Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Allgemeines zu (Vor)Namen.
Benutzeravatar
Snowflake
Meisterin
Beiträge: 239
Registriert: 28. Mai 2016, 09:44

Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Beitrag von Snowflake » 18. November 2017, 14:15

Was für Namen fallen euch ein, die man mit Sam abkürzen kann. Sowohl männlich wie weiblich :)
*Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt *

Violet
Meisterin
Beiträge: 1097
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Victoria, Mathilda/e, Thalia, Ophelia, Linda, Ylva, Ingrid, Imke, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Gustav

Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Beitrag von Violet » 18. November 2017, 14:26

Salome smiley_19
Salomo(n)
Samuel
Samuela
Samantha
Samson
Joris *11/16

Benutzeravatar
clarelia
Meisterin
Beiträge: 223
Registriert: 28. Mai 2016, 14:47

Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Beitrag von clarelia » 18. November 2017, 14:57

Samira
Samina
Samia
Samiha
Samara
Samika

Samir
Sami
Samu
Samih
Samuil
...es gibt auch einige arabische Vornamen, die auf -sam enden, wie Wisam oder Issam

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 961
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Beitrag von Skadi » 28. November 2017, 21:22

...Samwise smiley_28
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 961
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Beitrag von Skadi » 12. Dezember 2017, 08:38

Och man. Hoffentlich wird Nummer 2 ein Junge. Irgendwie sind mir heute Morgen all meine Namensfavoriten madig. Ava könnte Gefahr laufen, in die Chantal-Schublade zu fallen, Runa wurde hier als Naziname genannt und mein Freund sagt, er denkt bei Lore immer noch an diese Güterwagen. smiley_38

Also, heute komme ich ganz sicher auf keinen grünen Zweig mehr. smiley_14
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

aoife rua
Meisterin
Beiträge: 784
Registriert: 27. Mai 2016, 17:01

Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Beitrag von aoife rua » 12. Dezember 2017, 09:23

Oh, Skadi, tut mir leid, dass du heute so einen schlechten Tag hast. Das sind bestimmt auch die Hormone mit im Spiel.

Ich hatte auch immer mal Zweifel in den Schwangerschaften. Aber ich hab mich immer schnell damit beruhigt, dass die Namen jahrelang unsere Favoriten waren. Die Zweifel waren dann auch schnell wieder weg.

Ich kann mir übrigens nicht vorstellen, dass Ava zu einer neuen Chantal wird.

Elaine
Meisterin
Beiträge: 817
Registriert: 27. Mai 2016, 18:38
Namenstil: friesisch, nordisch, klassisch

Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Beitrag von Elaine » 12. Dezember 2017, 10:57

Skadi hat geschrieben:Och man. Hoffentlich wird Nummer 2 ein Junge. Irgendwie sind mir heute Morgen all meine Namensfavoriten madig. Ava könnte Gefahr laufen, in die Chantal-Schublade zu fallen, Runa wurde hier als Naziname genannt und mein Freund sagt, er denkt bei Lore immer noch an diese Güterwagen. smiley_38

Also, heute komme ich ganz sicher auf keinen grünen Zweig mehr. smiley_14
Och menno smiley_41
Tut mir Leid dir sagen zu müssen, dass ich bei Lore auch an Waggons denken muss... andererseits ist das ja nichts schlimmes oder peinliches.
Runa finde ich keinen Nazinamen. Ich dachte, darunter fällt eher Gudrun und Wotan.

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 961
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Beitrag von Skadi » 12. Dezember 2017, 14:03

Danke, ihr beiden. <3

Bei Lenz hatte ich solch eine Phase nie und bei unserem Jungenfavoriten auch nicht, da ist alles fix und wir sind glücklich.

Ich denke, wir werden bei Runa bleiben, mir gefällt der Name so gut. Aber trotz der vielen Vorschläge im Forum bin ich mir da beim Zweitnamen irgendwie einfach noch so unsicher. Ich weiß selbst nicht, warum.

Bei Ava kommt es auch wirklich teils vom blöden Kevinometer und teils von den Chantalismusseiten, da werden immer wieder Avas gepostet. Einmal war es Ava Lieselotte Josefine oder so und Einspruch wurde laut, dass dies kein Chantalismus sei. Aber sie taucht wirklich in sehr merkwürdigen Kombinationen auf und viele bestehen auch noch auf eine englische Aussprache. smiley_14

Und Lore finde ich toll. Ich kannte das Wort für diese Mienenwaggons vorher aber auch nicht...
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Violet
Meisterin
Beiträge: 1097
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Victoria, Mathilda/e, Thalia, Ophelia, Linda, Ylva, Ingrid, Imke, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Gustav

Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Beitrag von Violet » 12. Dezember 2017, 16:59

Das Kevinometer ist einfach nur peinlich!
Und für einige ist alles Kevinismus, was nicht Mia Sophie und Finn Luca ist.
Mach dir nicht so nen Koof! Ich weiß, ist schwierig, ging mir auch so. Aber ihr werdet euch richtig entscheiden!
Nur mal kurz zwei Gedanken:
Lori anstatt Lore?
Und vorhin hab ich Nola gehört. Könnte dir vielleicht gefallen? Sicher bin ich mir nicht, aber wollte ihn mal einwerfen :)
Joris *11/16

Elaine
Meisterin
Beiträge: 817
Registriert: 27. Mai 2016, 18:38
Namenstil: friesisch, nordisch, klassisch

Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Beitrag von Elaine » 12. Dezember 2017, 17:20

Und ich werfe statt Lore noch Loni in den Raum - eine Kurzform von Apollonia.

Antworten