Agnes-Varianten

Benutzeravatar
Sabostef
Meisterin
Beiträge: 514
Registriert: 27. Mai 2016, 15:47

Agnes-Varianten

Ungelesener Beitrag von Sabostef » 2. Juni 2016, 11:56

Hier sammeln wir Varianten von Agnes.


Griechisch: keusch, rein, hehr, geheiligt / Latein: Lamm

Weiblich:
Aganatha – Altostdeutsch
Aganesa – Altostdeutsch
Aganet – Lettisch
Aganeta – Altostdeutsch
Aganetha – Altostdeutsch
Aganethe – Altostdeutsch
Agenete – Friesisch
Aggie – englische Koseform
Aggy – englische Koseform
Aghna – Irisch
Agna – Schwedisch
Agnas – Faröisch
Agne – Griechisch
Agné – Litauisch
Agnė – Litauisch
Agnea – Isländisch
Agnees – Altdeutsch, Altenglisch
Agners – Österreichisch
Agnès – Französisch
Agnes – Latein, Griechisch, Deutsch, Englisch
Ágnes – Ungarisch
Agnesa – Italienisch
Agnesca – Italienisch
Agnesë – Albanisch
Agnese – Italienisch, Lettisch
Agneska – Tschechisch
Agnessa – Englisch, Bulgarisch, Russisch
Agneszka – Polnisch
Agnet – Friesisch
Agneta – Schwedisch
Agnete – Schwedisch
Agnetha – Schwedisch
Agnette – Französisch
Agneza – Rumänisch, Kroatisch
Agneze – Lettisch
Agni – deutsche Koseform, Griechisch
Agnia – Deutsch
Agnica – Serbisch
Agnies – Französisch
Agniescka – Polnisch
Agniesia – Polnisch
Agnieszka – Polnisch
Agnieta – Lettisch
Agnija – Russisch
Agnis – Lettisch, Schwedisch, Skandinavisch
Agnita – Schwedisch
Agniya – Litauisch
Aguieszka – Polnisch
Agunia – Polnisch
Agus – Polnisch
Agusia – Polnisch
Agyness – Englisch
Aignéis – Irisch-Gälisch
Anesa – Dänisch
Anesli – Bayrisch
Anessa – Englisch
Anganeta – Ostfriesisch
Anganeth – Ostfriesisch
Anganetha – Ostfriesisch
Angens – Altfriesisch
Angnes – Deutsch (Mittelalter)
Angnese – Deutsch (Mittelalter)
Angneta – Lettisch
Anisha – Altenglisch
Anisia – Englisch
Anjes – Friesisch
Anjessa – Friesisch
Anjesse – Friesisch
Anjet – Friesisch, Niederländisch
Anjetta – Friesisch, Niederländisch
Annest – Walisisch
Annice – Altenglisch
Annis – Angelsächsisch, Altenglisch
Annissa – Altenglisch
Annys – Schottisch (Mittelalter)
Anyeca – Englisch
Anyesse – Friesisch
Aukka – Finnisch
Aukke – Finnisch
Aune – Finnisch
Aunetta – Finnisch
Auni – Finnisch
Aunis – Finnisch
Auno – Finnisch
Gnese – Korsisch
Hańža – Sorbisch
Iines – Finnisch
Ina – Irisch
Inés – Spanisch
Inessa – Spanisch, Deutsch, Russisch
Inez – Spanisch
Inis – Deutsch
Jagna – Altpolnisch
Nainsí – Irisch-Gälisch
Nancy – Englisch
Neasa – Rätoromanisch
Neeske – Friesisch
Neisa – Rätoromanisch
Neisina – Rätoromanisch
Nena – Rätoromanisch
Nesa – Rätoromanisch
Nescha – Rätoromanisch
Neselin – Bayrisch
Nesi – Rätoromanisch
Nesina – Rätoromanisch
Neske – Niederländisch, Limburgisch
Nessa – Schottisch
Nessia – Russisch
Nest – Walisisch
Nesta – Walisisch
Neta – Dänisch, Schwedisch
Nete – Dänisch, Schwedisch
Nethe – Dänisch
Nyuscha – Russisch
Oanez – Bretonisch
Sega – Schottisch

Männlich:
Agnellus – Latein
Agneton – Norwegisch
Agnijs – Lettisch
Agnio – Lettisch
Agnus – Latein
Anson – Englisch
Bild

la papillionne
Meisterin
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 15:55
Lieblingsnamen: Ruth | Immanuel
Salome | Samuel

Re: Agnes-Varianten

Ungelesener Beitrag von la papillionne » 29. Juni 2016, 20:26

Der polnische Spitzname zu Agnieszka ist Aga (kurzes a).
Sag niemals nie

Johannisbeere
Gesellin
Beiträge: 53
Registriert: 14. Juni 2016, 18:30

Re: Agnes-Varianten

Ungelesener Beitrag von Johannisbeere » 29. Juli 2016, 19:47

Ich kenne aus dem Italienischen nur Agnese (der Name ist einigermaßen verbreitet). Weder Agnesa noch Agnesca sind mir je untergekommen. Woher hast du diese Varianten?

Antworten