Die Suche ergab 311 Treffer

von Lilien
18. August 2018, 17:12
Forum: Rund ums Thema Namen
Thema: Neulich getroffen/gehört/gelesen...
Antworten: 1045
Zugriffe: 44259

Re: Neulich getroffen/gehört/gelesen...

aoife rua hat geschrieben:
15. August 2018, 19:17
rhyouna hat geschrieben:
15. August 2018, 13:57
In einem Roman, den ich gerade lese, gibt es eine Nebenfigur namens Malva. Finde den Namen spontan sehr schön smiley_19
Ich auch smiley_19
Der steht auch schon länger auf meiner Liste smiley_19
von Lilien
16. August 2018, 01:41
Forum: Weibliche Vornamen
Thema: Noelia
Antworten: 8
Zugriffe: 110

Re: Noelia

Als Jugendliche mochte ich Noelia sehr gerne. Vokale, weich und aussergewöhnlich war da voll meins.
Mich störren die unterschiedlichen Aussprachen Noel-ja, No-E-li-a, Noe-lia
von Lilien
11. August 2018, 23:51
Forum: Männliche Vornamen
Thema: Henrik
Antworten: 11
Zugriffe: 141

Re: Henrik

Ich verwechsle Henrik und Hendrik immer. Ich kann mir einfach nie merken welchen der beiden eine Person trägt.
Sonst finde ich Henrik ok. Spricht mich nicht besinders an, aber ist auch nicht negativ. Emmerik fänd ich aber deutlich schöner.
von Lilien
3. August 2018, 15:13
Forum: Namenssuche
Thema: Schwester für Tamina
Antworten: 8
Zugriffe: 181

Re: Schwester für Tamina

Ich finde bei Tamina wäre auch die grichische ecke passend, also
Allegra
Philomena
Theodora
von Lilien
1. August 2018, 20:11
Forum: Rund ums Thema Namen
Thema: Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)
Antworten: 207
Zugriffe: 8130

Re: Namensgedanken, die keinen eigenen Thread benötigen :)

Da gilt es halt auch zu bedenken, das nicht David, Elena und co. sich den Namen ausgesucht haben, sondern ihr Eltern. Da kann man sich als Eltern ja noch so gut überlegen wie man sein Kind sprechen möchte (eine eindeutige Aussprache macht es da leichter), aber am Ende entscheidet ja das Kind wie es ...
von Lilien
1. August 2018, 00:48
Forum: Weibliche Vornamen
Thema: Lilo
Antworten: 20
Zugriffe: 266

Re: Lilo

An Lilo als Kosename zu Elinor (die ich sehr gerne vergeben würde) habe ich auch bereits gedacht. Allerdings finde ich auch etwas seltsam, Spitznamen im Vorfeld zu konstruieren - aber vielleicht etabliert sich sowas auch schnell, wenn man einmal damit anfängt und der Spitzname zum Kind passt. Einen...
von Lilien
1. August 2018, 00:41
Forum: Weibliche Vornamen
Thema: Madita
Antworten: 31
Zugriffe: 655

Re: Madita

Genau so hatte ich das gemeint. Klar hat die Übersetzerin einen guten Job gemacht, alles in allem. Trotzdem bin ich nicht ihr Fan - und das drückt die Vergabe eines Namens, der seinen Ursprung in einem ihrer Bücher hat, für mich aus -, sondern der von Astrid Lindgren. Tja, und dann stört mich in di...
von Lilien
1. August 2018, 00:36
Forum: Rund ums Thema Namen
Thema: Neulich getroffen/gehört/gelesen...
Antworten: 1045
Zugriffe: 44259

Re: Neulich getroffen/gehört/gelesen...

Pavo
Bruder von Mina und Arno
von Lilien
31. Juli 2018, 05:38
Forum: Weibliche Vornamen
Thema: Madita
Antworten: 31
Zugriffe: 655

Re: Madita

Ich finde schon, weil das von Lindgren eben "das Original" ist. Weiß nicht, für mich erscheint das logisch. Anders kann ich ea auch nicht erklären. Wenn das nicht nachvollziehbar ist, dann muss Auguste vielleicht nochmal erklären smiley_8 Aber ich denke, darauf wollte sie auch hinaus. Genau so hatt...
von Lilien
30. Juli 2018, 17:07
Forum: Weibliche Vornamen
Thema: Madita
Antworten: 31
Zugriffe: 655

Re: Madita

Und es ging ja um eine plausible Kurzform, nicht um ein Kleinkind, das sprechen lernt. Das, was Kleinkinder aus ihren Namen machen, sind für mich Spitznamen. Joris sagt auch gerade Nodis zu sich. Das macht es ja noch nicht zu einer Variante von Joris smiley_4 Wenn man eine Margareta irgendwann mal ...