Fjor

Mientje
Beiträge: 69
Registriert: 2. April 2021, 20:36

Ungelesener Beitrag 2. April 2022, 09:00

Ich bilde mir ja manchmal ein, von den allermeisten Namen zumindest schon mal gehört zu haben und werde dann immer mal wieder (glücklicherweise!) eines besseren belehrt! smiley_28
Vor kurzem habe ich innerhalb weniger Wochen gleich zwei kleine Jungs namens "Fjor" kennengelernt. Den Namen hatte ich zuvor noch nie gelesen oder gehört und auch bei Recherche erscheint er mir extrem selten.

Kennt ihr den Namen und wisst mehr über die Hintergründe/Herkunft oder Bedeutung?
Wie gefällt er euch? Erwartet ihr einen Jungen, ein Mädchen oder wirkt er auf euch unisex? Das Potential dazu hätte er, wie ich finde.
Was sind eure Assoziationen und stimmige Geschwisterkombinationen?
Liv
Beiträge: 783
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Ungelesener Beitrag 2. April 2022, 11:14

Ich nehme an, die beiden kleinen Jungs sind nach der Netflixserie Ragnarök benannt worden? Das wäre für mich das absolute Ausschlusskriterium. Das ist so wie die Herr der Ringe-Namen, die ausgedacht sind und sonst nie irgendwo vorkommen.
Ich nehme an, dass Fjor auch so ein ausgedachter Name ist. Vielleicht eine Ableitung von Fjörgyn.
Meeresliebe

Ungelesener Beitrag 2. April 2022, 12:19

Kenntnisse über Hintergründe/Herkunft oder Bedeutung: Leider, nein.
Erwartetes Geschlecht: Männlich
Assoziation: Ich möchte bei Fjor ein "d" anhängen..
Ich finde ihn nicht schlecht, würde ihn aber nicht selber vergeben.
Stimmige Geschwisternamen: Seltene, (nordische) Namen, ein-/zweisilbig.
Spontan fallen mir ein: Frerk, Jost, Peer, Tjark, Kjell, Fenno, Feo,
Tialda, Finja, Fennja, Svea, Svala, Silja, Mirca, Salka, Jara, Marla, Tjada
Mientje
Beiträge: 69
Registriert: 2. April 2021, 20:36

Ungelesener Beitrag 2. April 2022, 12:23

Meeresliebe hat geschrieben: 2. April 2022, 12:19 Assoziation: Ich möchte bei Fjor ein "d" anhängen..
smiley_8 Wo du Recht hast, hast du Recht!
Liv hat geschrieben: 2. April 2022, 11:14 Ich nehme an, die beiden kleinen Jungs sind nach der Netflixserie Ragnarök benannt worden? Das wäre für mich das absolute Ausschlusskriterium. Das ist so wie die Herr der Ringe-Namen, die ausgedacht sind und sonst nie irgendwo vorkommen.
Uff, das wäre natürlich eine Erklärung...! Ich habe die Serie nie gesehen, daher war mir nicht bewusst, dass der Name dort vorkommt. Sehr schade, Fantasienamen mag ich auch nicht so gern. Auch wenn mein Mann größter LOTR Fan ist und einem Namen aus dem Universum sofort zustimmen würde smiley_14
Benutzeravatar
Marisol
Beiträge: 838
Registriert: 30. Mai 2016, 00:18

Ungelesener Beitrag 3. April 2022, 21:09

Für alle, denen der Klang gefällt, aber die fehlende Historie stört:
Es gibt den italienischen Namen Fiore, gesprochen fjoo-re, Bedeutung: Blume, also verwandt mit Flora, Florian und Co
Benutzeravatar
whitemagnolia
Beiträge: 222
Registriert: 30. Mai 2016, 10:36

Ungelesener Beitrag 4. April 2022, 10:26

Marisol hat geschrieben: 3. April 2022, 21:09 Für alle, denen der Klang gefällt, aber die fehlende Historie stört:
Es gibt den italienischen Namen Fiore, gesprochen fjoo-re, Bedeutung: Blume, also verwandt mit Flora, Florian und Co
Aber es hat auch wirklich nordische Wurzeln. Laut behindthename und nordicnames ist es ein altnordischer Name mit der Bedeutung in etwa Leben, Geist, Seele. Mich erinnert er gleich an Fjodor :D Finde ihn aber an sich schön, kurz, knackig aber auch irgendwie angenehm.
Mientje
Beiträge: 69
Registriert: 2. April 2021, 20:36

Ungelesener Beitrag 4. April 2022, 13:53

whitemagnolia hat geschrieben: 4. April 2022, 10:26
Marisol hat geschrieben: 3. April 2022, 21:09 Für alle, denen der Klang gefällt, aber die fehlende Historie stört:
Es gibt den italienischen Namen Fiore, gesprochen fjoo-re, Bedeutung: Blume, also verwandt mit Flora, Florian und Co
Aber es hat auch wirklich nordische Wurzeln. Laut behindthename und nordicnames ist es ein altnordischer Name mit der Bedeutung in etwa Leben, Geist, Seele. Mich erinnert er gleich an Fjodor :D Finde ihn aber an sich schön, kurz, knackig aber auch irgendwie angenehm.
Ach siehst du mal, Fjor wäre ja auch eine tolle Koseform für Fjodor! smiley_30
Liv
Beiträge: 783
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Ungelesener Beitrag 4. April 2022, 15:26

Mientje hat geschrieben: 4. April 2022, 13:53
Ach siehst du mal, Fjor wäre ja auch eine tolle Koseform für Fjodor! smiley_30
Das wäre eine Idee! Fjodor ist toll und das Kind hätte damit keinen Fantasynamen. :D
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema