Leni oder doch anders?

Ihr sucht einen (oder mehrere Namen)? Wir helfen euch.
Liv
Beiträge: 706
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Ungelesener Beitrag 13. Oktober 2021, 10:20

Juna Luise klingt hübsch. Allerdings ist Luise auch gleich nach Sophie, Marie/Maria der häufigste Zweitname. Das ist zur modischen Juna halt schon eine sehr modische Kombi. Aber klingt hübsch. :D
Juna Linnea mag ich vom Klang irgendwie nicht, klingt zu ähnlich mit dem n in der Mitte und der a-Endung. Ansonsten mag ich Linnea sehr.
Wenn Livia auf Platz 3 ist, könnte das doch ein ZN werden?
Juna Livia
Juna Liv
Juna Olivia
Juna Charlotte
Juna Elise
Juna Florentine
Juna Helene
Juna Marlene
Juna Franziska
Juna Friederike
Juna Philine

Lenia Florentine - auch ganz hübsch, aber in Kombi irgendwie viel. Zu verspielt und zu holprig.
Lenia Josefin - finde ich gut.
Die Rosalie kann man doch auch an die Lenia hängen, statt an Livia?
Lenia Rosalie
Lenia Juno
Lenia Juni
Lenia Elinor
Lenia Eleonore
Lenia Luise
Lenia Elise
Lenia Franziska
Lenia Friederike
Lenia Philine
Fee
Beiträge: 224
Registriert: 13. Juli 2016, 15:53

Ungelesener Beitrag 13. Oktober 2021, 14:28

Danke für deine Vorschläge! smiley_27 Da sind viele schöne Kombinationen dabei - wobei manche Namen als ZN aus diversen Gründen wegfallen.

Gestern erst haben wir nochmal über Lenia Florentine, Lenia Rosalie, Livia Rosalie, Juna Luise und auch Juna Elise gesprochen. Keine Kombi kann bisher unsere jeweiligen Ansprüche zu 100% erfüllen.
Was uns im Laufe des Gesprächs dann aber beiden sehr gut gefallen hat war Juna Marlie smiley_19
Marlie als Hommage an unsere Omas (Mascha & Marieluise) und weil sie uns beide einfach anspricht. Wir schlafen mal ein paar Nächte drüber und schauen, ob wir damit vielleicht DEN Namen für unser Wintermädchen gefunden haben.
Liv
Beiträge: 706
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Ungelesener Beitrag 13. Oktober 2021, 15:39

Wenn Juna Marlie alle Kriterien erfüllt plus die Omas noch geehrt werden, klingt das doch nach einem Volltreffer! :D
Als Erstname war mir Marlie ja zu abkürzig, aber als ZN und als Hommage an die Omas find ich das gut.
Meeresliebe
Beiträge: 810
Registriert: 23. Februar 2017, 07:45

Ungelesener Beitrag 13. Oktober 2021, 18:38

Liv hat geschrieben: 13. Oktober 2021, 15:39 Wenn Juna Marlie alle Kriterien erfüllt plus die Omas noch geehrt werden, klingt das doch nach einem Volltreffer! :D
Als Erstname war mir Marlie ja zu abkürzig, aber als ZN und als Hommage an die Omas find ich das gut.
Dem schließe ich mich an.
Benutzeravatar
Marisol
Beiträge: 806
Registriert: 30. Mai 2016, 00:18

Ungelesener Beitrag 15. Oktober 2021, 22:31

Ich finde Juna Marlie auch gut smiley_11
Als Einzelname war ich bei Marlie ja erstmal eher bei der skeptischen Front, aber in der Kombination macht der sich sehr gut - ungewöhnlich, aber positiv überraschend, und ein harmonischer Kontrast zu Juna.
Zusammen mit der Ehrung klingt das für mich auch nach einer super Sache.
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema