Tierisches Familienmitglied

Ihr sucht einen (oder mehrere Namen)? Wir helfen euch.
ricola
Beiträge: 391
Registriert: 27. Mai 2016, 22:22

Ungelesener Beitrag 17. September 2019, 21:16

Wenn nichts mehr schiefgeht wird das hier unser neues Familienmitglied:
Porki Pickle.jpg
Kater, ca. 10 Jahre alt, sehr schmusig. Wir sind jedenfalls schon verliebt.

Den Namen, den er nach dem Fund (August) im Tierheim bekam, ist Porki (Pickle). Mein Freund und ich haben schon länger im Kopf gehabt, einem Kater ein zu Hause zu geben, wir hatten immer Erwin in Petto (nach Erwin Schrödinger - Schrödingers Katze und so).

Jetzt wissen wir nicht, ob wir den Namen Porki behalten sollten, ob er ein Erwin ist oder doch jemand ganz anderes. Porki zu behalten können wir uns aber durchaus vorstellen, weil es nicht so ein 0815 Katername ist.

Falls es eine Alternative werden sollte, wäre mir nur wichtig, dass der Name zwei Silben hat, die zweite Silbe einen I-Laut enthält und kein absoluter Modename ist. (Kani und Kiki gibt es in der Nachbarschaft schon)
Benutzeravatar
aoife rua
Moderatorin
Beiträge: 1026
Registriert: 27. Mai 2016, 17:01

Ungelesener Beitrag 18. September 2019, 09:11

smiley_19

Oh, schon mal vorsichtige Glückwünsche zum neuen Familienmitglied! Hoffentlich geht alles gut! Das ist ja wirklich ein hübscher Kerl. Und dann noch verschmust...

Erwin finde ich gut. Porki gefällt mir persönlich gar nicht. Klanglich finde ich das sehr unschön, und das Pork stört mich auch sehr.

Allerdings, wenn es euch gefällt, würde ich wohl am ehesten den Namen beibehalten. Oder Erwin nehmen, wenn das vorher euer Favorit war.

Ich finde Francis für Kater sehr passend (und Filou, aber der passt nicht in eure Kriterien). Oder M-Namen wie Maurin, Mauritz, Moritz, Maurice, Maxim. Juri gefällt mir auch gut.
Benutzeravatar
Marisol
Beiträge: 609
Registriert: 30. Mai 2016, 00:18

Ungelesener Beitrag 18. September 2019, 17:48

Ich finde Erwin sehr passend und die Hintergrundgeschichte dazu auch originell! An eurer Stelle würde ich da gar nicht weiter suchen.

Porki oder Pickle gefällt mir beides klanglich gar nicht. Ich muss da an gepökeltes Schweinefleisch denken.
Meeresliebe
Beiträge: 462
Registriert: 23. Februar 2017, 07:45

Ungelesener Beitrag 18. September 2019, 18:24

Mir kam irgendwie sofort Eddy in den Sinn, keine Ahnung, warum, aber ich finde, er sieht aus wie ein Eddy. Ich würde ihn aufgrund dessen wohl Edwin nennen und Eddy abkürzen, da mir Edwin ohnehin besser gefällt, als Erwin.

Was Porki und Pickle angeht, schließe ich mich voll und ganz Marisol an.
ricola
Beiträge: 391
Registriert: 27. Mai 2016, 22:22

Ungelesener Beitrag 20. September 2019, 15:57

Wir waren heute nochmal im Tierheim und haben alles fix gemacht. Am 2. Oktober zieht Erwin bei uns ein 😻
Fun Fact: Letztes Jahr am 2. Oktober sind wir eingezogen smiley_28
Meeresliebe
Beiträge: 462
Registriert: 23. Februar 2017, 07:45

Ungelesener Beitrag 20. September 2019, 16:35

ricola hat geschrieben:
20. September 2019, 15:57
Wir waren heute nochmal im Tierheim und haben alles fix gemacht. Am 2. Oktober zieht Erwin bei uns ein 😻
Fun Fact: Letztes Jahr am 2. Oktober sind wir eingezogen smiley_28
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Euch und das neue Familienmitglied und mit ihm natürlich! =)
Benutzeravatar
Jess
Beiträge: 284
Registriert: 27. Mai 2016, 15:28

Ungelesener Beitrag 20. September 2019, 19:36

Oh wie schön smiley_42
Ich finde Erwin super!
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema