An was denkst du zuerst bei ... ?

Ein bisschen Ablenkung zwischendurch gefällig?
Benutzeravatar
Sabostef
Beiträge: 607
Registriert: 27. Mai 2016, 15:47

Ungelesener Beitrag 28. Mai 2016, 21:35

Regeln:
Person A gibt ein paar Namen vor (Anzahl ist egal) und Person B setzt diese in einen Zusammenhang, je nach dem, woran sie zuerst denken musste, als sie die Namen gelesen hat.

Beispiel:
A: Fritzi, Lena und Marie
B: Lena und Marie kennen sich seit Kindertagen und haben im fernen Freiburg eine WG gegründet, da sie nun beide Englisch und Geographie auf Lehramt studieren. Sie kennen Fritzi aus den Anglistik-Vorlesungen und haben sich mit ihr angefreundet.

Mattis, Smilla, Ingrid, Anders

C: Ingrid und ihr Mann Anders sind bereits seit vielen Jahren verheiratet und versuchten lange Zeit vergeblich, ein Kind zu bekommen. Durch künstliche Befruchtung bekamen sie vor drei Jahren ein Zwillingspärchen: Mattis und Smilla. Das Familienglück im schwedischen Landhaus ist perfekt :lol:

Anna, Luise, Heidi, Christin

...

Viel Spaß!



Es geht los mit:
Mina, Anna, Jamila, Kevin
Benutzeravatar
Wandarine
Beiträge: 785
Registriert: 27. Mai 2016, 23:28

Ungelesener Beitrag 7. August 2016, 14:35

Als vor 10 Jahren ihre Mutter starb, kam die damals neunjährige Anna mit ihrem Vater Kevin aus den USA nach Deutschland. Sie möchte Grundschullehrerin werden und wohnt während des Studiums in einer WG mit Kellnerin Mina und deren einjähriger Tochter Jamila.

Lucia, Sofie, Samuel, Thorsten
Ranjana
Beiträge: 795
Registriert: 31. Mai 2016, 15:14

Ungelesener Beitrag 7. August 2016, 15:50

Lucia und Samuel sind ein Paar, seit sie sich beim Ministrieren kennengelernt haben. Sofie, Samuels große Schwester, kann mit Kirche nichts anfangen und ist deswegen mit Thosten, einem Rocker, durchgebrannt.

Victor, Benjamin, Florentine und Kim
la papillionne
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 15:55

Ungelesener Beitrag 7. August 2016, 21:29

Victor ist 19 und macht demnächst Abitur, Benjamin sein 10-jähriger, querschnittsgelähmter Bruder. Seit Victor seine Freundin Florentine kennengelernt hat, hat er aber kaum noch Zeit für Benjamin, der deshalb oft allein zuhause ist. Erst nachdem er auf's Gymnasium wechselt findet er in seiner Klassenkameradin Kim eine Freundin, die ihn trotz seiner Behinderung akzeptiert.

Luka, Elinor, Fritz und Manuel.
Sag niemals nie
Ranjana
Beiträge: 795
Registriert: 31. Mai 2016, 15:14

Ungelesener Beitrag 8. August 2016, 22:02

Manuel ist 17 und begeisterter Saxophon-Spieler. Er hat bereits ein paar Mal versucht, eine Band aufzubauen, was aber immer wieder gescheitert ist. Durch einen Zeitungsartikel wird er auf die Geschwister Fritz und Elinor aufmerksam, die mithilfe ihrer Band (es fehlt aber leider ein Sax), Geld für kranke/behinderte Kinder sammeln, um die z.T. teuren Therapien bezahlen zu können. U.a. wird Luka, einem Kind mit Angelman-Syndrom, eine Delfin-Therapie ermöglicht.

Sascha, Max, Robin, Toni
Benutzeravatar
Wandarine
Beiträge: 785
Registriert: 27. Mai 2016, 23:28

Ungelesener Beitrag 9. August 2016, 20:57

Max (16), Robin (15) und Toni (13) lernen sich bei der neugegründeten LGBTQ-Gruppe ihrer Gesamtschule kennen. Aus den Jungen Max und Robin wird schnell ein Paar. Toni heißt eigentlich Antonia, schneidet sich die Haare kurz und trägt gerne Latzhosen. Ins Leben gerufen wurde die Gruppe von Schulsozialarbeiter Sascha, einem dicklichen Metal-Fan mit Vollbart.
(Als erstes ist mir aufgefallen, dass alle Namen unisex sind ;) )

Meta, Johanne, Louann, Felix
Ranjana
Beiträge: 795
Registriert: 31. Mai 2016, 15:14

Ungelesener Beitrag 10. August 2016, 13:00

Wandarine hat geschrieben: (Als erstes ist mir aufgefallen, dass alle Namen unisex sind ;) )
Das war ja Absicht :)

Meta ist gerade mit ihrer Familie umgezogen und kommt in eine neue Klasse. Gern würde sie mit Johanne und Louann, die ABFs sind, spielen, doch sie lassen sie nicht. In Felix, einem weiteren Klassenkameraden, der ebenfalls eher zu den Außenseitern gehört, findet sie aber schnell einen treuen Freund.

Madita, Lotta, Michel und Jonas
ricola
Beiträge: 397
Registriert: 27. Mai 2016, 22:22

Ungelesener Beitrag 13. Oktober 2016, 17:43

Vor kurzem sind die Geschwister Madita (5) und Michel (3) umgezogen und gehen nun in einen neuen Kindergarten. Madita hat sich sehr schnell eingefunden und spielt am liebsten mit ihrer besten Freundin Lotta, während Michel sehr große Probleme hat, sich anderen zu öffnen. Am liebsten hängt er daher an dem Rockzipfel von Jonas (21), der der Jüngste und noch dazu einzige Mann im Erzieherteam ist.

Quentin, Vincent, Alice, Clara
Liv
Beiträge: 457
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Ungelesener Beitrag 13. Oktober 2016, 22:24

Quentin (18) heißt eigentlich Lukas. Da er Lukas langweilig findet und er ein großer Tarantino-Fan ist, nennt er sich seit einiger Zeit Quentin. Sein bester Freund ist Vincent (ebenfalls 18). Zusammen bewerben sie sich gerade für die Film- und Fernsehhochschule. Quentin möchte Regisseur werden und Vincent Kameramann. Clara ist Vincents Zwillingsschwester. Sie verstehen sich sehr gut und unternehmen viel zusammen. Mit dabei ist auch immer Alice, Claras beste Freundin, die extrem kunstinteressiert ist und außerdem Wert darauf legt, dass sie keine "Ällis" ist, sondern eine "Aließ".

Felix, Adele, Samuel, Matilda, August.
ricola
Beiträge: 397
Registriert: 27. Mai 2016, 22:22

Ungelesener Beitrag 13. Oktober 2016, 23:15

Liv hat geschrieben:Mit dabei ist auch immer Alice, Claras beste Freundin, die extrem kunstinteressiert ist und außerdem Wert darauf legt, dass sie keine "Ällis" ist, sondern eine "Aließ".
smiley_10
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema