Jungenname gesucht - in 2 Wochen ET...

Ihr sucht einen (oder mehrere Namen)? Wir helfen euch.
Jori
Beiträge: 1
Registriert: 31. August 2016, 14:40

Jungenname gesucht - in 2 Wochen ET...

Ungelesener Beitrag von Jori » 31. August 2016, 14:54

Hallo! Wir können uns nicht auf einen Jungennamen einigen und in 2 Wochen ist ET...

Ich mag z.B.:
- Jakob
- Hannes/Johannes/Johann
- Anton
- Augustin
- Jascha
- evtl. Severin

Mein Freund mag z.B.:
- Valerius
- Galerius
- Phineas
- Remus
- Julius
- Dorian
- Valentin
- Elias/Elyas/Elia
- Serafin
- Floris
- Phedra/Fedra
- Robin
- Emmett
- Ferris
- Damian
- Fabrice

Eigentlich eine große Bandbreite, aber wir finden keine wirkliche Schnittmenge. Und wenn mir mal einer seiner Vorschläge gefällt (Anton, Jascha, Severin), dann mag er ihn nicht mehr. Antonius würde er jetzt gut finden, aber das geht für mich gar nicht.

Ich hätte gern einen bodenständigen, zeitlosen oder "alten" Namen, nicht verschnörkelt, nicht schubladig. Gerne nicht so weich.

Mein Freund mag am liebsten griechische oder lateinisch Namen, oder auch englisch. International sollen sie sein, germanische gehen gar nicht.

Der Nachname ist ein sehr häufiger deutscher Name (M...er).

Die Top 500 Liste bei beliebte-vornamen hab ich durch, ich finde da nichts, was mir wirklich gefällt, oder der Name kommt aus anderen Gründen nicht in Frage. Vielleicht habt ihr Vorschläge, die ich noch nicht kenne?

Grüße
Jori

Benutzeravatar
Snowflake
Meisterin
Beiträge: 250
Registriert: 28. Mai 2016, 09:44

Jungenname gesucht - in 2 Wochen ET...

Ungelesener Beitrag von Snowflake » 31. August 2016, 15:14

Hallo Jori, <3 -lich Wilkommen im Forum.

Ihr habt da tatsächlich eine sehr schöne Auswahl an Namen.
Jakob
Johann
Anton
Jascha
Remus
Emmett

Diese finde ich wirklich super. Vor allem Emmet smiley_42 Aber zu deutschen Nachnamen mit m, vielleicht nicht gerade so passend.

Ich mache einfach mal ein paar Vorschläge, vielleicht ist ja zufällig etwas dabei.

Joris
Jasper
Joshua
Marlow/Marlo
Henk
Feodor
Fiodor
Jenko/Jenke
Rufus
Rasmus
Adrian
Emil
Emilian
Jelke
Lionel
Norik
Silas
*Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt *

Benutzeravatar
Wandarine
Meisterin
Beiträge: 621
Registriert: 27. Mai 2016, 23:28

Jungenname gesucht - in 2 Wochen ET...

Ungelesener Beitrag von Wandarine » 31. August 2016, 16:12

Schwierig! Ich suche mal nach ein paar Namen, die ich ähnlich zu euren beiden Listen finde:

Elischa statt Jascha/Elias
Florentin/Florin/Flurin statt Floris/Augustin
Elliott statt Emmett
Gaius/Caius statt Galerius
Damon statt Damian
Jakobus statt Jakob/Johannes

und ich unterstreiche nochmal Joris und Fiodor, die Snowflake genannt hatte.

Benutzeravatar
Sabostef
Meisterin
Beiträge: 518
Registriert: 27. Mai 2016, 15:47

Jungenname gesucht - in 2 Wochen ET...

Ungelesener Beitrag von Sabostef » 31. August 2016, 16:13

Statt Anton(ius) vielleicht Antonin? Oder statt Emmett Emmerik?

Ansonsten fallen mir noch ein:
Frederik
Julian
Justus
Valerian
Aristo
Gregor
Georg
Leonid(as)
Alexander/Alexis
Phileas
Philipp
Martian
Alanus
Jorin/Jorik
Aurel(ian)
Adrian
Anatol
Fridolin
(Se)Bastian
Vincent
Emilian
Benedikt
Oliver


Lg, Steffi
Bild

Liv
Gesellin
Beiträge: 326
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Jungenname gesucht - in 2 Wochen ET...

Ungelesener Beitrag von Liv » 31. August 2016, 21:16

Vielleicht

August
Gustav
Anatol
Joscha
Juri
Nikolai
Nicolas
Maxim
Jaron
Jasper
Caspar
Fedor
Titus
Rufus
Ruben
Rouven
Jeremias
Nathanael
Davin
Levin
Levi
Laurin
Bennet
Jonte
Jorik
Jarik
Erik
Enric

Auguste
Meisterin
Beiträge: 50
Registriert: 29. Mai 2016, 19:15

Jungenname gesucht - in 2 Wochen ET...

Ungelesener Beitrag von Auguste » 31. August 2016, 23:40

Gab's schon ...

Hanno
Gideon
Gereon
Edwin
Phileas
Darian
Ferry
Friso
Emrik
Enno
Demian
Amos
Joram
Alrik
Alarik

la papillionne
Meisterin
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 15:55
Lieblingsnamen: Ruth | Immanuel
Salome | Samuel

Jungenname gesucht - in 2 Wochen ET...

Ungelesener Beitrag von la papillionne » 7. September 2016, 20:21

Das ist doch nicht unbedingt ein Widerspruch, internationale griechische oder lateinische Namen sind doch oft auch bodenständig und zeitlos.
Querbet ein paar Vorschläge:
Theodor ("Ted(dy)")
Markus/ Marcus
Viktor/ Victor
Tim/ Timo/ Timon/ Timothy/ Timotei/ Timotheus
Leo(n(ard))
Julian
Emil
Moritz/ Mauritz
Laurenz/ Lorenz/ Lenz
Robert "Robin"
Jon/ Yonn/ Jonathan
Magnus
Lucius
A(a)ron
Erik/c
Lenn
Alexander
L(o)uis
Finn/ Fynn
Phil(l)ip(p)/ Felipe
Paul(o)
Elin
Ilia(s)/ Ilja
Paris
Lukas/ Lucas/ Luke
Frederik
Kay/ Kai
Kim
Sag niemals nie

Antworten