Männliche Namen mit Clara-Bedeutung

Ihr sucht einen (oder mehrere Namen)? Wir helfen euch.
Antworten
Violet
Meisterin
Beiträge: 1073
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Victoria, Mathilda/e, Thalia, Linda, Helen, Maren, Clara, Sara, Lucia, Ylva, Ingrid, Imke, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Gustav

Männliche Namen mit Clara-Bedeutung

Beitrag von Violet » 20. Januar 2017, 20:02

Ich hab gesagt, dass ich euch mal frage...
Gesucht werden männliche Namen mit gleicher oder ähnlicher Bedeutung wie Clara :)
Joris *11/16

la papillionne
Meisterin
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 15:55
Lieblingsnamen: Ruth | Immanuel
Salome | Samuel

Männliche Namen mit Clara-Bedeutung

Beitrag von la papillionne » 20. Januar 2017, 20:37

Elin, kann auch männlich sein, dass geht glaube ich in die Richtung.
Sonst weiß ich gerade auch nichts.
Sag niemals nie

Benutzeravatar
Wandarine
Meisterin
Beiträge: 555
Registriert: 27. Mai 2016, 23:28

Männliche Namen mit Clara-Bedeutung

Beitrag von Wandarine » 20. Januar 2017, 20:50

Ich hab leider keine Literatur, also hab ich einfach mal behindthename.com befragt :)

Yasen, bulgarisch, "klar, heiter"
Vedran, serbisch/kroatisch, "klar, fröhlich"
Svarog, der slavische Himmelsgott, "hell, klar"
Ryouichi, japanisch, "Der Gute" oder "der Helle"
Quang, vietnamesisch, "hell, klar"
Prasanna, Sanskrit, "hell, klar"
Pasad, Sanskrit, "Klarheit, Großzügigkeit"
Myeong, koreansich, "hell, klar" (unisex)
Giedrius, litauisch, "klar, heiter"
Arjuna, Sanskrit, "weiß, hell"
Akira, japanisch, "hell, klar" (unisex)
Adisa, Yoruba, "der Klare"

Und dann gibt es natürlich noch Clarus als männliche Clara.

Violet
Meisterin
Beiträge: 1073
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Victoria, Mathilda/e, Thalia, Linda, Helen, Maren, Clara, Sara, Lucia, Ylva, Ingrid, Imke, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Gustav

Männliche Namen mit Clara-Bedeutung

Beitrag von Violet » 21. Januar 2017, 19:15

Danke :)
Hab natürlich vergessen dazu zu sagen, dass der Name auch gut vergebbar sein sollte in D :D
Eine Schwester heißt Clara.
Die anderen beiden Schwestern haben auch die gleiche Bedeutung, da sie beide eine Margarete-Variante sind.
Joris *11/16

aoife rua
Meisterin
Beiträge: 762
Registriert: 27. Mai 2016, 17:01

Männliche Namen mit Clara-Bedeutung

Beitrag von aoife rua » 23. Januar 2017, 20:25

Laut Behindthename hat die Silbe "Bert" in Namen die Bedeutung "hell oder strahlend". Kann das jemand aus anderen QUellen bestätigen?

Das würde dann ja eine reiche Auswahl ergeben ;)

Behindthename hat außerdem noch

Anwar/Anvar
und
Lucius/Lucian

empfohlen.

la papillionne
Meisterin
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 15:55
Lieblingsnamen: Ruth | Immanuel
Salome | Samuel

Männliche Namen mit Clara-Bedeutung

Beitrag von la papillionne » 23. Januar 2017, 23:26

aoife rua hat geschrieben:Laut Behindthename hat die Silbe "Bert" in Namen die Bedeutung "hell oder strahlend". Kann das jemand aus anderen QUellen bestätigen?
Bei Knud Bielefeld steht, dass es von "beraht" kommt, was "glänzend" bedeutet.
Sag niemals nie

Antworten