Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Ludwig-Varianten

Antworten
Benutzeravatar
Sabostef
Meisterin
Beiträge: 490
Registriert: 27. Mai 2016, 15:47
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Ludwig-Varianten

Beitrag von Sabostef » 2. Juni 2016, 17:30

Hier sammeln wir Ludwig-Varianten.


Althochdeutsch: berühmter Kämpfer

Weiblich:
Aloisa – Deutsch, Latein
Aloise – Deutsch
Aloisia – Deutsch, Latein, Italienisch
Alojzia – Slowakisch
Alojzija – Slowenisch
Aloysa – Deutsch, Latein
Aloysia – Deutsch, Latein
Clovia – Englisch
Eloisa – Italienisch
Eloïse – Französisch
Gigi – italienische Koseform
Gina – Italienisch
Heloise – Französisch
Isa – deutsche Kurzform
Ise – deutsche Kurzform
Labhaoise – Irisch-Gälisch, Schottisch-Gälisch
Laoise – Irisch-Gälisch
Lilla – Rätoromanisch
Liudvika – Litauisch
Liusadh – Schottisch-Gälisch
Liùsaidh – Schottisch-Gälisch
Lodovica – Italienisch
Loeiza – Bretonisch
Loes – Niederländisch, Dänisch
Lois – deutsche Kurzform, Englisch
Loisa – Bayrisch, Englisch, Finnisch
Lola – deutsche Koseform
Loppa – Finnisch
Lou – Englisch
Louisa – Französisch, Deutsch, Latein, Englisch
Louise – Französisch, Englisch, Deutsch
Louiza – Griechisch
Lova – Schwedisch
Lovi – Finnisch
Loviisa – Finnisch
Loviise – Estnisch
Lovine – Norwegisch
Lovis – Niederdeutsch, Schwedisch
Lovísa – Isländisch
Lovisa – Schwedisch, Faröisch
Lovise – Deutsch, Norwegisch, Dänisch
Lovissa – Finnisch
Lowis – Niederdeutsch
Lowisa – Niederdeutsch
Lowise – Niederdeutsch
Loyce – Deutsch, Französisch
Loyse – Französisch
Lu – deutsche Kurzform
Ludivica – Rätoromanisch
Ludovica – Italienisch
Ludovika – Deutsch
Ludovike – Norwegisch
Ludowika – Latein
Ludvike – Norwegisch
Ludvikka – Dänisch
Ludvine – Norwegisch
Ludwiga – Deutsch, Dänisch
Luigia – Italienisch
Luigina – Italienisch
Luisa – Spanisch, Deutsch, Rätoromanisch, Italienisch
Luise – Deutsch
Luisella – romanische Koseform, Italienisch
Luiselle – romanische Koseform
Luisia – Rätoromanisch
Luiza – Polnisch
Lujza – Ungarisch
Lula – Englisch, Nordisch
Lulu – deutsche Koseform
Lusa – Finnisch
Ruiha – Maori
Visen – Schwedisch
Vissa – Finnisch
Waike – friesische Kurzform
Weda – deutsche Kurzform
Wedis – Latein
Wega – deutsche Kurzform
Weike – friesische Kurzform
Wibeke – niederdeutsch-friesische Koseform
Wibke – niederdeutsch-friesische Koseform
Wiebe – niederdeutsch-friesische Kurzform
Wiebke – niederdeutsch-friesische Koseform
Wieka – Niederländisch

Männlich:
Alaois – Irisch-Gälisch
Alois – Deutsch, Latein
Aloisio – Italienisch
Aloisius – Latein
Alojz – Kroatisch, Slowenisch, Slowakisch, Polnisch
Alojzij – Slowenisch
Alojzy – Polnisch
Aloys – Deutsch, Latein, Provenzalisch
Aloyse – Französisch
Aloysius – Latein
Alvise – Italienisch
Chlodovech – Altfränkisch
Chlodwig – Altfränkisch
Clodoveo – Spanisch, Italienisch
Clovis – Altfränkisch
Duitg – Rätoromanisch
Gigi – italienische Koseform
Gino – Italienisch
Klodwig – Altfränkisch
Koldo – Baskisch
Koldobika – Baskisch
Ladewig – Niederdeutsch-Friesisch
Lajos – Ungarisch
Lajoscha – Ungarisch
Lewis – Englisch
Liudvikas – Litauisch
Lluís – Katalanisch
Lodewig – Niederländisch
Lodewijk – Niederländisch
Lodewik – Niederdeutsch, Niederländisch
Lodovico – Italienisch
Lodvar – Norwegisch
Lodvard – Norwegisch
Lodve – Norwegisch
Lodver – Norwegisch
Lodwig – Schwedisch
Lodwik – Schwedisch
Loeiz – Bretonisch
Loïc – Bretonisch
Loic – deutsche Schreibweise von Loïc
Lois – Deutsch, Galizisch
Lojze – Slowenisch
Looïs – Altfranzösisch
Lou – Englisch
Louie – Englisch
Louis – Französisch, Deutsch
Løve – Norwegisch
Love – Schwedisch
Løver – Norwegisch
Lovin – Norwegisch
Lovis – Niederdeutsch
Lowie – Niederländisch
Lowig – Niederländisch
Lowik – Niederländisch
Lowis – Niederdeutsch
Lu – deutsche Kurzform
Lubbe – Schwedisch
Lucho – lateinamerikanische Koseform
Ludde – Schwedisch
Ludewig – Deutsch
Ludis – Lettisch
Ludivic – Rätoromanisch
Ludo – Deutsch, Niederländisch
Ludovic – Französisch
Ludovico – Italienisch
Ludovicus – Latein
Ludvic – Rätoromanisch
Lúðvíg – Isländisch
Ludvig – Schwedisch, Rätoromanisch
Ludvigs – Lettisch
Lúðvík – Isländisch
Ludvík – Tschechisch
Ludwig – Deutsch
Ludwigo – Esperanto
Ludwik – Skandinavisch
Luggi – Schweizerisch, Österreichisch
Luick – Ostfriesisch
Luigi – Italienisch
Luigino – Italienisch
Luikko – Finnisch
Luis – Spanisch, Rätoromanisch, Deutsch, Rätoromanisch
Luitje – Friesisch
Luiz – Spanisch
Lüke – Niederdeutsch-Friesisch
Lüken – Niederdeutsch-Friesisch
Lurviiki – Finnisch
Lurviikki – Finnisch
Lütjen – Friesisch
Lutz – Deutsch
Vicco – Nebenform von Vico
Vico – italienische Kurzform
Viggo – Skandinavisch
Weddo – deutsche Kurzform
Wigg – deutsche Kurzform
Wiggo – Friesisch
Wigo – Friesisch
Wikko – Friesisch
Bild

Antworten