: 1063
Registriert: 27. Mai 2016, 17:01

Ungelesener Beitrag 9. Februar 2020, 13:39

Ich kenne sehr entfernt eine Liv Madeleine und finde bei der Kombi den Sprachfluss sehr schön. Also würde ich mich bei Namen umschauen, die auch auf der 2. Silbe betont werden.

Magst du verraten, welche Namen ihr mögt, aber nicht als passend empfindet und warum?

Soll der ZN von der Herkunft passen? (Also skandinavisch oder ggf englisch?)
Fee
Beiträge: 154
Registriert: 13. Juli 2016, 15:53

Ungelesener Beitrag 9. Februar 2020, 15:27

Namen, die wir beide noch mögen sind:
Marlin, Juna, Juni, Felia

Namen, die ich mag:
Florentine (aber das -v F- spricht sich nicht so leicht), Linn, Linnea, Ylvie

Der ZN darf gern nordisch (angehaucht) sein, muss aber nicht. Ich hab es gern, wenn sich Buchstaben des EN im ZN wiederfinden - Silbendopplungen sind mir dann aber auch wieder schnell zu viel 🙈
Zuletzt geändert von Fee am 9. Februar 2020, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
aoife rua
Moderatorin
Beiträge: 1063
Registriert: 27. Mai 2016, 17:01

Ungelesener Beitrag 9. Februar 2020, 19:36

Liv Agata
Liv Agneta
Liv Alicia
Liv Amalia
Liv Amelia
Liv Amanda
Liv Marlene
Liv Antonia
Liv Carina
Liv Carlotta
Liv Charlotte
Liv Elina
Liv Elisa/Elise
Liv Emilia
Liv Helene
Liv Gunilla
Liv Pernilla
Liv Henrike
Liv Iduna
Liv Irene
Liv Johanna
Liv Malena
Liv Madicken/Madita
Liv Mathilda
Fee
Beiträge: 154
Registriert: 13. Juli 2016, 15:53

Ungelesener Beitrag 9. Februar 2020, 21:37

Danke für die Vorschläge!
Liv Madita smiley_19 find ich schön! Obwohl die Tochter einer Freundin bereits Madita mit ZN heißt.
Über Liv Amalia werde ich auch mal nachdenken 🤔

Amanda, Antonia, Helene, Emilia und Mathilda sind in der Familie oder dem Freundeskreis schon vergeben
Liv
Beiträge: 467
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Ungelesener Beitrag 12. Februar 2020, 13:52

Fee hat geschrieben:
9. Februar 2020, 13:10
Ich habe meine Liebe zu Liv smiley_19 wiederentdeckt.
Hach, danke, ich mag dich auch! smiley_19

smiley_28


Wenn ihr Linnea mögt finde ich das gar nicht schlecht, auch wenn es zwei L sind.
Liv Linnea hat was.
Oder:
Liv Juliane
Liv Elinor
Liv Ellie
Liv Ophelia
Liv Eleonora
Liv Jelena
Liv Hanna/Hanne
Liv Hermine
Liv Martha
Liv Elise
Liv Susanna
Liv Maria
Liv Jonna
Liv Janna
Liv Julika
Liv Annika
Liv Anouk
Liv Josefine
Liv Henriette
Liv Paulina/Pauline/Paula
Liv Augusta
Liv Katharina
Liv Adele
Fee
Beiträge: 154
Registriert: 13. Juli 2016, 15:53

Ungelesener Beitrag 19. Februar 2020, 10:35

Liv hat geschrieben:
12. Februar 2020, 13:52
Hach, danke, ich mag dich auch! smiley_19

smiley_28
smiley_9 smiley_19

Da sind ein paar schöne Kombis dabei. Ich mag
Liv Ophelia (stolpere nur manchmal über das - v -ph-)
Liv Josephine (ich bevorzuge die Schreibweise mit ph)
Liv Paulin (der Papa heißt P.aul, da würde das ganz gut passen. Aber wie ich ihn kenne, wird er dagegen sein)
Liv Anouk
Liv Jonna


Über Liv Linnea werde ich auch mal nachdenken. Alliterationen können durchaus ihren Reiz haben. Ich würde ja zum Beispiel am liebsten Liv Leonore vergeben, aber der große Halbbruder heißt Leon...

Ellinor heißt bereits meine Cousine, Hermine und Henriette werde ich bei Gelegenheit mal anklopfen.
Danke für den Input! smiley_22
Liv
Beiträge: 467
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Ungelesener Beitrag 19. Februar 2020, 11:56

Fee hat geschrieben:
19. Februar 2020, 10:35
Liv hat geschrieben:
12. Februar 2020, 13:52
Hach, danke, ich mag dich auch! smiley_19

smiley_28
smiley_9 smiley_19

Da sind ein paar schöne Kombis dabei. Ich mag
Liv Ophelia (stolpere nur manchmal über das - v -ph-)
Liv Josephine (ich bevorzuge die Schreibweise mit ph)
Liv Paulin (der Papa heißt P.aul, da würde das ganz gut passen. Aber wie ich ihn kenne, wird er dagegen sein)
Liv Anouk
Liv Jonna


Über Liv Linnea werde ich auch mal nachdenken. Alliterationen können durchaus ihren Reiz haben. Ich würde ja zum Beispiel am liebsten Liv Leonore vergeben, aber der große Halbbruder heißt Leon...

Ellinor heißt bereits meine Cousine, Hermine und Henriette werde ich bei Gelegenheit mal anklopfen.
Danke für den Input! smiley_22
Das freut mich, dass was dabei war.
Josephine mit ph sieht in der Tat hübscher aus, ich habe nur immer das Problem, dass ich mich bei der Schreibweise frage, ob es eine "Schosefin" ist. Bei Josefine finde ich die Aussprache eindeutiger. Oder ist das Quatsch?
Wenn der Halbbruder Leon heißt, würde ich Leonore wohl nicht machen.
Violet
Beiträge: 1552
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22

Ungelesener Beitrag 19. Februar 2020, 13:25

Für mich ist Josephine immer automatisch englisch oder französisch, Josefine immer deutsch mit e. Alternativ eben Josefin, wenn man es ohne e will. Josephin ist völlig falsch 🙈
Joris *11/16
Fee
Beiträge: 154
Registriert: 13. Juli 2016, 15:53

Ungelesener Beitrag 19. Februar 2020, 13:59

@Liv: Da könnest du Recht haben mit der Aussprache. Ich persönlich spreche Josephine deutsch. Wenn der Name aber nur als ZN fungiert, würde mich die Thematik wohl nicht stören.

Ja, mir blutet seit langem das Herz wegen Leonore. Sie stand schon sehr lange ganz vorn auf meiner Liste. Aber jetzt kommt sie tatsächlich nicht mehr in Frage 😪 😪 😪
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema