Vorstellungsthread

Probleme, Fragen, Informationen zur Vornamerei.
Benutzeravatar
Fräulein Mimi
Administrator
Beiträge: 474
Registriert: 27. Mai 2016, 14:32

Vorstellungsthread

Beitrag von Fräulein Mimi » 27. Mai 2016, 18:35

Ein herzliches Willkommen an alle (neuen) Forenmitglieder!

Wir freuen uns auf regen Austausch mit euch!
Wenn ihr Probleme mit dem Forum habt, zögert nicht und meldet diese, auch bei anderen Fragen stehen euch die Mitglieder und Moderatoren gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über eure kurze Vorstellung in diesem Thread, auf spannende Diskussionen und nette Gesellschaft!

Viel Spaß hier im Forum und liebe Grüße,

Mimi

Violet
Meisterin
Beiträge: 1069
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Victoria, Mathilda/e, Thalia, Linda, Helen, Maren, Clara, Sara, Lucia, Ylva, Ingrid, Imke, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Gustav

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Violet » 27. Mai 2016, 18:49

Ich hab grad schon einen aufgemacht :lol:
Gleicher Gedanke :p

Ich hol meinen Beitrag mal rüber, dann kannst du den löschen :)
Edit.
Hä? Wo ist die Plauderecke hin? :lol:

Egal...Beitrag ist noch in der Zwischenablage:

Ich bin Violet (nicht wirklich, aber das reicht ja aus :D), Anfang 30 ( :o ) und bin geboren und aufgewachsen in Hamburg und vor kurzem zu meinem Freund gezogen - aufs Dorf :shock: Aber ich fühle mich wohl hier :)

Wir haben vier Katzen (mir eigentlich zu viele, aber das ergab sich eben aus 2+2 ;)) und im November wird hier dann auch noch ein kleines Menschenkind einziehen :herz:

Die Namen sind schon gefunden, aber das ist auch nicht der Grund, weshalb ich im Forum bin.
Ich interessiere mich schon seit meiner Kindheit für Namen, deren Bedeutung und Herkunft und und und... und beschäftige mich unglaublich gern mit allem in Bezug auf Vornamen. Die weiblichen haben es mir dabei besonders angetan :)

Das sollte dann erstmal ausreichen, denk ich 8-)
Zuletzt geändert von Violet am 27. Mai 2016, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.
Joris *11/16

Benutzeravatar
Sabostef
Meisterin
Beiträge: 504
Registriert: 27. Mai 2016, 15:47

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Sabostef » 27. Mai 2016, 18:53

Dann mache ich hier mal den Anfang :).

Mein Name ist Stefanie, aber eigentlich nennen mich alle nur Steffi (oder Stef) - bis auf meinen Papa und meinen älteren Bruder, die verlängern und verniedlichen dabei meinen Namen. Ich mochte Namen schon immer, habe mich aber erst seit der ersten Schwangerschaft meiner besten Freundin wirklich intensiv damit auseinandergesetzt. Ich bin mittlerweile fast 29 und Gymnasiallehrerin für die Fächer Chemie und Geographie.
Da mein Schatz und ich vor Kurzem nach 3 Jahren Fernbeziehung wieder zusammen gezogen sind, steht unserer Familienplanung nun nichts mehr im Weg - wer weiß also, wann ich real Namen suchen muss ;).

Ich mag am liebsten Namen lateinischen oder griechischen Ursprungs, aber auch viele hebräische und "ältere" Namen wie Lorenz, Leonhard und Louise. An diesen Beispielen seht ihr auch, dass es mir der Anfangsbuchstabe L angetan hat :lol:.


Lg, Steffi
Bild

Benutzeravatar
Fräulein Mimi
Administrator
Beiträge: 474
Registriert: 27. Mai 2016, 14:32

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Fräulein Mimi » 27. Mai 2016, 19:13

Ich bin (Fräulein) Mimi und namensinteressiert seit ich denken kann. Besonders reizen mich (richtig) alte Namen, die kaum noch bekannt sind und die lautsprachliche Wandlung derselben, hebräische Namen und Namen aus Minderheitensprachen.

Ansonsten gibt es nicht allzu viel erzählen. Ich bin Mitte zwanzig und interessiere mich neben Vornamen auch noch für alles, was irgendwie kreativ ist und bin ein absoluter Serienjunkie.

Ich freue mich auf jeden Fall auf die Zeit hier! :)

Benutzeravatar
Engelchen
Meisterin
Beiträge: 175
Registriert: 27. Mai 2016, 19:56

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Engelchen » 27. Mai 2016, 20:08

So, jetzt bin ich auch da :D

Ich heiße Vanessa, bin Mitte 20 und finde Namen einfach total spannend und kann mich nicht satt hören/lesen.

Ich liebe es, Freunden und Bekannten bei der Namenswahl unter die Arme zu greifen und ihnen einige Anregungen zu geben.

Bei mir selbst glaube ich, dass es irgendwann mal sehr schwer werden wird, wenn es bei mir mal soweit sein sollte. Mein Freund muss sich ja jetzt schon so einiges anhören und stellt gelegentlich schon mal auf Durchzug :lol:

Ansonsten höre ich gerne Live Musik in der Richtung Country und bin leidenschaftliche Hobby-Fotografin (da kommen auch die ein oder anderen Fundnamen her^^).

Auf eine schöne, neue Zeit hier :)

Benutzeravatar
Wandarine
Meisterin
Beiträge: 553
Registriert: 27. Mai 2016, 23:28

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Wandarine » 28. Mai 2016, 00:53

Dann will ich auch mal :)

Vor einem Jahr hab ich folgendes geschrieben:
Ich bin Wanda (zumindest online), 19 Jahre alt und mitten in der Ausbildung.
Eigentlich bin ich erst durch das Forum wirklich namensinteressiert geworden. Mein Namensgeschmack liegt irgendwo zwischen leicht retro und extrem biblisch, allerings auch mit einigen beständigen Ausnahmen.
Privat bin ich eher langweilig :lol: Ich singe in einem Chor und suche manchmal auch Namen für Geschichten, die ich aber nur aus Spaß schreibe.
Ich bin jetzt folgerichtig 20 Jahre alt und mit der Ausbildung fertig, der Rest stimmt so aber noch.

la papillionne
Meisterin
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 15:55
Lieblingsnamen: Ruth | Immanuel
Salome | Samuel

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von la papillionne » 28. Mai 2016, 08:59

Meon Beitrag von vor gar nicht aml so lange...
Hallo :wink: ,
ich bin Rebecca, die "Schmetterlingin", 14 Jahre alt und interessiere mich seit etwa einem dreiviertel Jahr intensiv für Vornamen. Ich habe aber auch vorher hin und wieder die Bedeutungen von meinem und anderen Namen nachgeschlagen und ähnliches.
Meinen Namensstil würde ich eher als klassisch beschreiben. Ich mag keine Abkürzungen oder Kurzformen, ehjer lange Namen und die Bedeutungen sind mir sehr wichtig. Allgemein mag ich gern altdeutsche, hebräische, griechische oder auch evtl. lateinische Vornamen, die eher einen "harten" konsonantenreichen Klang haben. Meine aktuellen Lieblingsnamen und Ruth und Immanuel.
Da gibt's eigentlich auch nichts hinzuzufügen.
Sag niemals nie

ricola
Meisterin
Beiträge: 274
Registriert: 27. Mai 2016, 22:22
Namenstil: 1-2-silbig bei Jungs, 2-3-silbig bei Mädchen, Klassisch/Alt

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von ricola » 28. Mai 2016, 09:24

Ich bin Ricola, Anfang 20 und schon seit mehreren Jahren im Bereich Vornamen interessiert und auch hier aktiv. Ich komme aus Norddeutschland und mag vor allem alte und friesische Namen. In letzter Zeit hatte ich durch Privates nicht mehr die Möglichkeit so viel zu schreiben, aber in der letzten Zeit hatte sich bei meinem Geschmack nicht so viel verändert (obwohl ich merke, dass es nun wieder ein bisschen frischer wird)

Fleur

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Fleur » 28. Mai 2016, 11:21

Hallo!

Im alten Forum hieß ich Beerenrot. Ich hatte lange keine Zeit mehr zum Schreiben, vor kurzem wollte ich mich wieder einloggen, hatte aber mein Passwort vergessen. Und jetzt bin ich wieder hier - mit einem neuen Nicknamen. ;)

Ich bin fast 24 und studiere etwas mit Sprachen. Sprachen sind meine Leidenschaft. Zudem lese ich sehr gerne und schreibe Geschichten. Für Namen interessiere ich mich schon seit ich 14 oder 15 bin. Eben wegen meinen Geschichten und weil ich damals sehr gerne Sims 2 gespielt habe und Namen für meine Figuren brauchte.

Ich weiß nicht so recht, wie ich meinen Namensgeschmack definieren soll, aber jedenfalls geht es in die klassische Richtung - auch, wenn sicher nicht alle Namen auf meiner Liste echte Klassiker sind (deutsche, französische, biblische Namen...).

Das Forum hier ist doch kostenlos, oder?

Liebe Grüße,
Fleur
Zuletzt geändert von Fleur am 29. Mai 2016, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fräulein Mimi
Administrator
Beiträge: 474
Registriert: 27. Mai 2016, 14:32

Re: Vorstellungsthread

Beitrag von Fräulein Mimi » 28. Mai 2016, 12:15

Fleur hat geschrieben: Das Forum hier ist doch kostenlos, oder?
Du meinst als Forennutzer? Natürlich! :)

Antworten