Meine Favoriten - erweiterbar

Wenn ihr Meinungen und Kommentare zu euren Listen wünscht, seid ihr hier richtig.
Benutzeravatar
whitemagnolia
Beiträge: 233
Registriert: 30. Mai 2016, 10:36

Ungelesener Beitrag 30. Juni 2022, 20:35

Liv hat geschrieben: 30. Juni 2022, 16:25
whitemagnolia hat geschrieben: 30. Juni 2022, 10:13 Hallo ihr Lieben ;)

Wie passend empfindet ihr Kamilla als EN zu Mathilda? Und fallen euch dazu ZN ein?
Ich hatte spontan Kamilla Rosalind im Kopf, aber finde ihn so geschrieben jetzt doch etwas wuchtig und wortig?
Kamilla Mathilda geht, Kamilla Rosalind ist wirklich etwas wuchtig und wortig. Kamilla finde ich an sich schon wuchtig und auch etwas plump, muss ich gestehen. Dazu würde ich einen weicheren/lieblicheren oder auch gängigen Namen wählen, der das etwas aufhebt. Wie eben Mathilda.
Kamilla Luise, Kamilla Johanna, Kamilla Nele, Kamilla Juliane, so was eher.
Danke erstmal! Ich habe mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt :oops: smiley_33 Mathilda ist der Name unserer Tochter, Kamilla wäre ein potenzieller Geschwistername ;)
Ich sehe das ähnlich, Kamilla Rosalind wirkt sehr wuchtig. Ich denke ein zweisilbiger Name würde da schon besser passen.
Liv
Beiträge: 795
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Ungelesener Beitrag 30. Juni 2022, 21:24

whitemagnolia hat geschrieben: 30. Juni 2022, 20:35
Liv hat geschrieben: 30. Juni 2022, 16:25
whitemagnolia hat geschrieben: 30. Juni 2022, 10:13 Hallo ihr Lieben ;)

Wie passend empfindet ihr Kamilla als EN zu Mathilda? Und fallen euch dazu ZN ein?
Ich hatte spontan Kamilla Rosalind im Kopf, aber finde ihn so geschrieben jetzt doch etwas wuchtig und wortig?
Kamilla Mathilda geht, Kamilla Rosalind ist wirklich etwas wuchtig und wortig. Kamilla finde ich an sich schon wuchtig und auch etwas plump, muss ich gestehen. Dazu würde ich einen weicheren/lieblicheren oder auch gängigen Namen wählen, der das etwas aufhebt. Wie eben Mathilda.
Kamilla Luise, Kamilla Johanna, Kamilla Nele, Kamilla Juliane, so was eher.
Danke erstmal! Ich habe mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt :oops: smiley_33 Mathilda ist der Name unserer Tochter, Kamilla wäre ein potenzieller Geschwistername ;)
Ich sehe das ähnlich, Kamilla Rosalind wirkt sehr wuchtig. Ich denke ein zweisilbiger Name würde da schon besser passen.
Ach so! Als EN zu Mathilda klang so, als wäre Mathilda der ZN. :D Als Geschwistername finde ich das absolut okay und auch passend.
Benutzeravatar
Marisol
Beiträge: 846
Registriert: 30. Mai 2016, 00:18

Ungelesener Beitrag 1. Juli 2022, 21:12

Ich mag Kamilla, aber was mich an Kamilla Rosalind stört, ist der dreifache Pflanzenbezug. Zwei "beladene" Pflanzen - eine Heilpflanze, die andere das Sinnbild für Romantik, und dann noch die Linde, die kommt auch recht bedeutungsschwanger daher.

Kamilla Florentine fände ich zum Beispiel nicht so überkandidelt, obwohl beide eine florale Bedeutung hätten und Florentine auch recht lang und schnörkelig ist.
Benutzeravatar
whitemagnolia
Beiträge: 233
Registriert: 30. Mai 2016, 10:36

Ungelesener Beitrag 2. Juli 2022, 21:25

Marisol hat geschrieben: 1. Juli 2022, 21:12 Ich mag Kamilla, aber was mich an Kamilla Rosalind stört, ist der dreifache Pflanzenbezug. Zwei "beladene" Pflanzen - eine Heilpflanze, die andere das Sinnbild für Romantik, und dann noch die Linde, die kommt auch recht bedeutungsschwanger daher.

Kamilla Florentine fände ich zum Beispiel nicht so überkandidelt, obwohl beide eine florale Bedeutung hätten und Florentine auch recht lang und schnörkelig ist.
Da stimme ich zu, es ist wirklich stark Blumenlastig smiley_35 Ich glaube auch, dass ein kürzerer ZN irgendwie besser funktionieren würde, oder zumindest weniger Silben smiley_26
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema