Emilia-Varianten

Benutzeravatar
Sabostef
Meisterin
Beiträge: 514
Registriert: 27. Mai 2016, 15:47

Emilia-Varianten

Ungelesener Beitrag von Sabostef » 2. Juni 2016, 15:10

Hier werden Emilia-Varianten gesammelt.


Latein: ehrgeizig, eifrig, wetteifern


Weiblich:
Aemilia – Latein
Aimil – Schottisch
Ämilia – Deutsch
Eemeli – Finnisch
Eimíle – Irisch-Gälisch
Emblyn – Kornisch
Emele – Hawaiianisch
Emeli – Dänisch, Finnisch
Emelia – Englisch
Emelie – Deutsch
Emeliia – Finnisch
Emeliija – Finnisch
Emelina – Deutsch, Spanisch, Italienisch
Emeline – Deutsch
Émeline – Französisch
Emelja – Finnisch
Emely – Englisch
Emi – Englisch
Emiglia – Rätoromanisch
Emike – Niederdeutsch, Norwegisch
Emila – archaisches Spanisch
Emilia – Deutsch, Latein, Italienisch
Emilía – Isländisch
Emilíana – Isländisch
Emiliana – Italienisch, Spanisch, Nordisch
Emilie – Deutsch
Émilie – Französisch
Emílie – Tschechisch
Emilienne – Französisch
Emilietta – Italienisch
Emiliia – Finnisch
Emīlija – Lettisch
Emilija – Litauisch
Emiline – Dänisch
Emiliya – Bulgarisch
Emilja – Slowenisch, Finnisch
Emiljana – Slowenisch
Emilka – Slawisch
Emily – Englisch
Emilý – Faröisch
Emine – Norwegisch, Dänisch
Emke – Niederdeutsch-Friesisch
Emly – Norwegisch
Emma – Deutsch, Englisch
Emmalie – Deutsch
Emme – Englisch
Emmelie – Deutsch, Holländisch, Schwedisch, Dänisch
Emmelina – Deutsch
Emmeline – Englisch, Deutsch, Französisch
Emmely – Deutsch, Holländisch, Englisch, Dänisch
Emmi – Deutsch, Englisch
Emmy – Englisch
Emy – Englisch, Holländisch
Ilia – deutsche Kurzform, Italienisch
Mella – Norwegisch
Mile – englische Kurzform
Milja – Faröisch
Milka – Finnisch, slawische Koseform
Milkka – Finnisch
Milkku – Finnisch
Mille – Schwedisch, Norwegisch
Milli – deutsche Koseform
Milly – Norwegisch, Schwedisch
Milma – Finnisch

Männlich:
Aemilius – Latein, (Alt-)Niederländisch
Aimil – Schottisch-Gälisch, Manx-Gälisch
Amil – archaisches Deutsch
Ämilius – Deutsch
Emil – Deutsch
Eemei – Finnisch
Eemel – Finnisch
Eemil – Finnisch, Estnisch
Eeppo – Finnisch
Eimel – Finnisch
Emelian – Norwegisch
Emelius – Norwegisch
Emiel – Dänisch, Niederländisch
Emigl – Rätoromanisch
Émile – Französisch
Emilian – Deutsch
Emilián – Ungarisch
Emiliano – Spanisch, Italienisch
Emilianus – Latein
Émilien – Französisch
Emilijo – Slowenisch
Emilio – Italienisch, Spanisch
Emilion – Bretonisch
Emilius – Norwegisch, Dänisch
Emilli – Baskisch
Emlyn – Walisisch
Emmo – Deutsch
Emppo – Finnisch
Emppu – Finnisch
Iemel – Finnisch
Melius – Norwegisch
Milig – Bretonisch
Milius – Norwegisch
Mille – Schwedisch, Norwegisch
Yemelian – Russisch
Bild

Antworten