Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Favoriten :)

Benutzeravatar
Maia
Meisterin
Beiträge: 216
Registriert: 27. Mai 2016, 16:58

Favoriten :)

Beitrag von Maia » 22. April 2017, 17:09

Clara - mag ich sehr gerne, sie gefällt mir als Clara auch besser als als Klara
Imke - mag ich nicht so
Ingrid - mir persönlich noch nicht "alt" genug, damit ich sie mir an einem Kind vorstellen kann. Klanglich finde ich Ingrid in Ordnung
Ivy - würde ich in D nicht vergeben, aber ich bin nunmal verliebt :D - hat tatsächlich was, aber wird in Deutschland wahrscheinlich oft in eine Schublade gesteckt
Linda - finde ich schön
Margareta - schön, lieber mag ich sie aber als Margaret(h)e (aus dem Grund, weil meine Oma so hieß, sonst bin ich eigentlich auch eher ein Fan der A-Endung)
Mathilda - auch schön
Muriel - mag ich auch
Ophelia - die auch
Edit: Salome - die ist in der letzten Zeit zu meinem zweitliebsten Mädchennamen geworden :D finde ich wunderschön
Thalia - mag ich auch sehr gerne, mich stören aber etwas die Ausspracheprobleme, weil sie hier eher als Thal-ja und nicht als Thal-i-a gesprochen wird
Victoria - mag ich nicht so gerne, ich verbinde den Namen irgendwie mit zickigen Personen
Ylva - ist in Ordnung, aber ich muss dabei an Wickies Mutter denken, die heißt ja Ylva. Aber Ylva finde ich um einiges schöner als Ylvie, die ist mir zu niedlich
Linda Muriel smiley_42 - sehr schön
Clara Salome - sehr schön, von deinen Kombis mein Favorit smiley_19
Ylva Salome - ist in Ordnung


Atreju - nur als ZN - gefällt mir irgendwie nicht so, ich kann mich mit der u-Endung nicht anfreunden
Friedrich - mag ich auch nicht so
Gustav - den auch nicht
(Jaro) - weiß grad nicht, ob er mir noch so gut gefällt smiley_4 - ist in Ordnung, finde ihn aber auch zu ähnlich zu Joris
Leonard - schön
Levi - der auch
Valentin - mag ich auch sehr gerne

Benutzeravatar
Astrid
Meisterin
Beiträge: 231
Registriert: 28. Mai 2016, 21:26

Favoriten :)

Beitrag von Astrid » 22. April 2017, 21:27

Clara - Mir gefällt er mit C auch besser. Wirkt einfach moderner. Finde Clara ganz ok.
Imke - Kenne ich einige. Allerdings sind das keine Kinder mehr. Daher für mich noch etwas schwer vorstellbar an einem Kind. Habe ihn noch nie so bewusst wahr genommen, erst als du ihn hier mal genannt hast. :D Ist für mich halt typisch Norden. Stehe dem Namen neutral gegenüber würde ich mal sagen.
Ingrid - Ist für mich eine ältere Person. Ist nicht so meins.
Ivy - Empfinde ich auch als etwas schwierig für D. Vom Klang her ok, mir wäre er aber als vollständiger Name zu kurz.
Linda - Finde ich toll. Steht auch auf meiner Liste. Muss aber dazu sagen das ich durch meine Oma, die so hieß, etwas beeinflusst bin.
Margareta - Gefällt mir so besser wie Margarete. Das a macht ihn freundlicher. Als ZN ok, wenn auch nicht für mich. :)
Mathilda - Der ist toll. Steht auf meiner ZN-Liste. Mag ihn momentan mit h auch am liebsten.
Muriel - Ich spreche ihn ja konsequent Mü-riell aus. Und ich weiß das du das nicht magst. smiley_28 Als Mu-riel klingt er für mich einfach völlig fremd. Ohne das Forum wäre ich wahrscheinlich nichtmal drauf gekommen ihn so auszusprechen.
Ophelia - Finde ich toll. Ist aber schon sehr Prinzessinnenmäßig.
Salome - Der Klang ist ok. Wäre aber kein Name den ich vergeben würde. Wäre mir wohl zu auffallend/ungewöhnlich oder so.
Thalia - Gefällt mir. Aber viele denken bestimmt an den Buchhandel Thalia.
Victoria - Finde ich toll. Stand lange Zeit auf meiner ZN-Liste. Mittlerweile aber nicht mehr. Weiß gar nicht mal wieso. Wahrscheinlich weil ich jetzt schon öfter gelesen habe, dass ihn eine wohl Fik-toria aussprechen. smiley_14
Ylva - Gefällt mir. Muss aber aber sicher öfter buchstabieren.
Linda Muriel - Für mich persönlich geht nur die Kombi Linda Katharina. :D Bei Linda Muriel gefällt mir irgendwas am Schriftbild nicht. Kann man aber natürlich trotzdem sehr gut machen. ;)
Clara Salome - Salome ist mal was ungewöhnlicheres zur bodenständigen Clara. Mal was anderes. Die Kombi wäre aber nicht meins.
Ylva Salome - Den finde ich hingegen schön. Passt.


Atreju - Als ZN ok. Einige werden evtl. nicht wissen wie man ihn richtig ausspricht. Vor allem die etwas ältere Generation.
Friedrich - Hört man ja jetzt häufiger. Ist für mich aber immer noch mehr ein älterer Herr.
Gustav - Gefällt mir mittlerweile richtig gut. Hat es sogar auf meine Liste geschafft.
(Jaro) - weiß grad nicht, ob er mir noch so gut gefällt - Hat was. Wobei ich Jano lieber mag. Noch besser Jarno.
Leonard - Klang für mich immer schon sehr spießig. Finde ihn mittlerweile aber dann doch ganz ok. Vor allem in Kombi mit Anton Leonard.
Levi - Wollte ich immer als ZN vergeben. Aber da ich ja nicht wusste, oder weiß, ob ich je einen Sohn bekomme, heißt jetzt mein Kater so. :D
Valentin - Mochte ich noch nie. Ist für mich einfach irgendwie ein Weicheiname. Der Klang ist zwar nicht schlecht, aber .... nee. smiley_4
BildBildBild

Violet
Meisterin
Beiträge: 726
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Ingrid, Victoria, Linda, Mathilda, Thalia, Ophelia, Clara, Ylva, Imke, Katharina, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Friedrich, Gustav, Atreju

Favoriten :)

Beitrag von Violet » 23. April 2017, 09:04

Danke, danke euch allen :)
Immer wieder spannend, wie unterschiedlich Namen eingeschätzt werden.
Würde so gern auf mehr eingehen, schaff es aber gerade nicht... smiley_23
smiley_3 Joris *11/16 smiley_3

Antworten