Rupert und Ruprecht

Benutzeravatar
Polly
Vornamerei-Team
Beiträge: 95
Registriert: 27. Mai 2016, 14:57

Ungelesener Beitrag 5. Juni 2019, 14:33

Rupert ist klanglich nicht so meins, aber an sich spricht wirklich nichts gegen ihn. Irgendwie ist er mir zu hart und klanglich unschön, kann das nicht genau beschreiben. Einen falschen Robert hab ich aber nie drin gesehen. Finde den sehr gut vergebbar.

FInde Rupert auf jeden Fall deutlich besser als Ruprecht (den ich übrigens auch mit langem u ausspreche). Einen Ruprecht hatte ich in meiner Stufe und fand den immer etwas lächerlich, also den Namen. Wurde natürlich auch gern mal Knecht Ruprecht genannt. Er war aber ein ganz witziges Kind, irgendwie passte es dann auch. Vielleicht hat der Name ihn ja auch dazu gemacht ;)
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema