Meeresliebes Liste (1?)

Wenn ihr Meinungen und Kommentare zu euren Listen wünscht, seid ihr hier richtig.
Meeresliebe
Gesellin
Beiträge: 252
Registriert: 23. Februar 2017, 07:45
Lieblingsnamen: Aurelia Clara Muriel, Isabella Marie Anouk, Amelie Dana Cecilia,
Nicolas Joshua, Adrian Johannes, Leonard Jakob, Simon Raphael

Meeresliebes Liste (1?)

Beitrag von Meeresliebe » 9. März 2017, 08:03

Die alte Liste:

Alessia
Amelie (EN)
Cecilia
Clara
Dana (evtl. EN)
Isabella (EN)
Leandra (EN)
Maria
Pauline

Adrian (EN)
Jakob
Joshua
Leonard (EN)
Nicolas (EN)
Otto
Raphael (EN)



Neue Liste:

Amelie (EN)
Anouk
Aurelia
Cecilia
Clara
Dana (evtl. EN)
Isabella
Letizia
Muriel
Pauline

Adrian
Jakob
Joshua
Leonard (EN)
Nicolas (EN)
Raphael (evtl EN)

Lieblingskombinationen:

Nicolas Raphael und Leonard Jakob smiley_19
oder
Nicolas Joshua, Leonard Jakob, Raphael Adrian

Bei den Mädchen bin ich weit weniger festgelegt und viel unentschlossener smiley_4 smiley_26
Zuletzt geändert von Meeresliebe am 26. Mai 2017, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lilien
Meisterin
Beiträge: 515
Registriert: 27. Mai 2016, 18:31

Meeresliebes Liste (1?)

Beitrag von Lilien » 9. März 2017, 11:05

Alessia, ohne italienische Hintergrund finde ich den unpassend, mit Hintergrund ok

Amelie, Finde ich langweilig und sehr häufig. Dazu kommt das Amelie eine angeborene Fehlbildung, bei der Gliedmasen bei der Geburt fehlen, ist.

Cecilia, da ist die Schreibweise nicht eindeutig, sonst ok

Clara, mag ich sehr gerne, wird aber acuh immer häufiger

Dana, gefällt mir gar nicht. Irgendwie hat der schon so einen einschläfernden klang, da kann ich mir nur jemanden sehr langsamen drunter vorstellen

Isabella, für mch ein inbegriff von Prinzessin, ich bevorzuge die solidere Isabel

Leandra, ok meins ist sie nicht aber es spricht auch nichts dagegen

Maria, der ist mir persöhnlich zu christlich

Pauline, sehr schön den mag ich gerne

Adrian, ok

Jakob, mag ich gerne

Joshua, ich mag es nicht so gerne, wenn Jungennamen auf a enden. Allerdings geht es für mich bei Joschua am ehesten. Joshua spreche ich jedoch englisch und würde desshalb die deutsche Schreibweise Joschua wählen.

Leonard, gut auch wenn ich Leonhard besser finde. Man sollte sich einfach bewusst sein, das wohl Leo oder Leon draus wird und die sehr häufig sind

Nicolas, schön da könnten Nikolaus hänseleien vorkommen

Otto, mag ich nicht, der hat für mich einfach keinen klang

Raphael, nicht meins, vielleicht gibt es Rafaello sprüche


Mädchen kombies:
Fast alle deiner Namen enden auf a, ich finde unterscheidliche endungen aber klanglich runder. auch unterschiedliche anzahlen von Silben klingen spannender.
Pauline klingt in einer Kombination an letzter Stelle sehr gut zb Isabella Maria Pauline, Leandra Pauline, Amelie Clara Pauline,...
Grundsätzlich würde ich wohl den Favoriten EN wählen und danach kombinieren.


Jungen Kombies:
Ich finde fast alle Kombinierbar, Otto als ZN ober nicht so rund.
Liebe ist die Abwesenheit von Urteil Dalai Lama
Bild

Benutzeravatar
Wandarine
Meisterin
Beiträge: 553
Registriert: 27. Mai 2016, 23:28

Meeresliebes Liste (1?)

Beitrag von Wandarine » 9. März 2017, 15:28

Raphael, Joshua und Nicolas mag ich sehr. (Würde allerdings Joschua und Nikolas schreiben).
Mit Leonard macht man auch nichts verkehrt, man muss vielleicht hin und wieder erklären, dass es nicht Leonhard heißt.
Jakob kann ich nicht wirklich beurteilen, weil das für mich eine bestimmte Person ist, aber auch damit kann man nichts falsch machen.
Otto ist nicht mein Fall, aber ich finde ihn cool, weil er ein bisschen mehr Charakter hat als z. B. Jakob.
Adrian ist mein persönlicher Anti-Name :D Nein, damit ist nichts verkehrt, ich mag ihn einfach nur nicht.

Kombinieren kann man da eigentlich alles miteinander, Adrian Otto, Jakob Leonard, Otto Nikolas,... ich würde nur darauf achten, dass sich 2- und 3silbige Namen abwechseln, sonst klingt es schnell "geleiert".

Mädchennamen folgen.

Benutzeravatar
Maia
Meisterin
Beiträge: 240
Registriert: 27. Mai 2016, 16:58

Meeresliebes Liste (1?)

Beitrag von Maia » 13. März 2017, 14:45

Alessia - finde ich in Ordnung, würde aber wahrscheinlich auch eher eine Italienerin erwarten
Amelie (EN) - mag ich nicht so, ist mir auch zu häufig, Amalia oder Amalie (deutsch gesprochen) mag ich aber sehr gern
Cecilia - wie sprichst du den Namen denn aus? Als Zäzilia gesprochen finde ich ihn sehr schön, ßäßilia mag ich aber auch; grundsätzlich gefällt mir auch die Schreibweise Cäcilia besser, auch wenn die natürlich komplizierter ist
Clara - sehr schön
Dana (evtl. EN) - mag ich nicht so, ich stelle mir da immer eine total Zicke darunter vor
Isabella (EN) - schön, aber tatsächlich etwas prinzessinenmäßig
Leandra (EN) - auch schön
Maria - der auch, ist aber auch ein typischer "kann-man-nichts-falsch-machen"-Name; ich würde bei einer Maria auch immer eher eine gläubige Familie vermuten
Pauline - mag ich nicht so wirklich

Mögliche Kombinationen:
Amelie Pauline, Isabella Cecilia, Dana Isabella, Dana Pauline, Leandra Pauline Maria

Adrian (EN) - in Ordnung
Jakob - den finde ich schön, aber auch etwas häufig
Joshua - ist okay, Josua mag ich aber sehr gerne
Leonard (EN) - finde ich schön
Nicolas (EN) - den auch, aber lieber als Nikolas
Otto - mag ich nicht
Raphael (EN) - der ist schön

Mögliche Kombinationen:
Raphael Otto, Leonard Jakob, Jakob Nikolas - Jungsnamen finde ich etwas schwierig zu kombinieren, weil die fast alle dreisilbig sind und nach dem gleichen Schema aufgebaut sind, da klingt es dann schnell recht eintönig

Benutzeravatar
Astrid
Meisterin
Beiträge: 276
Registriert: 28. Mai 2016, 21:26

Meeresliebes Liste (1?)

Beitrag von Astrid » 13. März 2017, 20:29

Alessia - Gefällt mir sehr gut.
Amelie (EN) - Würde ich sofort vergeben. Auch wenn er wohl ziemlich häufig ist. Ich liebe ja die Kombi Amelie Josephine. :D
Cecilia - Ist okay. Könnte evtl. Schwierigkeiten mit der Schreibweise un Aussprache geben. Ich kannte mal eine Cäcilia die in etwa wie Tzetzilia ausgesprochen wurde.
Clara - Gefällt mir immer besser. Fand ihn mal ziemlich altbacken. Aber ich habe mich mittlerweile an ihn gewöhnt. Das C macht ihn auch etwas moderner, finde ich.
Dana (evtl. EN) - Ist okay. Einfach, aber nicht zu häufig.
Isabella (EN) - Ist nicht meins.
Leandra (EN) - Ist okay. Wird aber evtl. häufig zu Lea werden.
Maria - Ist mir einfach zu heilig. Marie hingegen finde ich super.
Pauline - Gefällt mir immer besser.

