Claas/Klaas

Diskussionen zu Jungennamen.
Antworten
ricola
Meisterin
Beiträge: 275
Registriert: 27. Mai 2016, 22:22
Namenstil: 1-2-silbig bei Jungs, 2-3-silbig bei Mädchen, Klassisch/Alt

Claas/Klaas

Beitrag von ricola » 16. März 2017, 16:51

Was meint ihr zu Claas/Klaas? Welche Schreibweise würdet ihr bevorzugen? Wie würdet ihr ihn kombinieren und wie könnten Geschwister zu Claas/Klaas heißen?

Elaine
Meisterin
Beiträge: 794
Registriert: 27. Mai 2016, 18:38
Namenstil: friesisch, nordisch, klassisch

Claas/Klaas

Beitrag von Elaine » 16. März 2017, 17:41

Ich kenne einen Claas, der Bruder heißt Finn.
Ich finde Claas nicht "schrecklich", aber auch nicht so richtig toll - am ehesten trifft es "geht so".
Bei Klaas mit K muss ich zusätzlich an Klaas Klever denken.

Als Geschwisternamen zu Claas (so finde ich ihn schöner) kann ich mir vorstellen:
Jelle, Enno, Hein
Anne, Bente, Neele

Benutzeravatar
Jess
Meisterin
Beiträge: 135
Registriert: 27. Mai 2016, 15:28

Claas/Klaas

Beitrag von Jess » 16. März 2017, 19:53

Ich mag Claas total gerne und finde die Schreibweise mit C auch schöner. Ich kenne einen Claas, dessen Bruder Malte heißt. Das passt gut, finde ich.

Als Geschwisternamen passend finde ich außerdem u.a:

Erik, Jasper, Magnus, Oscar, Ole
Ida, Greta, Frida, Ylva, Ella, Milla, Alma, Lena

Benutzeravatar
Lilien
Meisterin
Beiträge: 515
Registriert: 27. Mai 2016, 18:31

Claas/Klaas

Beitrag von Lilien » 16. März 2017, 20:02

Ich kann Claas gar nichts abgewinnen. Das Schriftbild erinnert mich an das englische class und Claas klingt für mich wie Glas.
Liebe ist die Abwesenheit von Urteil Dalai Lama
Bild

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 946
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Claas/Klaas

Beitrag von Skadi » 16. März 2017, 20:39

Ich mag Klaas/Claas lieber als Klaus.
Da ich Joko und Klaas fürchterlich finde, würde ich persönlich Abstand zu den Namen halten. Er ist ganz cool, aber nicht so ganz meins.
Ich glaube, Klaas finde ich schöner.

Kenne online ein Geschwisterpaar Namens Wilm und Claas.

Je häufiger man den Namen liest, desto befremdlicher das doppelte a smiley_26
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Benutzeravatar
Jess
Meisterin
Beiträge: 135
Registriert: 27. Mai 2016, 15:28

Claas/Klaas

Beitrag von Jess » 16. März 2017, 20:50

Ich mag Doppelvokale ja gerne bei Namen. Peer finde ich weitaus schöner als Per, Swaantje mag ich lieber als Swantje, bei Neele/Nele bin ich unentschlossen.

Joko und Klaas mag ich eigentlich auch nicht (außer die Aktion mit Ryan Gosling smiley_28 ), aber die blende ich bei dem Namen aus.

Meeresliebe
Gesellin
Beiträge: 252
Registriert: 23. Februar 2017, 07:45
Lieblingsnamen: Aurelia Clara Muriel, Isabella Marie Anouk, Amelie Dana Cecilia,
Nicolas Joshua, Adrian Johannes, Leonard Jakob, Simon Raphael

Claas/Klaas

Beitrag von Meeresliebe » 22. März 2017, 13:53

Lilien hat geschrieben:Ich kann Claas gar nichts abgewinnen.
Ich kann mich Lilien nur anschließen.

Benutzeravatar
Astrid
Meisterin
Beiträge: 276
Registriert: 28. Mai 2016, 21:26

Claas/Klaas

Beitrag von Astrid » 23. März 2017, 20:35

Ich kenne einmal die Zwillinge Claas und Enno und nochmal die Geschwister Tilmann und Claas. Claas und Enno finde ich schön kombiniert.
Ich mag die Schreibweise mit C auch am liebsten. Und was die Geschwister angeht, wurden hier schon einige genannt die ich auch passend empfinde. Es muss nicht unbedingt ein Geschwistername mit einem Doppelbuchstabe sein, würde ich aber schön finden.
BildBildBild

la papillionne
Meisterin
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 15:55
Lieblingsnamen: Ruth | Immanuel
Salome | Samuel

Claas/Klaas

Beitrag von la papillionne » 5. April 2017, 16:05

Ist nicht unbedingt meins, Klaus gefällt mir besser. Dafür klingt K/Claas eben jünger und unverbrauchter, und ist grundsätzlich auch nicht schlecht.
Ich würde Klaas schreiben, Claas sieht irgendwie gebastelt aus, der Sinterklaas dcgreibt sih ja auch mit K.
Zu Klaas würde ich einen "deutschen", zwei- (bis drei)silbigen, eher älteren und ungewöhnlichen, aber bekannten Namen kombinieren, evtl. auch eine niederländische Form davon, auch wenn dann eigentlich ein entsprechender Hintergrund "erforderlich" ist.
Klaas Peter
Klaas Johann
Klaas Wilhelm
Klaas Willem
Klaas Friedrich
Klaas Johannes
Klaas Leo
Klaas Leon(h)ard

Bei Geschwistern würde ich ebenfalls Namen aus dieser Schublade erwarten.
Sag niemals nie

Antworten