Die Suche ergab 548 Treffer

von Maia
24. September 2019, 22:31
Forum: Männliche Vornamen
Thema: Junis
Antworten: 7
Zugriffe: 1561

Re: Junis

Junis ist mir zu weich und wie die anderen schon gesagt haben, zu sehr der aktuellen Vornamensmode angepasst. Allerdings finde ich, dass er durch das u doch positiv daraus hervorsticht. Als Kombination würde ich wohl Junis Paul wählen. Junis Levi finde ich gleich nochmal weicher, außerdem stört mich...
von Maia
24. September 2019, 22:30
Forum: Weibliche Vornamen
Thema: Bärbel
Antworten: 15
Zugriffe: 2622

Re: Bärbel

Bärbel kann ich gar nichts abgewinnen. Die Kombination aus dem ä, dem -el und dann noch den beiden bs. gefällt mir überhaupt nicht. Wäre es nur eines davon, könnte ich mich noch damit anfreunden, aber alles drei auf einmal? :D Bärbel ist für mich in erster Linie ein Spitzname für Barbara, außerdem v...
von Maia
24. September 2019, 22:26
Forum: Rund ums Thema Namen
Thema: Neulich getroffen/gehört/gelesen...
Antworten: 1719
Zugriffe: 243423

Re: Neulich getroffen/gehört/gelesen...

Bart
von Maia
19. September 2019, 17:58
Forum: Weibliche Vornamen
Thema: Neele/Nele
Antworten: 25
Zugriffe: 3483

Re: Neele/Nele

Nele finde ich in Ordnung, aber nichts besonderes. Ich sehe ihn als einen typsichen "Kann man nichts falsch machen"-Namen, der durch die Buchstaben und seine Weichheit gut in die heutige Namensmode passt. Ich würde den Namen auch als eher norddeutsch verorten, wobei er mittlerweile auch im Süden häu...
von Maia
18. Juli 2019, 15:37
Forum: Weibliche Vornamen
Thema: Marlin
Antworten: 8
Zugriffe: 1597

Re: Marlin

Spotan würde ich sie mit Betontung auf der ersten Silbe aussprechen. Ich habe allerdings zunächst auch an eine Mischung aus Merlin und Malin gedacht und war mir daher wegen des Geschlechts nicht sicher. Assoziationen habe ich keine zu ihr. Den Namen finde ich interessant, ohne dass ich ihn jedoch se...
von Maia
17. Juli 2019, 16:27
Forum: Männliche Vornamen
Thema: Amandus
Antworten: 10
Zugriffe: 2011

Re: Amandus

Auf mich wirkt Amandus auch etwas hochgestochen. Das Problem habe ich generell oft bei der -us-Endung, ohne genau sagen zu können, woran es liegt. Vielleicht, weil es für mich immer etwas Lateinlehrerhaftes hat und einer meiner Lateinlehrer genauso war, wie man sich Eltern vorstellt, die einen hochg...
von Maia
17. Juli 2019, 16:22
Forum: Weibliche Vornamen
Thema: Marita
Antworten: 10
Zugriffe: 2036

Re: Marita

Meins ist der Name nicht - Marit finde ich da irgendwie solider. Dann gäbe es auch kein Problem mit dem Dialekt :D Auf mich wirkt Marit etwas, als ob man Marit einfach um ein -a verlängert hat, damit der Name auf -a endet. Das liegt aber sicher auch daran, dass ich eine Marit kenne, aber keine Marit...
von Maia
20. Mai 2019, 21:20
Forum: Rund ums Thema Namen
Thema: Neulich getroffen/gehört/gelesen...
Antworten: 1719
Zugriffe: 243423

Re: Neulich getroffen/gehört/gelesen...

Pirko (w)
von Maia
10. Mai 2019, 12:36
Forum: Organisatorisches
Thema: Instagram
Antworten: 5
Zugriffe: 1609

Re: Instagram

Der Auftritt sieht toll aus. Schön gemacht mit der Verbindung der einzelnen Posts smiley_28
von Maia
10. Mai 2019, 12:35
Forum: Weibliche Vornamen
Thema: Insa
Antworten: 12
Zugriffe: 3341

Re: Insa

Insa finde ich zwar ungewöhnlich, aber nicht zu ungewöhnlich. Sie hat ja den Vorteil, dass sie sich relativ leicht schreiben lässt. Ich bin aber gerade noch unschlüssig, ob Insa mir geällt oder ich den Namen eher neutral sehe. Vorstellen kann ich mir Insa aber auf jeden Fall auch außerhalb Norddeuts...