Adrian (EN) - Eigentlich mag ich ihn... irgendwie. Stelle mir da einen kleinen frechen Jungen drunter vor, der sich gerne dreckig macht. :)
Jakob - Den finde ich ja mittlerweile echt toll. Steht auch auf meiner Liste.
Joshua - Gefällt mir. Aber nur mit deutschem J.
Leonard (EN) - Finde ihn mittlerweile ganz okay. Hat aber irgendwie etwas spießiges an sich. Könnte evtl. mal falsch geschrieben werden - Leonhard.
Nicolas (EN) - Gefällt mir sehr gut.
Otto - Ist nicht meins. Mir einfach zu alt.
Raphael (EN) - Finde ich toll. Steht auf meiner ZN-Liste. Außer das man ihn auch Rafael/Raffael schreiben könnte, sehe ich keine Probleme.


Kombinieren kann man vieles. Bei den Mädchen würde sich als letzter Name Pauline anbieten, da alle anderen, bis auf Amelie, auf a enden. Das rundet mMn die Kombi dann etwas ab. Vielleicht noch Maria zum Schluss.
BildBildBild

Benutzeravatar
Jess
Meisterin
Beiträge: 135
Registriert: 27. Mai 2016, 15:28

Meeresliebes Liste (1?)

Beitrag von Jess » 16. März 2017, 10:57

Alessia - Ist mir einen Touch zu italienisch ohne entsprechenden Hintergrund. Klanglich ok.
Amelie - Mag ich immer noch sehr gerne, egal wie häufig.
Cecilia - Ok. Ich würde ihn in der Schreibweise weich aussprechen. Cäcilia finde ich interessanter. Markanter. Als ZN finde ich ihn zu vielen Namen passend.
Clara - Mag ich sehr, aber auch ziemlich häufig.
Dana - Gefällt mir auch gut. Das erste -a- muss lang gesprochen werden. Ich habe letztens eine amerikanische Youtuberin mit tschechischen Wurzeln gesehen und ihr Name wurde mit kurzem -a- gesprochen (also tschechisch und nicht englisch). Das fand ich zwar ok, aber weniger schön. Außerdem habe ich am Anfang immer gedacht, sie hieße Donna. :D
Isabella - Ganz gut. Würde ich eher als ZN vergeben, da er als EN doch recht lang ist. Wobei, am Ende wird wahrscheinlich eh ne Isa oder so daraus. ;)
Leandra - Ok, aber nicht ganz meins. Ich finde, dass sich der Name auch nicht so ganz einfach von den Lippen geht (mir zumindest nicht). Leander ist da einfacher. -dr- nach dem Hiat fällt mir echt schwer. :oops:
Maria - Sind mir schon viele begegnet und für mich klingt der Name einfach nicht jung genug (kenne viele Marias Anfang/Mitte 30). Als ZN geht er aber zu vielem und auch in jeder Altersklasse.
Pauline - Finde ich als ZN zu Namen, die auf -a enden, sehr schön. Ansonsten gefallen mir Paula und Paulina besser.

Adrian - Mag ich gerne. Ist nicht selten, aber allzu oft ist mir der Name auch noch nicht begegnet.
Jakob - Finde ich eigentlich schön, aber langsam habe ich mich ein wenig sattgesehen an dem Namen.
Joshua - Ich würde ihn Joschua aussprechen, da die englische Aussprache anstrengender ist. (Oh man, wie das klingt... :D ) Die Schreibweise mit -sch- gefällt mir aber nicht so gut. Ich mag den Namen auf jeden Fall, auch in englischer Aussprache. ;)
Leonard - Mag ich gerne. Passt auch als ZN zu vielen anderen Namen.
Nicolas - Finde ich ok. Ich würde den Jungen Nico nennen. Gefällt mir klanglich besser, aber die Vollform wirkt schon "seriöser".
Otto - Gefällt mir nicht so gut. Denke da auch an den flotten Otto. Ich würde eher einen Hund so nennen als ein Kind. smiley_23
Raphael - Ist nicht mein Fall, kann man aber machen. Klingt mir doch zu religiös und erinnert mich immer an Ralf/Ralph. Den Namen mag ich auch nicht so gerne.

Als Kombis gefallen mir z.B.:
Dana Maria
Dana Cecilia
Maria Alessia
Clara Maria
Cecilia Amelie

Mögliche Kombis bei den Jungs (tatsächlich etwas schwierig wegen der Silbenanzahl):
Jakob Adrian
Nicolas Otto
Leonard Otto

Liv
Gesellin
Beiträge: 309
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Meeresliebes Liste (1?)

Beitrag von Liv » 16. März 2017, 14:34

Alessia - Ganz hübsch, aber gerade groß im Kommen, das könnte ein Modename werden
Amelie (EN) - smiley_32 (sorry!)
Cecilia - Hübsch, aber sowohl Schreibweise als auch Aussprache wären mir zu uneindeutig bzw. Schreibweise fände ich jetzt nicht so dramatisch, aber die Aussprache: Zäzilia, Ssässilia, Tschetschilia (italienisch) usw.
Clara - Hübsch, aber auch sehr, sehr häufig.
Dana (evtl. EN) - Nee, klingt mir zu amerikanisch.
Isabella (EN) - Ok, Isabelle würde mir da besser gefallen
Leandra (EN) - Nett
Maria - Geht immer. Mir wäre es etwas zu katholisch, da finde ich Marie frischer.
Pauline - Auch nett.

Adrian (EN) - Ganz gut, höre und lese ich zur Zeit häufiger, ich kenne aber selbst nur einen erwachsenen und ein Baby-Adrian.
Jakob - Mag ich sehr. Zeitloser Klassiker.
Joshua - In der Schreibweise wäre versucht, den englisch auszusprechen! Ich würde Joschua schreiben, einfach damit das von vorn herein klar ist. Und dann gibt es ja noch Joshua Kimmel, der sich Josua spricht. smiley_26 Das könnte dann eben auch noch passieren.
Leonard (EN) - Ganz gut, Lennard würde mir da noch besser gefallen.
Nicolas (EN) - Schön.
Otto - Da bin ich mir noch unsicher, ob ich den cool finde oder nicht. Ist in der Baby-Generation aber nicht selten, deshalb würde er auch keine Schwierigkeiten mit dem Namen haben, denke ich.
Raphael (EN) - Schön.

Also, Hänselpotential sehe ich bei keinem Namen. Außerdem glaube ich, wenn Kinder hänseln wollen, dann finden sie auch was, egal wie der Name ist.
Kombis (drei Namen sollen es werden?):
Leandra Pauline Maria
Leandra Clara Alessia

Adrian Otto Leonard
Raphael Jakob Nicolas
Jakob Otto Nicolas
Nicolas Otto Jakob

zum Beispiel ...

Benutzeravatar
Jess
Meisterin
Beiträge: 135
Registriert: 27. Mai 2016, 15:28

Meeresliebes Liste (1?)

Beitrag von Jess » 16. März 2017, 15:38

Oh, das mit den drei Namen hatte ich überlesen. Ich probiere es nochmal.

Jakob Adrian Otto
Nicolas Otto Leonard
Leonard Otto Raphael
Leonard Otto Adrian
Jakob Otto Adrian
Jakob Otto Leonard

Bei den Mädchennamen fällt es mir schwerer, 3 Namen zu kombinieren, da ich als DN eine andere Endung wählen würde, z.B.:
Dana Maria Cecile
Dana Cecilia Marie
Maria Alessia Cecile
Clara Maria Isabelle

Mit deiner Auswahl:
Clara Cecilia Amelie
Dana Cecilia Amelie
Maria Cecilia Amelie
Clara Leandra Amelie
Isabella Leandra Amelie
Clara Isabella Amelie

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 945
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Meeresliebes Liste (1?)

