Nerea, Nuria, Noelia

Benutzeravatar
Marisol
Beiträge: 680
Registriert: 30. Mai 2016, 00:18

Ungelesener Beitrag 19. September 2020, 15:37

Ich werfe mal diese drei Ns in den Raum. Auf eine Art verbinde ich die Namen miteinander und empfinde sie als ähnlich, aber dann wieder doch nicht. Wie geht es euch?
Elaine
Beiträge: 1185
Registriert: 27. Mai 2016, 18:38

Ungelesener Beitrag 19. September 2020, 16:00

Die ersten beiden vielleicht, durch das gemeinsame r in der Mitte.

Aber Noelia ist klanglich viel weicher, und für mich sieht das immer so nach "nölen" aus, also ein Kind, das andauernd rumjammert...
Violet
Beiträge: 1770
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22

Ungelesener Beitrag 20. September 2020, 18:14

Nerea klingt für mich gebastelt. Noelia ist mir zu lala, Noela gefällt mir da etwas besser.
Nuria gefällt mir sehr gut :)

Nerea und Nuria sind klanglich etwas ähnlich, ansonsten empfinde ich alle drei Namen als total unterschiedlich.
Muriel. Ingrid. Mathilde. Mathilda. Salome. Margareta. // Gustav. Leonard. Marinus.
Benutzeravatar
Lilien
Beiträge: 641
Registriert: 27. Mai 2016, 18:31

Ungelesener Beitrag 21. September 2020, 21:32

Sie sind halt alle sehr Vokal-lastig. Daher kann ich ganz gut verstehen, dass du sie ähnlich siehst.

Nerea ist für mich sehr beliebig. Den könnte ich mir sehr schwer merken.

Nuria finde ich ganz nett

Noelia ist ganz ok
Liv
Beiträge: 542
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Ungelesener Beitrag 21. September 2020, 23:13

Marisol hat geschrieben:
19. September 2020, 15:37
Ich werfe mal diese drei Ns in den Raum. Auf eine Art verbinde ich die Namen miteinander und empfinde sie als ähnlich, aber dann wieder doch nicht. Wie geht es euch?
Finde ich alle drei ganz gut. Einmal baskisch, einmal katalanisch und einmal gesamtspanisch. Insofern verstehe ich, dass du sie ähnlich, aber dann doch wieder nicht findest. :D
Benutzeravatar
clarelia
Beiträge: 478
Registriert: 28. Mai 2016, 14:47

Ungelesener Beitrag 22. September 2020, 08:16

Für mich sind Nuria und Noelia auch gedanklich irgendwie miteinander verknüpft, warum auch immer :D

Nerea habe ich schon gehört, aber nie bewusst wahrgenommen. Ich finde sie okay und habe eigentlich nichts an ihr auszusetzen; wenn sie so für sich steht, wirkt sie ganz interessant, aber in einer langen Namensliste würde ich trotz der Seltenheit eher drüber hinweglesen. Meine Assoziationen sind die Farbe schwarz und der römische Kaiser Nero. Man betont sie auf dem zweiten e, oder?

Nuria gefällt mir am besten. Ich finde den Klang sehr angenehm, einerseits schön melodisch durch die drei Vokale, andererseits durch das r etwas markanter als viele ähnliche Namen.

Noelia ist schon ziemlich vokallastig (obwohl, im Schriftbild auch nicht mehr als mein Name). Für mich kommt es da doch etwas auf das Umfeld an, in dem sie vergeben würde. Bei einem familiären Bezug zu einem spanischsprachigen Land finde ich sie sehr gut gewählt; andernfalls, ggf. auch bei manchen Nachnamen und Geschwisterkombis (weiche Namen mit anderer Herkunft, z.B. Lias) kann Noelia schon etwas beliebig wirken.

Ich kenne außerdem noch eine Noemia mit portugiesischen Wurzeln, den Namen finde ich auch sehr ungewöhnlich und gut gewählt.
Benutzeravatar
Jess
Beiträge: 344
Registriert: 27. Mai 2016, 15:28

Ungelesener Beitrag 22. September 2020, 19:04

Nuria mag ich gerne.
Nerea klingt ganz interessant. Wie wird der betont? 100%ig überzeugt er mich aber nicht. Ich kann aber gar nicht genau beschreiben, was mir fehlt.
Noelia mag ich nicht so gerne. Er erinnert mich an Joel/Noel und an nölen.
Benutzeravatar
Marisol
Beiträge: 680
Registriert: 30. Mai 2016, 00:18

Ungelesener Beitrag 22. September 2020, 20:51

Nerea wird wie Nivea betont.
Fee
Beiträge: 183
Registriert: 13. Juli 2016, 15:53

Ungelesener Beitrag 7. Oktober 2020, 08:33

Marisol hat geschrieben:
22. September 2020, 20:51
Nerea wird wie Nivea betont.
Diese Assoziation hatte ich auch tatsächlich, als ich Nerea gelesen habe - genauso wie Moria. Ich finde Nerea könnte eine geografische Bezeichnung für eine bestimmte Region sein smiley_26

Nuria und Noelia gefallen mir da deutlich besser. Noelia könnte ich mir gut als ZN vorstellen. Noela finde ich auch recht hübsch
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema