Vorstellungsthread

Probleme, Fragen, Informationen zur Vornamerei.
Fjara
Gesellin
Beiträge: 27
Registriert: 5. Juni 2016, 12:19

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Fjara » 12. Juni 2016, 16:55

Marisol hat geschrieben:
Fjara hat geschrieben:. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich zudem anti alles das bin, was so in dem gegebenen Moment Mode/Trend zu sein scheint (wobei das auch einfach meine gerne aneckende Persönlichkeit sein könnte :D).
Ha, das bin ich :D Studiere sogar auch Anglistik im Nebenfach.
smiley_11

Benutzeravatar
Snowflake
Meisterin
Beiträge: 235
Registriert: 28. Mai 2016, 09:44

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Snowflake » 13. Juni 2016, 12:41

Dann will ich auch mal :)

Ich bin Snowflake und wohne, wie so viele hier, im Norden (praktisch zwischen Ostfriesland und Oldenburg, um es mal etwas einzugrenzen ;) ).
Ich bin mittlerweile Mitte Zwanzig, arbeite schon gute 8 Jahre in meinem Beruf (Bürokrams), und werde jetzt ab nächsten Semester noch nebenbei ein Onlinestudiengang (BWL) machen smiley_11

Für Namen interessiere ich mich schon mein Leben lang. Meine Mama arbeitet im sozialen Bereich und ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, das sie mir mal etwas von jemandem erzählt hat, und damals habe ich mit Freundinnen immer "Familie" gespielt (ich war ca. 8 Jahre alt) und ich wollte dann nur noch "Janto" heißen, weil ich den Namen so super toll fand smiley_8
Später, in der 7./8. Klasse habe ich dann immer Listen mit meiner besten Freundin zusammen gestellt, wie unsere Kinder später mal heißen sollen, damit wir dann nicht den blöden Fall haben, das einer dem anderen einen Namen "weg nimmt" smiley_28
Wäre ich eine Teenie Mutter geworden, dann wäre ein Mädchen wohl eine Jamie-Lee oder Mary-Liz geworden... und ein Junge eben Janto oder Jasper smiley_31

Zum Forum bin ich dann vor gut 2 Jahren gekommen, da meine beste Freundin ihr erstes Kind bekommen hat und ich fleißig am Vorschläge machen war smiley_10
Seit dem erweitere ich meine Listen über Namen und diskutiere mit allen möglich Leuten über das Thema smiley_27

Meinen persönlichen Namensgeschmack kann ich gar nicht wirklich definieren... das ist wie mit Musik, entweder mir gefällt ein Lied oder eben nicht, ganz egal ob Schlager, Hip Hop oder Indie. (würde mich aber niemals als Schlager-Fan / Hip Hop-Fan oder Indie-Fand bezeichnen). Und so ist es halt auch mit den Namen.

So viel zu mir smiley_9
*Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt *

Benutzeravatar
whitemagnolia
Meisterin
Beiträge: 49
Registriert: 30. Mai 2016, 10:36

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von whitemagnolia » 15. Juni 2016, 14:34

Marisol hat geschrieben:
Fjara hat geschrieben:. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich zudem anti alles das bin, was so in dem gegebenen Moment Mode/Trend zu sein scheint (wobei das auch einfach meine gerne aneckende Persönlichkeit sein könnte :D).
Ha, das bin ich :D Studiere sogar auch Anglistik im Nebenfach.

Hier noch eine, die Anglistik studiert! smiley_9 Man merkt die Sprachaffinität! :D
Bild

Orlaith
Gesellin
Beiträge: 9
Registriert: 7. Juli 2016, 22:13

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Orlaith » 7. Juli 2016, 22:36

Hallo,

Ich möchte mich auch kurz vorstellen.
Im echten Leben heiße ich nicht Orlaith, ich bin Ende 20 und lebe mit Mann und Kind im Süden Deutschlands.

Das Interesse für Vornamen begleitet mich seit meiner Kindheit. Besonders spannend war es dann tatsächlich mal selbst einen Namen auszuwählen. Man sollte meinen, dass das ganz einfach ist, wenn man sich jahrelang Gedanken über Namen macht, das war es letztendlich aber gar nicht.

Ich bin gespannt, ob ich hier "ankomme" und freue mich auf den Austausch.

Viele Grüße
Orlaith

Benutzeravatar
Fräulein Mimi
Administrator
Beiträge: 474
Registriert: 27. Mai 2016, 14:32

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Fräulein Mimi » 8. Juli 2016, 10:11

Orlaith hat geschrieben:Hallo,

Ich möchte mich auch kurz vorstellen.
Im echten Leben heiße ich nicht Orlaith, ich bin Ende 20 und lebe mit Mann und Kind im Süden Deutschlands.

Das Interesse für Vornamen begleitet mich seit meiner Kindheit. Besonders spannend war es dann tatsächlich mal selbst einen Namen auszuwählen. Man sollte meinen, dass das ganz einfach ist, wenn man sich jahrelang Gedanken über Namen macht, das war es letztendlich aber gar nicht.

Ich bin gespannt, ob ich hier "ankomme" und freue mich auf den Austausch.

Viele Grüße
Orlaith
Herzlich Willkommen, Orlaith! :) Und viel Spaß hier!

aoife rua
Meisterin
Beiträge: 759
Registriert: 27. Mai 2016, 17:01

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von aoife rua » 11. Juli 2016, 22:54

Oh, scheinbar noch jemand, der die irischen/gälischen Namen gut leiden kann, wie schön ;)
Herzlich willkommen, Orlaith!

Ranjana
Meisterin
Beiträge: 755
Registriert: 31. Mai 2016, 15:14

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Ranjana » 13. Juli 2016, 13:42

So, ich will auch nochmal....

Ich bin Ranjana, heiße auch tatsächlich so (zumindest ist R. der zweite Teil meines Doppelnamens), 21, seit fast 4 Jahren glücklich vergeben, habe diesen Sommer meine Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung bestanden und mochte Namen schon immer. Nicht zuletzt, da ich ja selbst einen für europäische Gefilde seltenen Namen habe. Auf schülerVZ gabs mal eine Ranjana-Gruppe mit 13 Mädels, eine davon sogar aus der selben Stadt :D Ich komme aus der Expo-Stadt 2000, habe hier auch mein Abi mit großen Latinum und Graecum abgelegt. Obwohl ich Sprachen nach wie vor toll finde, will ch irgendwann nochmal Forstwirtschaft studieren - wenn meine Eltern nicht so verkracht wären und ich meinen Unterhalt bekäme, würde ich lieber heute als morgen anfangen....

LG
Bild

Nicolas Jovin | Damian Beat | Gregor ? | Philipp ?
Anthea Solveig | Helena Jördis | Theresa ? | ?

Fee
Gesellin
Beiträge: 106
Registriert: 13. Juli 2016, 15:53

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Fee » 13. Juli 2016, 16:05

Dann rufe ich auch mal ein freundliches "Hallo" in die Runde! :)

Ich bin Fee, bin 27 Jahre alt, seit knapp 7 Jahren glücklich vergeben und komme aus dem Süden Deutschlands, genauer gesagt aus Schwaben, an der Grenze Bayerns zu Baden-Württemberg. Interesse an Vornamen habe ich schon, seit ich denken kann und mit den Jahren und der Aussicht auf eigene Kinder in der näheren Zukunft, vertiefte sich das noch.
Ich freue mich auf den Austausch hier, auf spannende Dialoge und vielleicht auch auf ein paar Neuentdeckungen! smiley_27
LG

Benutzeravatar
whitemagnolia
Meisterin
Beiträge: 49
Registriert: 30. Mai 2016, 10:36

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von whitemagnolia » 13. Juli 2016, 22:17

Ein herzliches Hallo an Ranjana (klasse, dass das dein ZN ist smiley_19 ) und Fee. smiley_10 Schön, dass ihr den Weg zu uns gefunden habt und hoffentlich genießt ihr eure Zeit hier bei uns. ;)
Bild

Rosenrot
Gesellin
Beiträge: 70
Registriert: 18. August 2016, 18:20

Vorstellungsthread

Beitrag von Rosenrot » 23. August 2016, 09:12

Huhu,

ich habe nun auch den Weg hierher gefunden und freue mich, euch alle wiederzutreffen! :)
Ich bin Rosenrot, verheiratet mit dem Herrn Veilchenblau, gemeinsam Eltern von drei Söhnen (Mai 2009, Oktober 2010, Juli 2014) und wir lieben ausgefallene Namen. Und deshalb bin ich auch schon seit meiner ersten Schwangerschaft hier im Vornamen-Forum, mal mehr und mal weniger schreibend, aber immer mitlesend.

Viele Grüße
Rosenrot

Antworten