Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Frido/Friedo

Violet
Meisterin
Beiträge: 802
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Ingrid, Victoria, Linda, Mathilda, Thalia, Ophelia, Clara, Ylva, Imke, Sophie, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Friedrich, Gustav, Atreju

Frido/Friedo

Beitrag von Violet » 11. Juli 2017, 21:02

Lenz und Thilo gefällt mir um einiges besser als Lenz und Frido.
Finde, die wirken... gleichwertiger. Kanns schlecht erklären...
smiley_3 Joris *11/16 smiley_3

la papillionne
Meisterin
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 15:55
Wohnort: NRW
Lieblingsnamen: Ruth | Immanuel
Salome | Samuel

Frido/Friedo

Beitrag von la papillionne » 11. Juli 2017, 21:42

Violet hat geschrieben:Lenz und Thilo gefällt mir um einiges besser als Lenz und Frido.
Finde, die wirken... gleichwertiger. Kanns schlecht erklären...
Geht mir so ähnlich
Sag niemals nie

Elaine
Meisterin
Beiträge: 654
Registriert: 27. Mai 2016, 18:38
Namenstil: friesisch, nordisch, klassisch

Frido/Friedo

Beitrag von Elaine » 11. Juli 2017, 21:50

la papillionne hat geschrieben:
Violet hat geschrieben:Lenz und Thilo gefällt mir um einiges besser als Lenz und Frido.
Finde, die wirken... gleichwertiger. Kanns schlecht erklären...
Geht mir so ähnlich
Finde ich nicht!
Lenz und Frido sind so kernig, Thilo dagegen eher weichgespült...

Violet
Meisterin
Beiträge: 802
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Ingrid, Victoria, Linda, Mathilda, Thalia, Ophelia, Clara, Ylva, Imke, Sophie, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Friedrich, Gustav, Atreju

Frido/Friedo

Beitrag von Violet » 12. Juli 2017, 05:09

Finde Thilo nicht weichgespült :)
Frido finde ich, wirkt total bodenständig. Lenz dagegen hat in meinen Ohren ein bisschen was "Höheres" an sich, und das/hör seh ich auch bei Thilo. Wenn man mich versteht smiley_26
smiley_3 Joris *11/16 smiley_3

la papillionne
Meisterin
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 15:55
Wohnort: NRW
Lieblingsnamen: Ruth | Immanuel
Salome | Samuel

Frido/Friedo

Beitrag von la papillionne » 12. Juli 2017, 06:17

Violet hat geschrieben:Finde Thilo nicht weichgespült :)
Frido finde ich, wirkt total bodenständig. Lenz dagegen hat in meinen Ohren ein bisschen was "Höheres" an sich, und das/hör seh ich auch bei Thilo. Wenn man mich versteht smiley_26
Ne, das merke ich jetzt gar nicht, aber für mein Gefühl passt Thilo trotzdem besser als Frido, ich weiß garnicht warum.
Sag niemals nie

Violet
Meisterin
Beiträge: 802
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Ingrid, Victoria, Linda, Mathilda, Thalia, Ophelia, Clara, Ylva, Imke, Sophie, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Friedrich, Gustav, Atreju

Frido/Friedo

Beitrag von Violet » 10. November 2017, 16:53

Gucke gerade eine Reportage, in der jemand Frieder heißt. Immer, wenn der Name genannt wird, denkt mein Kopf "Frieda" und ist irritiert, weil es sich eben um einen Mann handelt. Das geht jetzt seit 20 Minuten so und ich gewöhn mich einfach nicht dran smiley_4
smiley_3 Joris *11/16 smiley_3

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 812
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Frido/Friedo

Beitrag von Skadi » 10. November 2017, 20:00

Ich mag Frieder... smiley_19

Dass Lenz als etwas "Höheres" wahrgenommen wird, hat mich gerade sehr gefreut smiley_28
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Antworten