Vorstellungsthread

Probleme, Fragen, Informationen zur Vornamerei.
Fleur

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Fleur » 28. Mai 2016, 12:19

Fräulein Mimi hat geschrieben:
Fleur hat geschrieben: Das Forum hier ist doch kostenlos, oder?
Du meinst als Forennutzer? Natürlich! :)
Genau. Gut! :)

Benutzeravatar
Maia
Meisterin
Beiträge: 240
Registriert: 27. Mai 2016, 16:58

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Maia » 28. Mai 2016, 14:23

Ich bin Maia, 20 Jahre alt und Studentin.
Für Namen interessiere ich mich schon länger, meine Lieblingsnamen sind meist länger, mit einer schönen Bedeutung und eher selten. Relativ oft stammen die Namen aus dem griechischen, lateinischen und hebräischen.
Ansonsten lese ich gerne oder schaue Serien, wobei ich bei letzteren extrem wählerisch bin und mir nur wenige wirklich gefallen. Die dafür dann umso mehr :mrgreen:

aoife rua
Meisterin
Beiträge: 754
Registriert: 27. Mai 2016, 17:01

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von aoife rua » 28. Mai 2016, 16:40

Ich bin Eva, uralt (32) und war auch schon lange im alten Forum aktiv, wobei ich immer mal wieder kürzere und längere Pausen eingelegt habe.

Ich mag besonders irische Namen (was man auch an meinem Nickname erkennen kann) und (süd-) osteuropäische Namen.

Ich habe selbst schon 2 Söhne mit Namen aus letzerer geografischer Region
.... das ist auch gleich geblieben. Nur bin ich mittlerweile ur-uralt (34) :shock: :? :lol:

.... und ich interessiere mich auch schon lange für Namen. So ca. seit ich 14 bin. Da hatte ich das erste Mal ein Buch über Vornamen und ihre Bedeutungen in Händen.

Mimilotta
Meisterin
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mai 2016, 00:50

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Mimilotta » 28. Mai 2016, 19:03

Hallo,

Ich melde mich nun auch endlich mal wieder zurück :)
Ich war lange Zeit im vorletzten Forum aktiv und hatte dann Probleme beim Anmelden im neuen Forum. Es hätte sicherlich noch irgendwie geklappt, aber ich hatte dann auch einfach viele andere Sachen um die Ohren und dachte mir dann, dass es vielleicht gar nicht so schlecht ist, sich nicht anzumelden, um Zeit für diese anderen Sachen zu haben. ;) Ich war aber auch im letzten Forum immer sehr aktiv im Lesen der Beiträge.

So, dann stelle ich mich doch mal vor: Ich heiße Vanessa, bin mittlerweile 27 Jahre alt, studiere immer noch und bin Teilzeit-Lehrerin. Ich lebe zusammen nit meinem Freund und meinem mittlerweile zweijährigen Sohn M.ilot im Norden Deutschlands.

Für Namen habe ich mich eigentlich schon immerinteressiert :D
Ich denke, ich habe einen recht vielfältigen Namensgeschmack. Ich mag alte Namen, hebräische Namen, "exotische Namen" und leider auch viele häufige Namen, ( obwohl ich gerne nicht ganz so häufige Namen vergeben würde ;) )

Ich bin zwar im Moment nicht schwanger, aber ich denke, in nicht allzu ferne Zukunft könnte man über ein Geschwisterchen für unseren jungen Mann nachdenken. ;) Dann seid ihr auf jeden Fall gefragt, einfach wird es nämlich wohl nicht. Dem Papa gefällt einfach kaum ein Name der mir gefällt...

Benutzeravatar
Katniss
Meisterin
Beiträge: 163
Registriert: 27. Mai 2016, 21:28

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Katniss » 28. Mai 2016, 21:11

Hey, ich bin Katniss, Ende 20, verheiratet mit einem wunderbaren Mann und wir haben eine kleine Tochter, die ich hier "Käuzchen" nenne, um ihre Privatsphäre zu schützen :D Wer den Namen aber wissen will, kann mir gerne eine PN schicken. Ich arbeite im sozialen Bereich mit Jugendlichen, habe zwei Katzen und 10 Hühner, bin Cola-Zero-süchtig :roll: und für Vornamen interessiere ich mich seit ich ein Teenager war, auch wenn sich mein Geschmack seitdem sehr geändert hat.

Ich mag gerne alte Namen, gerne mit regionalem Bezug, biblische Namen, Namen, die jeder kennt, aber halt doch ungewöhnlich sind.
Bild

Benutzeravatar
clarelia
Meisterin
Beiträge: 221
Registriert: 28. Mai 2016, 14:47

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von clarelia » 29. Mai 2016, 11:24

Hallo!
Ich bin clarelia, komme aus Franken, bin 21 Jahre alt und Studentin. In meiner Freizeit singe ich im Chor, koche gerne und interessiere mich für Musik.
Seit ungefähr 8 Jahren bin ich in Vornamenforen aktiv, aber mit euch ist es am schönsten! Meine Lieblingsnamen sind meist lateinischer, griechischer oder hebräischer Herkunft und sind relativ lang und melodisch - daran hat sich eigentlich in den letzten Jahren nichts verändert. Aber ich merke auch, wie ich durch das Forum hier immer wieder andere Geschmäcker kennen und verstehen lerne, sodass ich immer mehr Voramen positiv gegenüberstehe.

Benutzeravatar
Marilis
Meisterin
Beiträge: 112
Registriert: 27. Mai 2016, 17:17

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Marilis » 29. Mai 2016, 11:26

Hallo :)

Ich bin Marilis, Mitte 20 und im Moment noch Studentin. Für Vornamen interessiere ich mich schon ewig, aber so richtig klar geworden ist es mir erst vor 4 Jahren.
Meinen Namensgeschmack kann ich stilistisch schwer einordnen, aus verschiedenen Richtung gefallen mir einige Namen echt gut, andere aus der selben Richtung wieder weniger. Genauere Vorstellungen habe ich bei der richtigen Länge von Namen, 5-6 Buchstaben oder 2-3 Silben finde ich ideal.

Auguste
Meisterin
Beiträge: 43
Registriert: 29. Mai 2016, 19:15

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Auguste » 29. Mai 2016, 19:24

Hallo,

ich bin hier Auguste, lebe in Schleswig-Holstein und bin wohl die Foren-Oma :? mit Mitte 40. Real bin ich aber erst Mutter einer 8-jährigen Tochter, die sich gerade so richtig schwertut mit Mathe :| In Sachen Namen bin ich seit einer Krankheitsphase vor vier Jahren so richtig aktiv. Vor Vorschlägen war schon vorher keine Schwangere vor mir sicher, aber mit den Möglichkeiten des Internets ist das Ganze etwas ... öhm, ausgeufert.

Ich freue mich, mit Euch hier zu sein!

LG
Auguste

Benutzeravatar
Marisol
Meisterin
Beiträge: 357
Registriert: 30. Mai 2016, 00:18
Namenstil: außergewöhnlich-klassisch, 2-3 Silben

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Marisol » 30. Mai 2016, 00:42

Ich bin zwischen Anfang und Mitte 20 und dem Vornamensforum schon mit zarten 14 Jahren beigetreten. Ich hoffe also auf einen erfolgreichen Umzug und eine florierende Zukunft, sonst würde mir wirklich etwas fehlen :D
Mein Namensinteresse habe ich auch schon früh entdeckt - nebenbei interessiere ich mich sowieso sehr für Sprachliches aller Art. Eigentlich hätte ich die Kunst als Hobby Nummer eins genannt, aber seit ich vor einigen Monaten die Eingebung hatte, dass ich damit gerne weiter als die heimischen und universitären Gefilde dringen würde, ist das schon fast eher zum Lebensstil geworden. Aber Sprache ist auch da Thema.
Außerdem bin ich von chronischem Fernweh geplagt und strecke in anderen Ländern auch immer gerne meine Fühler nach neuen Namen aus.

Elaine
Meisterin
Beiträge: 789
Registriert: 27. Mai 2016, 18:38
Namenstil: friesisch, nordisch, klassisch

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Elaine » 30. Mai 2016, 06:35

Auguste, an der Mitte 40 bin ich auch schon ganz dicht dran ;)
Ich heiße hier Elaine und habe zwei Töchter, 15 und 11. Für Vornamen interessiere ich mich seit ungefähr 15 Jahren, damals aus aktuellem Anlass ;) Mein Geschmack hat sich seitdem nur wenig geändert, ich mag überwiegend klassische und nordische Namen.

Antworten