Name für Kater/Katze gesucht

Ihr sucht einen (oder mehrere Namen)? Wir helfen euch.
Meeresliebe
Gesellin
Beiträge: 293
Registriert: 23. Februar 2017, 07:45
Lieblingsnamen: Amelie Cecilia, Aurelia Muriel, Nicolas Julian, Samuel Jakob

Name für Kater/Katze gesucht

Ungelesener Beitrag von Meeresliebe » 17. Juni 2017, 07:55

Hallo liebe Foris,

Ich bin auf der Suche nach einem Namen für einen braun-schwarz getigerten Kater/Katze.
Er/Sie ist eher scheu und zurückhaltend, aber wenn er/sie Vertrauen gefasst hat, wie inzwischen zu mir, ist er/sie sehr zutraulich, wahnsinnig verschmust, menschenbezogen und sucht Nähe und Streicheleinheiten regelrecht.
Er/Sie hat ein wunderschönes Gesicht und ist auch ansonsten sehr hübsch.
Er/Sie hat ein sensibles Wesen und etwas Majestätisches.
Der Name könnte auch etwas Majestätisches haben, sollte aber nicht zu lang sein, nicht machohaft, oder zu dick aufgetragen wirken. Eine "Naturbedeutung": Naturgeist, Pflanzen, Sonne, Mond, Sterne, Gewässer oder Ähnliches, könnte ich mir gut vorstellen. Oder eine Bedeutung, die Schicksal, oder Geschenk beinhaltet.
Ich habe schon eine Katzennamenseite durchforstet, aber es hat noch nicht klick gemacht.

Habt ihr Ideen?
Vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße
Meeresliebe
Zuletzt geändert von Meeresliebe am 17. Juni 2017, 13:19, insgesamt 1-mal geändert.

aoife rua
Meisterin
Beiträge: 864
Registriert: 27. Mai 2016, 17:01

Name für Kater gesucht

Ungelesener Beitrag von aoife rua » 17. Juni 2017, 08:26

Ich mag Francis und Filou für Kater gern. Viele Kater in unserem Bekanntenkreis heissen Findus, wie in den Büchern

Benutzeravatar
Wandarine
Meisterin
Beiträge: 621
Registriert: 27. Mai 2016, 23:28

Name für Kater/Katze gesucht

Ungelesener Beitrag von Wandarine » 18. Juni 2017, 21:41

Wenn du das Geschlecht nicht weißt, soll es denn dann ein Unisexname sein?
Jetzt ohne groß nachzudenken:
Marlies
Apoll/Apollo
Rory
Maurice/Morris
Lucy
Merkur

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 986
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Name für Kater/Katze gesucht

Ungelesener Beitrag von Skadi » 19. Juni 2017, 23:11

Meeresliebe hat geschrieben: Der Name könnte auch etwas Majestätisches haben, sollte aber nicht zu lang sein, nicht machohaft, oder zu dick aufgetragen wirken. Eine "Naturbedeutung": Naturgeist, Pflanzen, Sonne, Mond, Sterne, Gewässer oder Ähnliches, könnte ich mir gut vorstellen. Oder eine Bedeutung, die Schicksal, oder Geschenk beinhaltet.
Okay, dann schau ich Mal.

Alvar (Naturgeist)
Aland (hell wie die Sonne)
Cyrus (Sonne) smiley_19
Aoi (blau/ Malve)
Indigo (Blau) smiley_30
Donatello (Geschenk)
Esai (Geschenk)
Tuulikki (kleiner Wind)
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Antworten