gansoderkranichs Liste

Wenn ihr Meinungen und Kommentare zu euren Listen wünscht, seid ihr hier richtig.
gansoderkranich
Gesellin
Beiträge: 36
Registriert: 29. Mai 2016, 11:21

gansoderkranichs Liste

Beitrag von gansoderkranich » 26. Oktober 2017, 15:44

Hallo zusammen,

ich würde gern eine ellenlange Liste mit Namen mit euch teilen. Die Namen faszinieren mich alle in irgendeiner Weise, meist finde ich einzelne Buchstaben oder Silben toll. Es sind sicher nicht alle leicht handhabbar, ich mag auch nicht alle gleich gern und von einer Namensvergabe an ein echtes Kind bin ich meilenweit entfernt - trotzdem würde ich mich über einen Realitätscheck und kritische Anmerkungen, Geschwisternamen oder andere Einfälle freuen. Jungennamen scheinen mich eher anzusprechen, die Liste der Namen für Mädchen ist kürzer und erfährt auch seltener eine Ergänzung. Deshalb bin ich gerade bei den weiblichen Namen für mögliche weitere Vorschläge sehr dankbar. :D

Aber seht selbst:

Abram
Aelius
Alen
Alon
Alvis
Anderson
Andor
Andris
Angus
Arent/Arend/Arendt
Arjen
Arjo
Arthur
Arved
Arwin
Augustin
Aurelius
Avi
Avery
Avon
Avron
Berend
Bertil
Chresten
Cillian
Cohen
Cord
Coren
Cyprien
Eamon
Edmon
Edvard
Edzard
Edvin/Edwin
Eliseo
Eneas
Ephraim
Ephram
Esekias
Esko
Everard
Evnor
Evron
Ezail
Flemming
Florin
Floris
Fritz
Gregor
Gustav
Haakon
Henderson
Isaak
Jeppe
Jesper
Jesperi
Jesko
Jesse
Joakim
Johann
Jonelis
Jonte
Joren
Jori
Jorin
Josiah
Jovan
Joven
Joseph
Joost
Jos
Joska
Josse
Jurek
Juri
Juris
Kester
Kipp
Knut
Konrad
Kornelius
Leo
Lev
Lorent
Lysander
Magnor
Matti
Moab
Mori
Nicholas
Nivard
Noam
Novak
Novan
Olsen
Onno
Orson
Pekka
Petter
Rasmus
Roman
Ruben
Rune
Rupheo
Sander
Skander
Thevs
Thorin
Thorvid
Valerien
Willem

Alaska
Anouk
Avori
Cilla
Eleora
Elisa
Ellis
Eloisa
Elsa
Frieda
Gretje
Helin
Inga
Inola
Jette
Jonna
Josefin
Karla
Luise
Lynnet
Marit
Margarete
Morea
Nilla
Noor
Rahel
Romea
Ronja
Salomea
Svea
Timea
Tilda
Tova
Yngva

Ich freue mich auf eure Gedanken!

Liebe Grüße,

gansoderkranich

Meeresliebe
Gesellin
Beiträge: 252
Registriert: 23. Februar 2017, 07:45
Lieblingsnamen: Aurelia Clara Muriel, Isabella Marie Anouk, Amelie Dana Cecilia,
Nicolas Joshua, Adrian Johannes, Leonard Jakob, Simon Raphael

gansoderkranichs Liste

Beitrag von Meeresliebe » 26. Oktober 2017, 17:25

Hallo :)

Abram: Wirkt unvollständig auf mich
Aelius: Erinnert mich an Alien
Alen: Der leider auch
Alon: Gefällt mir irgendwie nicht
Alvis: Wirkt frisch und unverbraucht, mal was anderes smiley_11
Anderson: Ist für mich ein Nachname und deshalb eher nicht vornamentauglich
Andor: Hat was, gefällt mir
Andris: Gefällt mir nicht
Angus: Erinnert mich an Angus-Rinder, sorry!
Arent/Arend/Arendt: s. Anderson
Arjen: Kann man machen
Arjo: Ich muss an Mayo denken
Arthur: Kann man machen
Arved: Kann man machen
Arwin: Ich mag die "-win"-Endung sehr und könnte mich vermutlich auch an Arwin gewöhnen
Augustin: Ich muss an einen Clown denken
Aurelius: Etwas hochgestochen, Brüder könnten Julius, Amandus, Amadeus, Antonius.. heißen
Avi: Sagt mir nichts und wäre mir auch zu kurz
Avery: Hätte ich weiblich eingeordnet
Avon: Gefällt mir spontan
Avron: Auch machbar, Avon mag ich aber etwas lieber
Berend: Ich kenne einen Lennard Berend: Ich mag Berend :)
Bertil: Den mag ich auch sehr
Chresten: Gefällt mir klanglich leider gar nicht
Cillian: Wie sprichst du den?
Cohen: Hätte ich nicht als Vorname eingeordnet, gefällt mir nicht
Cord: Mag ich
Coren: Gefällt mir nicht
Cyprien: Da bin ich noch unentschlossen
Eamon: Gefällt mir nicht
Edmon: Wirkt unvollständig auf mich
Edvard: Mir gefällt Edward mit "w" besser
Edzard: Meine Assoziationsmaschine spuckt "ätzend" aus - keine schöne Assoziation für einen Vornamen, wie ich finde
Edvin/Edwin: Lieber Edwin und lieber als Arwin ;)
Eliseo: Mag ich schon lange sehr
Eneas: Gefällt mir auch gut
Ephraim: Kann man machen
Ephram: Lieber Ephraim
Esekias: Wäre mir zu umständlich und kompliziert
Esko: Ich denke an Eskimo
Everard: Gefällt mir nicht
Evnor: Gefällt mir nicht
Evron: Gefällt mir nicht
Ezail: Gefällt mir nicht
Flemming: Hätte ich für einen Nachnamen gehalten
Florin: Mag ich
Floris: Lieber Florin
Fritz: Als Kurzform von Friedrich ok, als eigenständiger Name lieber nicht, lieber Friedrich nennen und "intern" Fritz rufen
Gregor: Warum nicht
Gustav: Auch ok
Haakon: Gefällt mir vom Klang her nicht
Henderson: S. Anderson
Isaak: Warum nicht
Jeppe: Gefällt mir nicht
Jesper: Ok, Jasper gefällt mir besser
Jesperi: Nicht meins
Jesko: Ok
Jesse: Nicht meins
Joakim: Nicht meins
Johann: Völlig ok, Könnte der Bruder von Gustav und Gregor sein ;)
Jonelis: Sagt mir nichts, gefällt mir aber auch nicht
Jonte: Mag ich klanglich nicht
Joren: Den auch nicht
Jori: Den auch nicht
Jorin: Kann man machen
Josiah: Den auch
Jovan: Ich denke an Caravan - gefällt mir nicht
Joven: Der auch nicht
Joseph: Gefällt mir als Josef besser
Joost: Ok
Jos: Ist mir zu kurz und nichts sagend, wirkt unvollständig
Joska: Gefällt mir nicht
Josse: Gefällt mir nicht
Jurek: Ok
Juri: Ok, aber nicht so meins
Juris: Lieber Joris
Kester: Sagt mir nichts, gefällt mir auch nicht
Kipp: Sagt mir nichts, hätte ich nicht als Namen eingeordnet
Knut: Ok
Konrad: Den liebe ich
Kornelius: Mag ich auch gerne
Leo: Ok, lieber Leonard & Leo abkürzen
Lev: Ist mir zu kurz und nichts sagend, wirkt unvollständig
Lorent: Lieber Laurent
Lysander: Nicht meins
Magnor: Bruder von Magnus? Ok :)
Matti: Lieber Mattis
Moab: Sagt mir nichts, hätte ich nicht als Namen eingeordnet
Mori: Ist mir zu kurz und nichts sagend, wirkt unvollständig
Nicholas: Lieber ohne "h", einer meiner Top-Favoriten
Nivard: Da bin ich noch unentschlossen
Noam: Ok, wenn auch nicht so meins
Novak: S. Anderson
Novan: S. Jovan
Olsen: S. Anderson
Onno: Gefällt mir gar nicht
Orson: Ok
Pekka: Gefällt mir gar nicht
Petter: Der auch nicht
Rasmus: Ok
Roman: Ok
Ruben: Ok, wenn auch nicht meins
Rune: Ok, wenn auch nicht meins
Rupheo: Gefällt mir nicht
Sander: Ok; ist für mich eher ein Nachname
Skander: Gefällt mir nicht
Thevs: Ist mir zu kurz und nichts sagend, wirkt unvollständig, hätte ich nicht als Namen eingeordnet
Thorin: Ok, wenn auch nicht meins
Thorvid: Wirkt auf mich wie ein künstlich verlängerter Thor; nicht meins
Valerien: Lieber Valerian
Willem: Warum nicht

Alaska: Würde ich eher als Zweit- oder Drittnamen vergeben
Anouk: Mag ich sehr
Avori: Gefällt mir nicht
Cilla: Meine Assoziationsmaschine spuckt "Godzilla" aus - keine schöne Assoziation für einen Vornamen, wie ich finde
Eleora: Wäre mir zu umständlich und kompliziert
Elisa: Mag ich sehr
Ellis: Lieber Alice
Eloisa: Ok
Elsa: Ok
Frieda: Ok
Gretje: Nicht meins, lieber Greta
Helin: Nicht meins, lieber Helen oder Elin(a)
Inga: Ok, wenn auch nicht meins
Inola: Nicht meins
Jette: Ok
Jonna: Ok, wenn auch nicht so meins
Josefin: Lieber Josefin(a/e)
Karla: Ok, auch wenn mir Carla besser gefällt
Luise: Ok
Lynnet: Darunter stell ich mir eine eingebildete, überschminkte Zicke vor, die aufmüpfig und vorlaut ist und alles besser weiß
Marit: Mag ich sehr
Margarete: Ok, aber nicht so meins
Morea: Gefällt mir nicht, könnte ein Markenname sein
Nilla: Gefällt mir nicht
Noor: Gefällt mir nicht
Rahel: Mag ich sehr
Romea: Gefällt mir nicht
Ronja: schön
Salomea: Schön
Svea: Ok, Mag ich, auch wenn ich ihn selber nicht vergeben würde
Timea: Mag ich, auch wenn ich ihn selber nicht vergeben würde
Tilda: Mag ich, auch wenn ich ihn selber nicht vergeben würde
Tova: Gefällt mir nicht
Yngva: Gefällt mir nicht

Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben, auch wenn nicht alle deine Namen gut bei weggekommen sind bei mir. smiley_23

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Maia
Meisterin
Beiträge: 240
Registriert: 27. Mai 2016, 16:58

gansoderkranichs Liste

Beitrag von Maia » 27. Oktober 2017, 12:11

Abram - der wirkt auch mich zu sehr wiie ein unvollständiger Abraham und ist daher nicht meins
Aelius - der klingt interessant
Alen - hier musste ich auch an Alien denken, da kann ich mir auch vorstellen, dass Kinder relativ schnell auf die Idee kommen, Alien daraus zu machen
Alon - klingt ein bisschen nach "falschem" Aaron. Aaron mag ich hingegen gerne
Alvis - den finde ich vom ersten Lesen her ganz schön
Anderson - wirkt auf mich zu sehr nach Nachname
Andor - ist okay
Andris - den mag ich nicht so
Angus - den auch nicht
Arent/Arend/Arendt - da msuss ich ebenfalls an einen Nachnamen denken
Arjen - mag ich nicht so
Arjo - lieber Arjen
Arthur - ist okay, ich kann ihm aber nicht so viel abgewinnen
Arved - mag ich, Arvid gefällt mir aber noch etwas besser
Arwin - da muss ich an Armin denken, grundsätzlich mag ich die -win-Endung aber
Augustin - lieber nur August, den mag ich aber trotz des Monats gerne
Aurelius - mag ich auch gerne, genauso wie Aurelian, den ich aber etwas zu weich finde
Avi - klingt sehr nach Abkürzung
Avery - den kenne ich als weiblichen Vornamen
Avon - klingt okay
Avron - mir gefällt das -vr- nicht so, daher kann ich mit den Namen nichts anfangen
Berend - da muss ich an Bernd denken, den ich nicht so wirklich mag. Das B ist aber allgemein nicht mein Buchstabe
Bertil - mag ich auch nicht so
Chresten - damit kann ich nichts anfangen, klanglich gefällt er mir nicht
Cillian- Kilian mag ich gerne, sprichst du den wie Kilian aus (dann würde ich es auch so schreiben) oder Silian?
Cohen - da denke ich an Leonhard Cohen und hätte ihn daher auch als Nachname eingeordnet
Cord - hat irgendwie was, ich mag aber auch Cordelia für Mädchen sehr gerne
Coren - gefällt mir nicht so
Cyprien - klingt interessant
Eamon - der kingt irgendwie nach einem Fantasyroman
Edmon - wirkt etwas unvollständig, lieber Edmund
Edvard - Edward gefällt mir von der Schreibweise her besser, ich kann dem Namen aber nichts abgewinnen
Edzard - wirkt auf mich wie ein falscher Edward, hier in im Dialekt sagt man auch manchmal "etzad", wenn man "jetzt gleich" meint, daran muss ich bei dem Namen denken
Edvin/Edwin - mag ich, lieber als Edwin
Eliseo - wirkt so, als ob man Elisa unbeidngt zu einem männlichen Namen umwandeln wollten
Eneas - mag ich gerne
Ephraim - schön, auch wenn ich an den Vater von Pippi Langstrumpf denken
Ephram - lieber Ephraim
Esekias - mag ich nicht so
Esko - da denke ich an Eskimo, mir ist er zu kurz
Everard - klingt interessant
Evnor - kann ich nichts mit anfangen
Evron - mit dem auch nicht
Ezail - schwierig, da schwanke ich noch, ob ich ihn mag oder nicht
Flemming - da denke ich ebenfalls wieder an einen Nachnamen
Florin - mag ich sehr gerne
Floris - lieber Florin
Fritz - der kann gerne wieder kommen
Gregor - mag ich
Gustav - gefällt mir persönlich nicht so
Haakon - gefällt mir klanglich nicht so
Henderson - der klingt auch etwas nach Nachname
Isaak - finde ich okay
Jeppe - klingt für mich nicht so nach Name
Jesper - lieber Jasper oder noch lieber Caspar, die finde ich beide schön
Jesperi - das I wirkt fehl am Platz, daher mag ich den Namen nicht so
Jesko - mag ich nicht so
Jesse - ist okay
Joakim - mag ich nicht so, mir gefällt aber auch Joachim nicht so
Johann - mag ich gerne
Jonelis - kann ich nichts mit anfangen
Jonte - ist in Ordnung
Joren - gefällt mir nicht so
Jori - der auch nicht
Jorin - den finde ich dagegen schön
Josiah - den mag ich gerne
Jovan - ist in Ordnung
Joven - Jovan gefällt mir besser, Joven dagegen mag ich klanglich nicht so
Joseph - finde ich an anderen schön, selbst vergeben würde ich ihn aber nicht
Joost - mag ich nicht so
Jos - der wirkt auf mich zu abgekürzt
Joska - gefällt mir nicht so
Josse - der auch nicht
Jurek - der auch nicht
Juri - ist in Ordnung
Juris - gefällt mir nicht so
Kester - der auch nicht
Kipp - mag ich nicht
Knut - ich muss ich immer an den Eisbären denken, abgsehen davon ist er okay
Konrad - mag ich nicht so, auch weil ich mal einen unsympathischen Konrad kannte
Kornelius - mag ich auch nicht so
Leo - den finde ich schön, aber auch etwas abgekürzt, daher lieber Leonard oder Leonhard und dann Leo nennen
Lev - finde ich auch zu spitznamig
Lorent - lieber Lorenz, den mag ich auch gerne
Lysander - finde ich schön
Magnor - gefällt mir nicht so
Matti - ist okay, aber ich kann mit den ganzen Matthiasformen nicht so viel anfangen
Moab - mag ich nicht so
Mori - den auch nicht, den finde ich auch wieder recht abgekürzt
Nicholas - lieber Nikolas, den mag ich gerne. Nicholas will ich immer englisch aussprechen
Nivard - kann ich nichts mit anfangen
Noam - mag ich nicht so
Novak - den auch nicht, außerdem wirkt er auf mich eher wie ein Nachname
Novan - gefällt mir auch nicht so
Olsen - da muss ich an einen Nachnamen denken, mag ich nicht so
Onno - den auch nicht
Orson - den auch nicht
Pekka - kann ich nichts mit anfangen
Petter - lieber noch Peter, obwohl ich den auch nicht so wirklich mag
Rasmus - den finde ich schön
Roman - da muss ich immer an das Wort Roman denken, ich mag den Namen auch nicht so wirklich
Ruben - finde ich sehr schön
Rune - den mag ich auch, aber ich muss an das Wort denken
Rupheo - dem kann ich nichts abgewinnen
Sander - ist interessant, aber nicht meins
Skander - lieber Sander, Skander wirkt auf mich durch da -sk- so hart
Thevs - gefällt mir nicht so
Thorin - der auch nicht
Thorvid - der gefällt mir etwas besser als Thorin, kann mich aber trotzdem mit ihm anfreunden
Valerien - lieber Valerian, den ich sehr gerne mag
Willem - finde ich schön

Mir fallen noch ein:
Ezra
Jovin
Josua
Levi
Levin
Tizian
Tristan

Alaska - da weiß ich immer nicht, was ich davon halten soll. Mal finde ich den Namen schön, mal erinnert er mich zu sehr an den Bundesstaat
Anouk - wie bei Alaska ist das bei mir auch tagesabhängig
Avori - interessant
Cilla - ist nicht so meins
Eleora - lieber Eleonoara, die ich gerne mag; Eleora ist aber auch schön
Elisa - mag ich gerne
Ellis - ist in Ordnung
Eloisa - kann ich nichts mit anfangen
Elsa - finde ich sehr schön, ich muss aber immer an Frozen denken
Frieda - finde ich ebenfalls schön
Gretje - lieber Greta, mit Gretje kann ich nichts anfangen
Helin - lieber Helen
Inga - ist in Ordnung
Inola - wirkt auf mich nicht wie ein Name
Jette - finde ich schön
Jonna - den auch
Josefin - lieber Josefine, Josefin wirkt auf mich etwas unvollständig
Karla - mag ich
Luise - mag ich gerne
Lynnet - den finde ich auch schön
Marit - ist nicht so meins
Margarete - einer meiner Lieblingsnamen, mag ich sehr gerne, auch wenn ich eher Margarethe schreiben würde
Morea - nicht so meins
Nilla - der auch nicht
Noor - der auch nicht, da muss ich an das Moor denken
Rahel - finde ich sehr schön
Romea - der wirkt auf mich etwas zu gebastelt, grundsätzlich klingt er aber schön
Ronja - den mag ich auch, auch wenn ich immer an Ronja Räubertochter denken muss
Salomea - lieber nur Salome; Salomea wirkt auf mich, also ob der Name unbedingt auf a enden musste
Svea - gefällt mir nicht so
Timea - den mag ich
Tilda - mag ich gerne, lieber aber noch Mathilda, auch wenn beide zur Zeit glaube ich boomen
Tova - ist nicht so meins
Yngva - der wirkt auf mich nicht so wirklich wie ein Name, sondern eher wie eine Aneinanderreihung von Buchstaben

Mir fallen noch ein:
Ada
Alma
Alva
Ava
Lioba
Liora
Lisbeth
Luzie
Merle
Mirja
Rabea
Selma
Tabitha
Ylva

Benutzeravatar
Snowflake
Meisterin
Beiträge: 235
Registriert: 28. Mai 2016, 09:44

gansoderkranichs Liste

Beitrag von Snowflake » 1. November 2017, 12:20

Abram - der ist mir zu unvollständig
Aelius - klingt für mich irgendwie seltsam
Alen - den mag ich gern
Alon - klingt eher nach einem Markennamen
Alvis - Dann lieber Alvin
Anderson - Für mich eher ein Nachname, aber warum nicht?
Andor - Der ist toll, Ando mag ich noch viel lieber
Andris - nicht meins
Angus - Steak?
Arent/Arend/Arendt - mag ich gern.
Arjen - Mag ich auch
Arjo - Das klingt mehr wie so ein Ausdruck "ar, Jo!"
Arthur - mein Geschmack ist er nicht, aber ganz klar Vergebbar
Arved - Schön, Arvid gefällt mir aber noch besser.
Arwin - nicht meins
Augustin - August ok, aber Augustin? Da muss ich an das Bier denken.
Aurelius - hübsch
Avi - habe ich noch nie gelesen, klingt interessant
Avery - Greys Anatomy Fan? ;)
Avon - nicht meins
Avron - auch nicht
Berend - für mich eher Nachname
Bertil - oh den finde ich ganz schrecklich
Chresten - gefällt mir gar nicht
Cillian - mag ich nicht, aber trotzdem vergebbar
Cohen - Nee
Cord - ich kannte früher mal einen, daher für mich ein normaler Name. Aber nicht unbedingt positiv besetzt.
Coren - Sieht unvollständig aus
Cyprien - Schriftbild gefällt mir gar nicht
Eamon - Ich tue mir gerade schwer das Ea auszusprechen und schön ist das Schriftbild auch nicht
Edmon - nicht meins
Edvard - schön
Edzard -gefällt mir auch gut
Edvin/Edwin - klar vergebbar aber nichts mein Geschmack
Eliseo - nicht meins
Eneas - sehr schön smiley_30
Ephraim - der auch <3
Ephram - ne das fehlt mir was
Esekias - noch nie gehört, sieht seltsam aus
Esko - sieht aus wie eine Kurzform für Eskimo
Everard - okay, aber nicht meins
Evnor - klingt wie ein Ausdruck
Evron - der hat was :)
Ezail - gefällt mir nicht
Flemming - Der hat was
Florin - ist okay
Floris - dann lieber Florin
Fritz - okay, würde ich aber nicht vergeben
Gregor - auch ok
Gustav - hört man zur Zeit wieder öfter bei kleinen Kindern
Haakon - mag ich
Henderson - Gefällt mir nicht
Isaak - sehr schön
Jeppe - Ne
Jesper - sehr schön
Jesperi - Klingt einfach nur wie eine verniedlichung
Jesko - gefällt mir sehr gut!
Jesse - der auch :)
Joakim - mag ich nicht
Johann - Johann geht immer :)
Jonelis - ne
Jonte - <3
Joren - Noch nie gehört, gefällt mir spontan aber auch nicht
Jori - Spitzname
Jorin - ist okay
Josiah - ist okay.
Jovan - klingt falsch
Joven - mag ich auch nicht
Joseph - ist okay, würde ich selbst aber nicht vergeben
Joost - ist okay
Jos - Spitzname
Joska - ist okay
Josse - dann lieber Bosse
Jurek - würde ich nicht vergeben
Juri - würde ich auch nicht vergeben
Juris - klingt falsch
Kester - gefällt mir nicht
Kipp - Kippe?
Knut - gefällt mir gar nicht
Konrad - Ist okay, würde ich aber nicht vergeben
Kornelius - Ist für mich eher ein Nachname
Leo - okay, aber dann lieber Leopold, Leon, Leonard ....
Lev - Zu kurz, wie spricht man den aus? Leif fände ich da schöner
Lorent - ist okay
Lysander - gefällt mir gut
Magnor - klingt nach Pokemon
Matti - zu "niedlich" lieber Mattis
Moab - Wisch - Mob?
Mori - ne
Nicholas - ist okay
Nivard - klingt komisch
Noam - der ist okay
Novak - Klingt für mich nach Nachname
Novan - schon besser, aber auch nicht meins
Olsen - Nachname
Onno - ist okay, verbinde ich aber mit einer bestimmten Person
Orson - gefällt mir nicht
Pekka - gefällt mir gut
Petter - ne
Rasmus - gefällt mir auch gut
Roman - ist okay
Ruben - gefällt mir sehr gut
Rune - gefällt mir auch sehr gut
Rupheo - gefällt mir nicht
Sander - gefällt mir sehr gut
Skander - gefällt mir nicht
Thevs - ne. Dann lieber Thies
Thorin - ist ok
Thorvid - ist auch okay
Valerien - ja, warum nicht :)
Willem - gefällt mir auch sehr gut

Alaska - hatte ich auch schon mal auf meiner Liste :) Weiß gar nicht wieso sie wieder runter geflogen ist
Anouk - smiley_42
Avori - nicht meins
Cilla - auch nicht meins
Eleora - da fehlt für mich was. Elenora
Elisa - ist okay
Ellis - Auch nur okay. Ellie, Ella gefallen mir besser
Eloisa - der ist hübsch!
Elsa - ist okay
Frieda - gefällt mir sehr gut
Gretje - ist auch hübsch
Helin - gefällt mir nicht
Inga - auch hübsch
Inola - klingt nach Medizin
Jette - <3
Jonna - auch sehr toll!
Josefin - mag ich auch
Karla - Mag ich auch sehr gern
Luise - auch sehr hübsch
Lynnet - ist okay, würde ich aber nicht vergeben
Marit - Auch toll!
Margarete - nincht meins
Morea - ne
Nilla - auch nicht
Noor - auch nicht
Rahel - ist okay
Romea - der klingt interessant
Ronja - auch toll
Salomea - auch sehr hübsch
Svea - der auch :D
Timea - smiley_30
Tilda - <3
Tova - Nicht meins
Yngva - Schriftbild gefällt mir gar nicht

Also deine Mädchennamen sind wirklich sehr toll :)
Bei den Jungen sind für mich einige dabei die ich eher nicht vergeben würde.

Weitere Vorschläge für dich :)

Tamme
Tammo
Enrik
Espen
Fiodor
Hilko
Immo
Ihno
Miron
Neven
Nestor

Tjorven
Aniko
Muriel
Nuria
Tomma
Tomke
Mette
Martje
Merit
Minna
*Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt *

Benutzeravatar
Fräulein Mimi
Administrator
Beiträge: 474
Registriert: 27. Mai 2016, 14:32

gansoderkranichs Liste

Beitrag von Fräulein Mimi » 1. November 2017, 14:09

Ich habe ewig keine Namen mehr "bewertet".. :D Und du hast etliche auf der Liste, die ich auch mal sehr mochte oder derzeit sehr mag!

Abram - finde ich richtig, richtig gut und würde ich sehr feiern. Gibt sicher ab und an Erklärungsbedarf (und Verwechslungen mit Abraham), aber das ist für mich kein k.o.-Kriterium
Aelius - erinnert mich an ein Medikament, das ich verwende und ist mir außerdem zu luftig, auch hier: Erklärungsbedarf
Alen - kenne ich einen, finde ich okay, meins ists nicht
Alon - könnte evtl. mit Aaron verwechselt werden
Alvis - finde ich nett, könnte mit Elvis assoziiert werden, den ich übrigens auch toll finde (nur die Assoziation ist halt echt arg)
Anderson - mein Neffe heißt Andersen mit zweitem Namen, mir ist er zu nachnamig
Andor - da muss ich an Andorra denken (Staat und Drama), finde ich okay, aber haut mich nicht ub
Andris - den mag ich wieder ganz gerne, noch lieber mag ich sogar Andri (wie im oben erwähnten Drama von Max Frisch)
Angus - gefällt mir eher nicht... zu sehr Rind und Engel
Arent/Arend/Arendt - Mochte ich mal ganz arg! Hannah Arendt ist ne Assoziation, ich finde den okay und gut vergebbar
Arjen - mag ich auch gerne, kenne Brüder namens Arjen und Jeroen .
Arjo - -o-endende Namen sind nicht so meines, im Allgemeinen... in dem Fall auch nicht, klingt etwas nach einem verkappten Arno?
Arthur - mochte ich auch lange Zeit sehr, kann immer noch nichts dagegen sagen ;) Artus finde ich auch schön!
Arved - Okay, Arvid mag ich noch etwas lieber, obwohl er mir klanglich zu nah am beliebten David ist. Ich kann hier leider das "Ar" zu Beginn nicht schön sprechen, was für mich immer ein Ausschlusskriterium ist.
Arwin - s. Arved, sonst mag ich ihn gerne, wobei ich Erwin wesentlich cooler fände!
Augustin - mag ich sehr, tendiere aber deutlich direkt zu August, Augustin wirkt auf mich etwas "verweichlicht"
Aurelius - ist mir zu streng
Avi - hatte ich so noch nicht auf dem Schirm, ist eigentlich eher nicht meins (-i und sehr kurz), aber daran könnte ich mich wohl gewöhnen!
Avery - sehr englisch, sticht aus deiner Liste schon etwas raus, mag ich aber für Mädchen sehr gerne
Avon - da hab ich leider eine zu krasse Assoziation zu den Produkten, aber klanglich hat der was
Avron - viel besser, ähnlich zu Aaron, aber gefällt mir nicht schlecht
Berend - stand auch mal auf meiner Liste, ist mir aber mittlerweile zu schwer
Bertil - okay, aber nicht meins
Chresten - der kracht richtig! gefällt mir persönlich nicht, aber finde ich auch irgendwie ganz okay! Crispin fällt mir zu dem ein...?
Cillian - In dieser Schreibweise sehr ungewöhnlich für mich. Und ich mag es gar nicht, wenn (relativ) bekannte Namen anders geschrieben werden... Killian finde ich okay, aber nicht besonders.
Cohen - Ich mag Leonard Cohen sehr gerne, an den muss ich denken. Mich stört die Diskussion darüber, ob dieser Name jetzt vergeben werden "darf" (in amerikanischen Foren sehr häufig), bin mir nicht sicher, ob mich das abhalten würde.
Cord - finde ich ziemlich cool und würde ich auch arg feiern!
Coren - finde ich auf deutsch klanglich unschön
Cyprien - dem kann ich leider nichts abgewinnen, erinnert mich etwas an Cyrill/Kyrill
Eamon und Edmon - sind klanglich beide nicht meins, ich muss leider ein bisschen an Stoiber denken.
Edvard - da bin ich sehr zwiegespalten. Ich höre da ja irgendwie ein unschönes Geräusch, aber ja... die Schreibweise Edward fände ich auf jeden Fall die bessere Variante
Edzard - mir zu "zart"
Edvin/Edwin - nicht schlecht, Erwin fände ich cooler
Eliseo - mag ich klanglich nicht
Eneas - ebenfalls nicht
Ephraim - finde ich ganz cool, würde ich aber selbst nicht vergeben, weil bei mir die Pippi Langstrumpf-Assoziation einfach zu stark ist
Ephram - joa, müsste ich mich dran gewöhnen, aber warum nicht?
Esekias - Sakias fällt mir da ein, mir ist der zu "spitzig", kann es nicht anders beschreiben
Esko - Jesko finde ich schöner
Everard - Everett, Everan, Everam, Evram, Evran finde ich alle besser! Everard gefällt mir mit meiner Aussprache nicht so gut, da geht das "ard" so unter
Evnor - finde ich spannend, noch nie gehört!
Evron - abgesehen von der Zac Efron-Assoziation finde ich den auch klasse!
Ezail - da hab ich Schwierigkeiten in der Aussprache
Flemming - finde ich ziemlich cool!
Florin - der ist mir zu weichlich
Floris - dito
Fritz - mag ich nicht, Franz fände ich toll! Oder Ferenc?
Gregor - finde ich richtig schön!
Gustav - den nicht so, u.a. weil ich so eine blöde Bullyparade-Assoziation habe :oops:
Haakon - mir zu "ungewöhnlich" in Aussprache und Klang im Deutschen
Henderson - siehe Anderson
Isaak - liebe ich sehr!
Jeppe - der wirkt auf mich zu "komisch"
Jesper und Jesperi - mag ich beide nicht
Jesko - finde ich ganz cool
Jesse - sehr, sehr toll!
Joakim - mir zu sehr "moderner" Joachim
Johann - okay, etwas langweilig zu den anderen auf der Liste, aber nicht verkehrt
Jonelis - nicht meins... gefällt dir vielleicht Jonael?
Jonte - ja, nicht schlecht
Joren- ebenfalls
Jori - mag ich als Juri lieber
Jorin - die ganzen J-Namen wirken etwas "langweilig" auf mich
Josiah - den mag ich klanglich nicht besonders, Josias fände ich besser
Jovan - mag ich nicht
Joven - finde ich nicht schlecht
Joseph - nicht meines
Joost - den mag ich klanglich gar nicht
Jos - dito
Joska - dito
Josse - den finde ich jetzt wieder ganz cool1
Jurek - der ist mir zu sehr Klischee-polnisch, auch wenn ich den Namen ganz okay finde
Juri - mag ich
Juris - mag ich auch, auch wenn ich hier den Riss etwas raushöre... bei Joris geht mir das seltsamerweise nicht so
Kester - siehe Chresten
Kipp - der geht für mich tatsächlich gar nicht... ist für mich kein Name
Knut - klanglich gar nicht meines
Konrad - nicht schlecht, aber Cord find ich cooler
Kornelius - irgendwie cool, auch wenn er mir zu "hochgestochen" wäre
Leo - sehr lahm
Lev - als Zweitnamen finde ich den richtig cool
Lorent - wirkt auf mich zu sehr nach Schreibfehler. Lorenz mag ich sehr
Lysander - mir zu weichlich
Magnor - wirkt auf mich nicht wie ein Name
Matti - zu weich
Moab - zu starke Assoziation zu Moabitern, wirkt auf mich auch nicht so vornamig
Mori - siehe Magnor
Nicholas - siehe Leo
Nivard - siehe Magnor
Noam - mag ich viel lieber als Noah, auch wenn er sehr weich ist
Novak - ist für mich ein Nachname
Novan - okay, mir zu nah an "Nova"
Olsen - auf deutsch hat der in meinen Ohren keinen schönen Klang
Onno - ganz cool
Orson - siehe Olsen
Pekka - okay, aber mir irgendwie zu fremd
Petter - klanglich nicht meins, Peter fände ich besser
Rasmus - zu nah an Rassismus, sonst schön!
Roman - okay, Romin gefällt mir besser
Ruben - mag ich sehr!
Rune - den sowieso!
Rupheo - interessant, -o ist nicht meines, und "feo" (hässlich) klingt mir zu stark raus...
Sander - ganz cool
Skander - okay, aber Sander finde ich besser
Thevs - wüsste nicht, wie ich den aussprechen sollte?
Thorin - ich mag "Thor" nicht so gerne... rein optisch. Ich glaube Torin fände ich ganz gut.
Thorvid - klingt in meinen Ohren nicht, optisch ganz okay, bis auf "Thor" eben ;)
Valerien - mag ich gar, gar, gar nicht, ist mir viel zu weich
Willem - finde ich schön! Wileam wäre noch ne coole Alternative, oder Wim.

Alaska - ist mir zu sehr Staat, sonst finde ich den ganz schön
Anouk - finde ich auch nicht schlecht. Magst du Anais?
Avori - klingt nach Avery, finde Avori sieht seltsam aus.
Cilla - wie ausgesprochen? Tsilla? Silla? Mag beides nicht
Eleora - mir zu unspezifisch, irgendwie so 0-8-15
Elisa - nicht schlecht, Elise mag ich mehr
Ellis - finde ich super
Eloisa - ganz okay
Elsa - mag ich auch gerne, trotz Frozen!
Frieda - mh. Ja. etwas langweilig, aber sonst schön!
Gretje - ich mag die -tje-Namen selten, aber sonst ist der okay
Helin - mag ich nicht
Inga - okay
Inola - ist mir auch irgendwie zu "gebastelt"
Jette - mag ich klanglich nicht
Jonna - finde ich süß!
Josefin - den auch!
Karla - Klara mag ich lieber
Luise - finde ich ganz schön
Lynnet - mag ich leider nicht, wie findest du Lysann?
Marit - auch nicht so meines, aber gut vergebbar
Margarete - dito
Morea - auch etwas "gebastelt", aber klanglich schön
Nilla - nicht meins
Noor - interessant, aber ich glaube das fände ich an einem Kind ohne entsprechenden Hintergrund auch gewöhnungsbedürftig
Rahel - finde ich ganz schön
Romea - okay, nicht meines
Ronja - mag ich sehr, dank der Räubertochter... Die Assoziation wird wohl auch öfter kommen
Salomea - finde ich auch nicht schlecht, wie findest du die Kurzform Somea oder Simea?
Svea - nicht so meines, aber gut machbar
Timea - mag ich!
Tilda - ich mag Mathilda lieber, aber auch Tilda fände ich okay. Tjalda/Tialda wäre ähnlich?
Tova - mag ich
Yngva - mir zu kompliziert, klanglich schön

Uff, das war was... :oops:

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 945
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

gansoderkranichs Liste

Beitrag von Skadi » 2. November 2017, 10:24

Abram: Finde ich cool und besser in die heutige Zeit passend als Abraham. Erinnert klanglich an Adam. Bei uns steht Bram auf der Liste. :)
Aelius: Gefiele mir aus Ailios besser, ist jedoch beides nicht mein Geschmack, die erste Silbe klingt mir bei Aelius zu sehr nach einem grübelndem "Ääh.."
Alen: Da würde ich auf Unkenntnis deuten, wie der englische Alan geschrieben wird. Oder dass es so geschrieben wurde, damit auch Deutsche richtig sprechen, siehe Maik.
Alon: Mag ich super gerne, auch als Arlon.
Alvis: ich vermute, da können Probleme mit Elvis auftauchen.
Anderson: in den USA liegen Nachnamen als Vornamen gerade ja im Trend, deshalb denke ich, man bekäme den durch. Persönlich fände ich Anders schöner
Andor: Kennst du Legenden von Andor? Ein recht bekanntes Brettspiel, Andor ist dort das Land. Ich mag das Spiel nicht sonderlich, wenn ich ehrlich bin, klanglich aber interessant.
Andris: schön!
Angus: oh, sehr schottisch! Gibt es den in deutscher Aussprache?
Arent/Arend/Arendt: ich würde Arendt schreiben, finde ich sehr cool. Ich kannte auch mal einen Arndt.
Arjen: erinnert mich an irgendetwas, ich weiß nur nicht mehr, was. Klingt interessant!
Arjo: aber Arjo empfinde ich als schöner :)
Arthur: bislang war jeder Arthur, den ich traf, russlanddeutsch. Der Name wirkt auf mich deshalb ein wenig wie Waldemar. Ist aber trotzdem gut machbar.
Arved: sehr schön, auch tolle Bedeutung!
Arwin: die -win Namen mag ich eh sehr gerne, Arwin kenne ich da bislang nicht, klingt aber gut (Speerfreund?)
Augustin: mag ich, ist aber ein Name, bei dem die Leute singen werden.
Aurelius: so hieß ein Klassenkamerad und ich muss sagen, ich fand den Namen lange sehr komisch, auch den Rufnamen Auri. Er war mathematisch talentiert und auch sonst sehr klug, aber auch relativ überheblich.
Avi: erinnert mich an Navi, Ava und eventuell "Ah, wie...". Ist sicher gut machbar, wenn man sich auch häufig erklären muss.
Avery: aus meiner Erfahrung sprechen viele Deutsche mit mittelmäßigem Englisch das "v" nicht wie ein deutsches "w", sondern wie ein Englisches "video" klingt dann wie "uidio". Abgesehen davon ist der Name sicherlich nicht allzu bekannt und wird nicht in die gleiche Schiene rutschen wie Kevin, denke ich. Mit etwas Grübeln fällt mir nur die Tax Avery Show ein, oder wie die hieß...
Avon: hier bin ich mir unsichet, wie das v zu sprechen ist...
Avron: finde ich klarer und würde ich Avon vorziehen, klingt auch schön! Nur Vielleicht etwas wie das französische affront
Berend: klingt reizvoller als Bernd, ich fürchte jedoch Verwechslungsgefahr zu diesem
Bertil: sehr schön!
Chresten: auf den ersten Blick war ich mir unsicher, wie man das spricht. Bin es mir immer noch, scheint mir ein sehr harter Christian
Cillian: Zillian oder Killian? Beide wären nicht so mein. Aber sagt dir Cilio vielleicht zu?
Cohen: mag ich, soweit ich weiß, ist das ein jüdischer Nachname.
Cord: ist für mich eine Art Stoff, würde ich lieber nicht machen. Dann doch eher Kurt oder Konrad
Coren: klingt für mich etwas nach der Kevin-Schublade. Vielleicht eher Corvin?
Cyprien: der ist eindeutig, aber sehr außergewöhnlich, wie ich finde. Trifft leider nicht so meinen Geschmack
Eamon: gefällt mir leider gar nicht, bin mir auch unsicher, wie er gesprochen wird
Edmon: ist das eine Form von Edmund? Edmund gefällt mir etwas besser, glaube ich, die -mon-Endung erinnert mich an Pokemon.
Edvard: da ist die gewünschte Aussprache ersichtlich, ich würde es aber dennoch mit w schreiben. Aus meiner Erfahrung sprechen es die meisten da schon richtig
Edzard: für einen Jungen klingt mir das "zart" zu stark heraus
Edvin/Edwin: sehr schön, ich bevorzuge es mitnw!
Eliseo: oh, sehr melodiös. Gefällt sicher vielen, ich mag Männernamen gerne aber etwas knackiger und konsonantiger
Eneas: finde ich prima! Wir haben Sohnemanns Püppchen aber schon so getauft. :)
Ephraim: finde ich ebenfalls sehr toll und auch so schön zu kombinieren!
Ephram: hat auch noch etwas, aber kommt an Ephraim nicht heran
Esekias: klingt sehr nach einem Engelsnamen und auch sehr zackig, ist aber etwas gewöhnungsbedürftig, fürchte ich.
Esko: friesisch? Finde ich knackig. :
Everard: oh, den finde ich schwierig. Wie ein hipper Eberhardt, ich tu mich bei dieser Aussprache nur sehr schwer.
Evnor: Noch nie gehört, hat etwas, aber überzeugt mich nicht.
Evron: erinnert mich an Zac Efron, kann man machen, ich finde Avron aber schöner
Ezail: klingt wieder sehr biblisch
Flemming: oh, den finde ich toll! Habe ihn leider noch nie an jemandem gehört
Florin: ist mir etwas zu feminin für einen Jungennamen, aber ansonsten sehr schön und klangvoll
Floris: kenne ich klanglich aus amerikanischen Soaps als Frauenname Florence. Gefällt mir besser als Florin, aber etwas verblümt ist es noch immer
Fritz: Gefällt mir leider gar nicht.
Gregor: bedeutet der nicht Bauer? Würde mich nicht überzeugen. Mein Onkel heißt aber so
Gustav: finde ich eigentlich echt schön, würde es bei uns aber dennoch nicht auf die Liste schaffen :)
Haakon: mag ich im Schriftbild und im Klang nicht. Dann lieber Harun!
Henderson: Gefällt mir nicht so gut wie Anderson
Isaak: würde sehr wahrscheinlich arg auffallen, wenn ein Bezug nicht offensichtlich ist, aber klanglich sehr schön!
Jeppe: Klingt für meine eher süddeutschen Ohren nach einem Hundenamen
Jesper: schön! Persönlich würde ich Jasper vorziehen
Jesperi: erinnert mich an diese Kinderserie mit dem Indianerkind, weiß nicht warum, aber Jesper würde ich klar vorziehen
Jesko: Cool! Ein Dozent von mir heißt Jirka, gefällt der vielleicht auch?
Jesse: Englisch gesprochen? Oder deutsch? Mir kämen da zu viele Verwechslungen mit Jessicas in den Kopf
Joakim: sehr schön! Aber auch ich kenne eher Joachim
Johann: warum nicht? ;)
Jonelis: Klingt wie die Kinderserie Jonalu, würde ich als Junge nicht als Namen wollen
Jonte: Den finde ich gut :)
Joren: schön! Jorin mag ich lieber. Wir haben Jaron vergeben
Jori: Der würde mit an einem Jungen tatsächlich nicht gefallen
Jorin: sehr schön!
Josiah: auf jeden Fall machbar, wirkt auf mich aber sehr hochgestochen und sehr religiös
Jovan: Klanglich sehr schön! Bei vielen J Namen habe ich aber das Gefühl, man wird viel verwechselt werden
Joven: s. Jovan. Jovan finde ich klanglich eindeutiger
Joseph: würde ich Josiah deutlich vorziehen! Die gängigere Schreibung ist allerdings mit f
Joost: Mag ich total gerne, so hieß ein Kommilitone. Der war allerdings total vergesslich und verpeilt und den Namen verbinde ich nun mit dem lockeren Typen
Jos: ich wäre verwirrt, wie der zu sprechen ist
Joska: oh, der gefällt mir!
Josse: der nicht so. Erinnert an Lasse, Bosse. Ich höre da umgangsprachliche Imperative
Jurek: da würde ich auf ostdeutschen Hintergrund tippen
Juri: hier klar auf einen Russen. Yuri ist der Genrebegriff für lesbische sexuelle Comics aus Japan.
Juris: Da denke ich stark an Jurisdiktion..
Kester: klanglich toll für einen Jungen, habe ich aber noch nie gehört!
Kipp: Skipp ist eher geläufig, wenn auch nicht bei uns. Ich denke an den Imperativ des Kippens und an die Kippe...
Knut: Dank K. Bielefeld bevorzuge ich mittlerweile die Schreibweise mit d. Finde ich ganz, ganz toll!
Konrad: den mag ich auch gerne
Kornelius: würde ich mit C schreiben, klingt mir etwas streng. Vermutlich würde ich Nelio kosen
Leo: wirkt auf mich unvollständig
Lev: der ist klasse! Ich denke nur wieder an osteuropäischen Ursprung
Lorent: Lieber Lorenz :)
Lysander: ich bin mir unsicher. Gefällt Leander vielleicht auch?
Magnor: Klingt unsympathisch, lieber Magnus
Matti: für ein Kind hübsch, aber für einen Mann würde ich mir klanglich wenigstens einen Mattis wünschen
Moab: der klingt arabisch in meinen Ohren, ich glaube auch, da müsste man häufig buchstabieren
Mori: da denke ich leider an einen Mohr. Dann loeber Moritz..
Nicholas: Ich bin versucht, es englisch zu sprechen ;)
Nivard: Dem kann ich leider nichts abgewinnen, wirkt so ausgedacht auf mich
Noam: Wunderschön!
Novak: Der ist mir als Nachname geläufig, ansonsten assoziiere ich Kodak und Kameras
Novan: siehe Nivard
Olsen: vielleicht eher Orson? Bei Olsen denke ich sofort an Mary-Kate und Ashley
Onno: süß! Enno gefällt mir besser, aber der ist nicht rück- und vorwärts gleich
Orson: s. Olsen
Pekka: Ich kenne den Namen noch nicht lange, aber es klingt mir sehr nach Vogel. Pelikan oder si
Petter: da lese ich Potter. Hatte wohl zu viel Harry Potter. :D Klanglich bevorzuge ich Peter
Rasmus: der lässt sowohl an Rassismus als auch irgendwie an Orgasmus denken. Ich würde ihn nicht gerne tragen
Roman: den Namen mochte ich noch nie. Zu sehr komische Aussprache der Buchgattung
Ruben: echt schön! Auch als Rouven
Rune: ich mag es als Runa für ein Mädchen total gerne! Bei Rune selbst wäre ich immer noch bei der Erwartung eines Mädchens und würdenmich stören, dass es eins zu eins das Wort ist
Rupheo: Wirkt gewollt exotisch, lieber Rufus :)
Sander: Kenne ich als Spitzname zu Alexander
Skander: Gefällt mir weniger gut als Sander
Thevs: Klingt nicht namig, gefällt mir leider nicht
Thorin: da denke ich zu stark an Oakenshield
Thorvid: Finde ich interessant! Arvid gefällt mir aber besser
Valerien: klingt mir zu weich
Willem: der stand auch auf unserer Liste! Es wird bei uns aber ein Wilm werden

Alaska: Ich denke leider total an Seelachs..
Anouk: Mag ich gerne!
Avori: wirkt auf mich gebastelt und ich könnte es mir nur schwierig merken, fürchte ich
Cilla: lieber Cilia oder Kalla, dann ist die Aussprache klarer, wie ich finde
Eleora: Ich stolpere sehr darüber. Lieber Eleonora oder Elinor
Elisa: Sehr schön, aber fast schon langweilig unter den anderen
Ellis: gefällt mir! Wird vielleicht manchmal als Alice aufgefasst
Eloisa: Eleusa oder Elo-isa? Letzteres gefällt mit klanglich gut. Wie findest du Elara?
Elsa: Mag ich, bevorzuge aber die Aussprache mit stimmlosen S, hier sprechen alle stimmhaft
Frieda: Mag ich auch. :D
Gretje: Lieber Greta oder Margarete nehmen und so kosen, finde ich. Dann kann das Kind sich auch für etwas Weicheres entscheiden, wenn sie mag
Helin: Mag ich nicht sehr, wirkt auf mich so falsch... Vielleicht lieber Hella? oder Heline?
Inga: finde ich klasse!
Inola: erinnert mich an eine Salbe und an Lanolin
Jette: mega cool!
Jonna: Mag ich super gerne, auch Janne gefällt
Josefin: Mag ich persönlich gar nicht, aber der Name ist schön
Karla: Finde ich cool und ausgefallener als Clara :)
Luise: sehr schön!
Lynnet: würde ich Linette schreiben, sehr niedlich!
Marit: Mag ich gerne
Margarete: sehr gerne, siehe Gretje
Morea: Erinnert an Moira. Mir persönlich gefällt Minea sehr gut
Nilla: Klingt mir zu sehr nach Vanilla
Noor: Nohr gesprochen? Mag ich leider nicht
Rahel: mag ich sehr gerne
Romea: schön! Wie findest du Romina oder Rabea?
Ronja: ich bevorzuge Runa :D Ronja hat einfach keine tolle Bedeutung und mir hängt Räubertochter zur sehr dran, außerdem leider arg häufig, kenne drei kleine Ronjas
Salomea: Mir gefällt Salome alleine besser, das a macht es komplizierter
Svea: finde ich toll
Timea: mag ich auch sehr gerne :)
Tilda: wirkt unvollständig auf mich und ist gerade sehr häufig, gefühlt
Tova: Finde ich erstaunlicherweise leicht zu verwechseln, obwohl simpel. Thora vielleicht?
Yngva: richtig cool! Klingt nur leider wie Ingwer


Deine Liste ist laaaang. Ich hab jetzt drei Tage lang immer wieder getippt, glaube ich... smiley_8
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Benutzeravatar
Astrid
Meisterin
Beiträge: 276
Registriert: 28. Mai 2016, 21:26

gansoderkranichs Liste

Beitrag von Astrid » 10. November 2017, 20:12

Endlich mal wieder was zum bewerten. smiley_10

Abram - Sie wie ein abgekürzter Abraham aus.
Aelius - Wie ein falscher Aurelius
Alen - Könnte ich jetzt keinem Geschlecht zuordnen. Sprichst du den wie Aleen?
Alon - Da ich Marlon sehr gerne mag, ist Alon für mich unvollständig.
Alvis - Das Schriftbild gefällt mir. Hat aber irgendwie was von - wir wollten eigentlich einen Elvis, trauten uns aber nicht
Anderson - Ist für mich ein Nachname
Andor - Hat was
Andris - Ist okay
Angus - Auf deutsch stört mich die -gus-Endung.
Arent/Arend/Arendt - Nicht meins.
Arjen - Gefällt mir
Arjo - Erinnert mich an das Lied I.O. Hat auch irgendwie was vom Hundenamen.
Arthur - Nicht meins.
Arved - Ist okay.
Arwin - Schön, bin mir nur nicht ganz sicher wie ich den aussprechen soll. Ar-winn oder Ar-wiin?
Augustin - Der Klang ist interessant, würde ich aber niemals vergeben.
Aurelius - Etwas hochgestochen, aber ZN gut machbar.
Avi - Sieht nach Abkürzung aus.
Avery - Im englischsprachigem Raum finde ich ich schön, in D eher nicht.
Avon - Erinnert mich an die Marke. Aber trotzdem ganz okay, könnte aber mit Aaron verwechselt werden.
Avron - Nicht meins.
Berend - Dito.
Bertil - Finde ich unschön.
Chresten - Klingt gar nicht schön. Vor allem das Chr- gefällt mir gar nicht.
Cillian - Sprichst du den Zilian oder wie Kilian? Wie dem auch sei, würde mir beides gefallen. Als Kilian dann aber doch besser mit K.
Cohen - Englisch gesprochen gar nicht schlecht. Aber für D eher nicht.
Cord - Gar nicht meins.
Coren - Keine Ahnung wie man den richtig ausspricht.
Cyprien - Geht so.
Eamon - Nicht meins.
Edmon - Dito.
Edvard - Geht.
Edzard - Dann doch lieber Edvard. Das z klingt mir zu hart.
Edvin/Edwin - Ist okay.
Eliseo - Bin mir da in der Aussprache nicht wirklich sicher.
Eneas - Gefällt mir, auch wenn ich ihn Aeneas schreiben würde. Obwohl diese Schreibweise schon sehr kompliziert aussieht.
Ephraim - Gefällt mir, obwohl ich ihn nie vergeben würde.
Ephram - Sieht falsch aus.
Esekias - Noch nie gehört. Vom Klang her aber interessant.
Esko - Erinnert mich etwas an einen Escort-Service. :oops: Hundename könnte es aber auch sein.
Everard - Nicht meins.
Evnor - Klingt sehr unschön.
Evron - Verbinde ich einfach mit Frankreich und nicht mit einem VN.
Ezail - Kann ich nichts mit anfangen.
Flemming - Nachname und GZSZ
Florin - Ist okay, aber auch etwas weiblich.
Floris - Etwas blumig, aber klanglich okay.
Fritz - Nicht meins. Mir persönlich noch zu alt.
Gregor - Klang okay, würde mich aber nie trauen den zu vergeben.
Gustav - Mag ich mittlerweile sehr gerne.
Haakon - Ist okay.
Henderson - Nachname
Isaak - Deutsch gesprochen mag ich ihn nicht. Als englisch Isaac aber schon.
Jeppe - Klingt sehr nach Spitzname.
Jesper - Jesper sieht nach einem Jasper aus, der unbedingt englisch ausgesprochen werden soll. Jasper deutsch gesprochen mag ich lieber.
Jesperi - Hat auch eher was von einem Nachnamen.
Jesko - Mag ich sehr gerne.
Jesse - Kann mich an eine deutsche Aussprache einfach nicht gewöhnen.
Joakim - Ist okay.
Johann - Okay.
Jonelis - Mir neu, klingt noch etwas ungewöhnlich.
Jonte - Würde ich sogar vergeben.
Joren - Geht.
Jori - Abkürzung. Sieht unvollständig aus.
Jorin - Gefällt mir schon besser.
Josiah - Nicht meins.
Jovan - Okay.
Joven - Lieber Jovin.
Joseph - Gefällt mir eigentlich ganz gut, zum vergeben mir aber zu religiös. Als Josef gefällt er mir noch etwas besser.
Joost - Gefällt mir, auch wenn ich komischerweise immer irgendwie an "Houston, wir haben ein Problem" denken muss. smiley_28 :oops:
Jos - Sieht unvollständig aus.
Joska - Klingt mir etwas zu weiblich.
Josse - Gefällt mir sehr gut, kenne aber auch einen, vielleicht liegt es daran.
Jurek - Klingt für mich für D etwas zu ausländisch.
Juri - Nicht meins.
Juris - Sieht wie ein falscher Joris aus.
Kester - Klanglich schön, erinnert mich aber an Kästen/Kasten
Kipp - Für mich kein vollständiger Name. Kippen wie Zigaretten?
Knut - Nicht meins.
Konrad - Gefällt mir sehr gut. Würde aber wohl Conrad schreiben. Sieht für mich etwas moderner aus.
Kornelius - Etwas hochgestochen. Aber als ZN okay und lieber Cornelius.
Leo - Okay.
Lev - Unvollständig, lieber Levi
Lorent - Nicht meins, sieht falsch aus.
Lysander - Okay.
Magnor - Sieht nicht nach VN aus.
Matti - Gefällt mir.
Moab - Unschön.
Mori - Abkürzung und erinnert etwas an Mowgli.
Nicholas - Wenn dann lieber Nicolas.
Nivard - Mit passender Herkunft okay.
Noam - Nicht meins.
Novak - Nachname
Novan - Hat was.
Olsen - Unsere kleine Farm, also eher Nachname für mich
Onno - Nicht meins.
Orson - Dito
Pekka - Finde ich unschön und zu weiblich.
Petter - Falscher Peter
Rasmus - Gefällt mir, aber schon etwas hart.
Roman - Kann man machen, aber nicht meins.
Ruben - Gefällt mir, Rouven finde ich rein optisch aber schöner.
Rune - Ist für mich weiblich.
Rupheo - Nee, sieht ausgedacht aus.
Sander - Ist ganz schön.
Skander - Nicht meins.
Thevs - Dito.
Thorin - Hat was.
Thorvid - Dito
Valerien - Wenn dann Valerian.
Willem - Nicht meins.

Alaska - Klanglich schön. Aber als VN zu außergewöhnlich
Anouk - Ist okay.
Avori - klingt irgendwie indianisch für mich
Cilla - ist okay
Eleora - Das Eleo mag ich nicht.
Elisa - Schön.
Ellis - Schriftbild finde ich unschön.
Eloisa - Ist okay.
Elsa - Okay.
Frieda - Nicht meins. Hat aber wohl eher was mit einer Frieda zu tun die ich kenne.
Gretje - Nicht meins. Erinnert mich zu sehr an eine Gräte.
Helin - Erinnert mich an Helium
Inga - Nicht meins.
Inola - Dito.
Jette - Schön.
Jonna - Dito.
Josefin - Lieber Josefine oder Josephine
Karla - Nicht meins.
Luise - Mag ich immer lieber. Zwar noch lieber Louisa, aber Luise passt mir bei einigen Namen total gut als ZN, z.B. bei Clara Luise
Lynnet - Nicht meins.
Marit - Okay.
Margarete - Gar nicht meins, mir zu altbacken.
Morea - Das Mo klingt mir etwas zu unschön.
Nilla - Klanglich nicht meins. Mag auch Milla nicht.
Noor - Nicht meins.
Rahel - Dito
Romea - Der ist okay.
Ronja - Schön.
Salomea - Klingt ganz okay, aber schon sehr möchtegern-besonders
Svea - langweilig
Timea - gefällt mir
Tilda - Okay, Mathilda mag ich aber lieber, ist einfach vollständiger.
Tova - nicht meins.
Yngva - Erinnert zu sehr an Ingwer.
BildBildBild

gansoderkranich
Gesellin
Beiträge: 36
Registriert: 29. Mai 2016, 11:21

gansoderkranichs Liste

Beitrag von gansoderkranich » 20. November 2017, 20:17

Fräulein Mimi hat geschrieben: Uff, das war was... :oops:
Skadi hat geschrieben: Deine Liste ist laaaang. Ich hab jetzt drei Tage lang immer wieder getippt, glaube ich... smiley_8
Verzeihung, ich habe euch da auch wirklich viel zugemutet. smiley_23 Umso mehr freue ich mich, dass ihr tatsächlich zu jedem! Namen etwas sagen konntet. Nun die Antworten, ich hoffe, es ist trotz der Menge einigermaßen übersichtlich.
Meeresliebe hat geschrieben: Angus: Erinnert mich an Angus-Rinder, sorry! Gut, dass du das sagst, daran habe ich noch nicht gedacht :-o
Augustin: Ich muss an einen Clown denken Denkt ihr auch an das Lied "Oh du lieber Augustin"?
Cillian: Wie sprichst du den? Ich spreche es genauso wie Kilian, da erinnert mich das Schriftbild allerdings so an "Killer" (was in der Aussprache auch irgendwie zu hören ist smiley_26 )
Cilla: Meine Assoziationsmaschine spuckt "Godzilla" aus - keine schöne Assoziation für einen Vornamen, wie ich finde Stimmt, die Assoziation ist mir noch nicht gekommen.
Ellis: Lieber Alice Die Unklarheit, ob Ellis oder Alice geschrieben wird, weil die Aussprache so nah beieinander/komplett gleich ist, sehe ich als Minuspunkt des Namens.
Gretje: Nicht meins, lieber Greta Bei Greta muss ich - weshalb auch immer - an Kühe und Hunde denken.
Helin: Nicht meins, lieber Helen oder Elin(a) Helen finde ich so unklar in der Aussprache, Elin mag ich!

Josefin: Lieber Josefin(a/e) Auch, wenn man das e nicht sprechen möchte?
Maia hat geschrieben: Alen - hier musste ich auch an Alien denken, da kann ich mir auch vorstellen, dass Kinder relativ schnell auf die Idee kommen, Alien daraus zu machen An Alien habe ich bisher noch nicht gedacht, aber es liegt nahe. Und als Alien bezeichnet zu werden ist auch unschön.
Edzard - wirkt auf mich wie ein falscher Edward, hier in im Dialekt sagt man auch manchmal "etzad", wenn man "jetzt gleich" meint, daran muss ich bei dem Namen denken Wo spricht man den Dialekt?
Esko - da denke ich an Eskimo, mir ist er zu kurz Der Eskimo kommt hier ja häufiger auf, jetzt denke auch dran smiley_31 Vorher klang der Name für mich wie ein kurzer Jesko.

Mir fallen noch ein:
Ezra Finde ich super! Allerdings war in meiner Schulklasse ein Mädchen namens Esra und deshalb denke ich zunächst immer an sie.
Jovin Mag ich!
Josua Den auch.
Levi Sowohl Levi als auch Levin finde ich schön, würde ich selbst wohl aber nicht vergeben.
Tizian Für mich klingt Tizian so spitz und quietschig.
Tristan Das Wort trist klingt da mit, aber ein starker Name ist es allemal, finde ich.

Eleora - lieber Eleonoara, die ich gerne mag; Eleora ist aber auch schön Eleonora finde ich sehr lang, aber tatsächlich schön.
Elsa - finde ich sehr schön, ich muss aber immer an Frozen denken Ich auch und in gewisser Weise ärgert mich das, weil ich Elsa sonst gar nicht prinzessinnenhaft finde.
Gretje - lieber Greta, mit Gretje kann ich nichts anfangen Greta mag ich auch, für mich schwingt da ein bäuerlicher Charme mit, eine Anpackerin auf dem Hof, die ihre blonden dicken Haare immer zum Zopf flechtet.
Tilda - mag ich gerne, lieber aber noch Mathilda, auch wenn beide zur Zeit glaube ich boomen Tilda finde ich noch etwas knackiger als Mathilda, aber letztere gefällt mir auch. Deinen Eindruck des Booms teile ich auch.

Mir fallen noch ein:
Ada Ada und Ava finde ich ein wenig fad.
Alma Alma hingegen spritziger und Alva werde ich mir notieren.
Lioba Schön!
Liora Der Name auch!
Lisbeth Bei Lisbeth bin ich mir nie sicher, ob ich mutig genug für eine Vergabe wäre. In meinen Augen ist das aber ein wirklich cooler Name. Ist notiert!
Luzie Da fällt mir ein, Luzie mag ich auch!
Merle Meine erste Puppe hieß Merle. Zur Wahl stand neben Merle auch noch Neele. Seitdem hat sich mein Geschmack doch etwas geändert, die Puppe gibt es allerdings immer noch :)
Mirja Da denke ich an Mirja Boes, was ja per se nichts schlechtes ist.
Rabea Hier finde ich den Raben sehr präsent.
Selma Cool!
Tabitha Tabitha mag ich nicht so, kann das aber auch nicht begründen.
Ylva Schön!
Snowflake hat geschrieben: Alvis - Dann lieber Alvin Den mag ich auch!
Arved - Schön, Arvid gefällt mir aber noch besser. Bei Arvid befürchte ich manchmal die Verwechslungsgefahr mit David.
Avery - Greys Anatomy Fan? ;) Tatsächlich gar nicht, von Greys Anatomy kenne ich nur die Vorschauen und entsetzte Freundinnen, weil mal wieder jemand gestorben ist :D Auf Avery bin ich über nameberry gekommen, wo der Name häufiger debattiert und vergeben wird, sowohl für Jungs als auch für Mädchen.
Josse - dann lieber Bosse Bosse finde ich auch super, an erster Stelle ist da für mich allerdings präsent. Dann aber schon Astrid Lindgren und ein bisschen der Boss.
Lev - Zu kurz, wie spricht man den aus? Leif fände ich da schöner Ungefähr "Leww". An Leif stört mich das englische Wort life.
Moab - Wisch - Mob? Vom Wischmopp ist Moab dann aus meiner Sicht doch etwas entfernt. ;)

Eleora - da fehlt für mich was. Elenora Meinst du Elenora oder Eleonora?
Ellis - Auch nur okay. Ellie, Ella gefallen mir besser Ellie und Ella finde ich ein bisschen langweilig und austauschbar.

Weitere Vorschläge für dich :)
Tamme Bei Tamme denke ich den "XXL-Ostfriesen", so grausam ich diese Beschreibung finde.
Tammo Viel cooler!
Enrik Der hat was. Aber könnte der nicht als Henrik missverstanden werden?
Espen Espen war auch ganz lange auf meiner Liste, aber die Redewendung des Espen-Laubes fand ich dann doch störend. Aber warum eigentlich nicht?
Fiodor Feodor finde ich noch ein wenig besser.
Hilko. Immo und Ihno sind nicht meins.
Miron den mag ich.
Neven den auch.
Nestor den eher weniger.

Tjorven Mag ich sehr, allerdings kenne ich aus der Nachbarschaft einen männlichen Tjorben und da ist mir Tjorven zu nahe dran.
Aniko Wirklich klasse, aber ich frage mich, ob da nicht doch häufig ein männlicher Annika verstanden wird.
Muriel Hübsch!
Nuria Gefällt mir an anderen, für mich kann ich mir Nuria aber nicht vorstellen.
Tomma Vielleicht ein bisschen zu sehr Tom plus a?
Tomke So sehr ich sonst k-lastige Namen mag, Tomke ist nicht meins.
Mette Da denke ich an Mett. :oops:
Martje Ganz in Ordnung, aber zu mehr reicht es für mich nicht.
Merit Schön!
Minna Bei Minna denke ich an die Berufsbezeichnung einer Dienstmagd.
Fräulein Mimi hat geschrieben: Alvis - finde ich nett, könnte mit Elvis assoziiert werden, den ich übrigens auch toll finde (nur die Assoziation ist halt echt arg) Gäbs den Musiker nicht, wäre Elvis wohl auch auf dieser Liste zu finden. Ich kannte mal flüchtig ein Brüderpaar namens El.vis und Mo.ses, das hat mir gefallen.
Anderson - mein Neffe heißt Andersen mit zweitem Namen, mir ist er zu nachnamig Nachnamig finde ich ja klasse, von daher erfreut mich der Zweitnamen-Andersen auch gerade sehr :D Steckt da eine Bedeutung hinter oder war es schlichtweg ein Name, der gefiel?
Andris - den mag ich wieder ganz gerne, noch lieber mag ich sogar Andri (wie im oben erwähnten Drama von Max Frisch) Den notiere ich mir auch.
Arwin - s. Arved, sonst mag ich ihn gerne, wobei ich Erwin wesentlich cooler fände! Erwin empfinde ich nochmal eine Spur über Arwin, wodurch ich Erwin für andere gut finde, für mich aber wohl bei Arwin bleiben würde.
Chresten - der kracht richtig! gefällt mir persönlich nicht, aber finde ich auch irgendwie ganz okay! Crispin fällt mir zu dem ein...? Chresten kommt dann, falls er dort noch nicht gelistet sein sollte, in den Thread zu den krachenden Namen. Über Crispin muss ich nachdenken, klanglich finde ich ihn besser als schriftlich, da sehe ich ständig Reis-Crisps.
Cohen - Ich mag Leonard Cohen sehr gerne, an den muss ich denken. Mich stört die Diskussion darüber, ob dieser Name jetzt vergeben werden "darf" (in amerikanischen Foren sehr häufig), bin mir nicht sicher, ob mich das abhalten würde. Bei Cohen hoffe ich, dass sich die Diskussion legt, in welcher Weise auch immer. Einen Namen zu vergeben, dessen Vergebbarkeit in Frage gestellt wird, würde mir nicht behagen. Trotzdem mag ich den Klang sehr.
Esekias - Sakias fällt mir da ein, mir ist der zu "spitzig", kann es nicht anders beschreiben Über Sakias müsste ich noch mal nachdenken, erst habe ich Saskia gelesen.
Fritz - mag ich nicht, Franz fände ich toll! Oder Ferenc? Franz ist nicht meins, aber Ferenc hat es mir gerade angetan.
Jonelis - nicht meins... gefällt dir vielleicht Jonael? Ich wollte gerade "sehr weich" notieren, aber das ist Jonelis ja allemal auch. Hm, Jonael lasse ich mir durch den Kopf gehen.
Petter - klanglich nicht meins, Peter fände ich besser Mein Chef heißt Peter und obwohl das ein toller Mensch ist, muss ich sofort an ihn denken.
Rasmus - zu nah an Rassismus, sonst schön! Und der Orgasmus ist auch noch da, sonst würde ich den unbedingt vergeben wollen.
Thevs - wüsste nicht, wie ich den aussprechen sollte? "Theefs" würde ich sagen.
Willem - finde ich schön! Wileam wäre noch ne coole Alternative, oder Wim. Wileam ist cool, ja!

Anouk - finde ich auch nicht schlecht. Magst du Anais?
Elisa - nicht schlecht, Elise mag ich mehr Bei Elise düdelt direkt "Für Elise" in meinem Kopf, aber das ist kein Ausschlusskriterium.
Karla - Klara mag ich lieber Klara finde ich ein wenig fad.
Lynnet - mag ich leider nicht, wie findest du Lysann? Bei Lysann denke ich an die überschminkte Zicke, die meeresliebe beschrieben hat.
Salomea - finde ich auch nicht schlecht, wie findest du die Kurzform Somea oder Simea? Simea habe ich mir notiert.
Tilda - ich mag Mathilda lieber, aber auch Tilda fände ich okay. Tjalda/Tialda wäre ähnlich? Da klingt mir das tja so stark raus.
Skadi hat geschrieben: Alen: Da würde ich auf Unkenntnis deuten, wie der englische Alan geschrieben wird. Oder dass es so geschrieben wurde, damit auch Deutsche richtig sprechen, siehe Maik.
Anderson: in den USA liegen Nachnamen als Vornamen gerade ja im Trend, deshalb denke ich, man bekäme den durch. Persönlich fände ich Anders schöner Anders finde ich auch super, allerdings klingt es für mich nach anders sein und da zweifle ich jedes Mal, ob Anders in Deutschland vergebbar ist.
Andor: Kennst du Legenden von Andor? Ein recht bekanntes Brettspiel, Andor ist dort das Land. Ich mag das Spiel nicht sonderlich, wenn ich ehrlich bin, klanglich aber interessant. Das Spiel kenne ich nicht, das gucke ich mir an. Bei der Verwendung des Namens Andor als Bezeichnung eines Landes wird die Nähe zu Andorra noch deutlicher.
Angus: oh, sehr schottisch! Gibt es den in deutscher Aussprache? Da bin ich mir nicht mal sicher, hätte aber nichts dagegen :)
Arwin: die -win Namen mag ich eh sehr gerne, Arwin kenne ich da bislang nicht, klingt aber gut (Speerfreund?) Mit Bedeutungen habe ich es nicht so, so lange es nicht offensichtlich diffamierend ist, sind mir die Bedeutungen beinahe egal. Von daher wäre ein Speerfreund okay für mich. :D
Cillian: Zillian oder Killian? Beide wären nicht so mein. Aber sagt dir Cilio vielleicht zu? Cilio gefällt mir nicht so ganz.
Coren: klingt für mich etwas nach der Kevin-Schublade. Vielleicht eher Corvin? Für mich klingt Corvin eher nach der Kevin-Schublade :oops: .
Jesko: Cool! Ein Dozent von mir heißt Jirka, gefällt der vielleicht auch? Jirka klingt für mich zunächst erstmal weiblich.
Jesse: Englisch gesprochen? Oder deutsch? Mir kämen da zu viele Verwechslungen mit Jessicas in den Kopf Deutsch, bitte! Ich wohne in Norddeutschland und kenne den ein oder anderen Jesse, die bisher auch immer deutsch ausgesprochen wurden. Aber du hast Recht, so abwägig ist ein englischer Jesse nicht.
Lysander: ich bin mir unsicher. Gefällt Leander vielleicht auch? Leander finde ich auch nicht schlecht.


Eloisa: Eleusa oder Elo-isa? Letzteres gefällt mit klanglich gut. Wie findest du Elara? Elo-isa sage ich. Elara mag ich nicht so gern, was aber daran liegt, dass ich auch Lara weniger mag.
Helin: Mag ich nicht sehr, wirkt auf mich so falsch... Vielleicht lieber Hella? oder Heline? Bei Hella denke ich an das Getränk und bei Heline weiß ich die Aussprache nicht. Wie spricht man das?
Romea: schön! Wie findest du Romina oder Rabea? Romina gefällt mir nicht und Rabea ist für mich sehr nah am Raben dran.
Tova: Finde ich erstaunlicherweise leicht zu verwechseln, obwohl simpel. Thora vielleicht? Bei Thora denke ich an die Fünf Bücher Mose, aber sonst finde ich den Namen wirklich toll!
Astrid hat geschrieben: Alen - Könnte ich jetzt keinem Geschlecht zuordnen. Sprichst du den wie Aleen? Ich spreche den mit kurzem e.
Arwin - Schön, bin mir nur nicht ganz sicher wie ich den aussprechen soll. Ar-winn oder Ar-wiin? Ich denke, dass das lokal unterschiedlich ist, ich würde Arwiiin sprechen.
Eneas - Gefällt mir, auch wenn ich ihn Aeneas schreiben würde. Obwohl diese Schreibweise schon sehr kompliziert aussieht. Genau deshalb habe ich Eneas notiert. :D
Joost - Gefällt mir, auch wenn ich komischerweise immer irgendwie an "Houston, wir haben ein Problem" denken muss. smiley_28 :oops: smiley_8
Luise - Mag ich immer lieber. Zwar noch lieber Louisa, aber Luise passt mir bei einigen Namen total gut als ZN, z.B. bei Clara Luise Ich würde eine Karla Luise draus machen, dann gefällt mir die Kombination auch ;)
Meine Liste erweitern werden:
Alvin
Andri
Bosse
Crispin
Ferenc
Jonael

Alva
Liora
Lisbeth
Luzie
Simea
Thora

Zur Kürzung meiner Liste tragen bei:
Alen
Angus
Cilian
Esko
Jesperi
Kipp

Cilia

Vielen Dank für eure Meinungen, es war mir eine Freude! Und eine Anstrengung - aber die Freude überwiegt. :) Habt eine schöne Woche!

Benutzeravatar
Maia
Meisterin
Beiträge: 240
Registriert: 27. Mai 2016, 16:58

gansoderkranichs Liste

Beitrag von Maia » 20. November 2017, 22:03

gansoderkranich hat geschrieben:
Maia hat geschrieben: Edzard - wirkt auf mich wie ein falscher Edward, hier in im Dialekt sagt man auch manchmal "etzad", wenn man "jetzt gleich" meint, daran muss ich bei dem Namen denken Wo spricht man den Dialekt?
In Mittelfranken. Allerdings habe ich keine Ahnung, ob das nur etwas ortsbedingtes ist oder in der gesamten Region so verbreitet ist. Gehört habe ich es glaube ich bisher nur bei meinen Eltern im Ort zuhause. smiley_26 Also ist das Wort vermutlich relativ unbekannt.

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 945
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

gansoderkranichs Liste

Beitrag von Skadi » 22. November 2017, 20:13

Maia hat geschrieben:
gansoderkranich hat geschrieben:
Maia hat geschrieben: Edzard - wirkt auf mich wie ein falscher Edward, hier in im Dialekt sagt man auch manchmal "etzad", wenn man "jetzt gleich" meint, daran muss ich bei dem Namen denken Wo spricht man den Dialekt?
In Mittelfranken. Allerdings habe ich keine Ahnung, ob das nur etwas ortsbedingtes ist oder in der gesamten Region so verbreitet ist. Gehört habe ich es glaube ich bisher nur bei meinen Eltern im Ort zuhause. smiley_26 Also ist das Wort vermutlich relativ unbekannt.
Als etzed/jetzed auch im Schwäbischen/Badischen
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Antworten