Beitrag von Skadi » 16. März 2017, 20:06

Alessia: klingt interessant! Alissa fänd ich aber sehr viel schöner :)
Amelie (EN): mittlerweile hat sich die gleichnamige pathologische Bezeichnung herumgesprochen. Sprichst du es wie Ameli oder Ameli-e? Amelia fände ich cooler, wie Amelia Earhart
Cecilia: so heißt meine Mutter. Ich weiß, dass sie mit dem Namen nicht sehr
glücklich​ ist. Sie wird Zezilia gesprochen, Cäcilia geschrieben. Der Klang ist eher scharf und den Spitznamen Cilli mochte sie nie. Ich finde das Schriftbild von Cäcilia sehr schön. Als EN würde ich den deshalb auch nicht nehmen.
Clara: Finde ich schön, auch als Klara. Erinnert mich aber sehr an Heidis gehandycappte Freundin.
Dana (evtl. EN): so heißt die Youtuberin von Wanted Adventure. Komischerweise gefällt Dana mir klanglich gar nicht.
Isabella (EN): Erinnert mich an Twilight. Trifft auch nicht meinen Geschmack, Isabel fände ich interessanter
Leandra (EN): finde ich sehr cool, mein Favorit als EN aus deiner Liste!
Maria: ich kenne nur Goths und Punks mit dem Namen (als EN), als würde er zum Rebellieren anregen. :D
Pauline: Ist süß, machbar und voll in der Namensmode.

Mein Vorschlag:
Leandra Clara Cäcilia

Adrian (EN): International machbar, kenne einen halbchinesischen Jungen mit dem Namen. Ich empfinde ihn offen gestanden als etwas angestaubt, ist aber sicher nur subjektiv. Der Name ist auf jeden Fall gut!
Jakob: Mein Nachbarskind heißt so, seit ich den ständig gerufen höre, mag ich ihn gar nicht mehr. Das "kob" gefällt mir nicht, die Bedeutung Fersenhalter ist auch eher naja. Aber auf jeden Fall machbar und gut!
Joshua: Mag ich, auch wenn er auf a endet. Ich finde die Schreibweise auch am besten, kenne zwei kleine Joshuas, keinen einzigen Joschua. Aber Joscha.
Leonard (EN): Empfinde ich als Englisch. Würde daher zu Leonhard tendieren. Oder Lenhard.
Nicolas (EN): ist auf jeden Fall machbar! Niclas mag ich lieber.
Otto: finde ich cool! Unter Bruno und Hugo fällt der heutzutage auch sicher nicht mehr schlimm auf :)
Raphael (EN): hier im Schwarzwald echt häufig. Kenne eine fünfkindrige Krabbelgruppe mit vier Raphaels. Mag den klanglich auch nicht, statt an einen Engel, denke ich an einen Raffzahn :')

Mein Vorschlag:
Nicolas Otto Joshua
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Meeresliebe
Gesellin
Beiträge: 252
Registriert: 23. Februar 2017, 07:45
Lieblingsnamen: Aurelia Clara Muriel, Isabella Marie Anouk, Amelie Dana Cecilia,
Nicolas Joshua, Adrian Johannes, Leonard Jakob, Simon Raphael

Meeresliebes Liste (1?)

Beitrag von Meeresliebe » 22. März 2017, 22:05

Vielen lieben Dank für eure Meinungen und die vielen Überlegungen und Ideen! smiley_19

Alessia ist (erstmal?) raus
Cecilia spreche ich ßeßilia und kommt nicht als EN infrage, dazu ist er mir dann doch zu kompliziert
Amelie spreche ich Amelii

Meine aktuellen Favoriten lauten wie folgt:
Amelie Dana Cecilia
Leandra Clara Maria
Isabella Sophia Pauline - wobei
Wie findet ihr die Kombinationen?

Bei den Jungs bin ich noch unentschlossen.

Viele liebe Grüße

Meeresliebe smiley_22
Zuletzt geändert von Meeresliebe am 4. April 2017, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten