Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Nerys

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 797
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Re: Nerys

Beitrag von Skadi » 15. Januar 2018, 09:17

Wandarine hat geschrieben:
14. Januar 2018, 20:37
Skadi hat geschrieben:
14. Januar 2018, 17:49
Du hast den Namen von Kira Nerys, oder?

Man spricht den Namen (im Englischen, hab die gedubbede Version nicht gesehen) Ne-Reese, also fast wie eine französische Betonung, aber mit englischem "r".
Ich vermute, die schottische Variante wäre eher Narris... smiley_26
Ja, aber ich kenne nur die deutsche Variante, und da sagen sie Nerris ;)
Komisch, sonst ist mir das noch nie untergekommen, dass die Aussprache eines Namens beim Übersetzen angepasst wird smiley_26
Doch, davon habe ich tatsächlich schon häufiger gehört. Da wir alles Englische nur im O-Ton schauen, kommt es da immer wieder zu Missverständnissen. Ganz besonders auch bei Game of Thrones und sowas. smiley_4
Eigentlich werden ja echt viele Namen so ein bisschen ans Deutsche angepasst, Uhura bekommt im deutschen ja auch ein deutsches 'R' und aus Bones haben sie Pille gemacht etc.

Irgendwie gefällt mit die deutsche Aussprache gerade auch absolut nicht :oops:
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Violet
Meisterin
Beiträge: 790
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Ingrid, Victoria, Linda, Mathilda, Thalia, Ophelia, Clara, Ylva, Imke, Katharina, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Friedrich, Gustav, Atreju

Re: Nerys

Beitrag von Violet » 16. Januar 2018, 06:52

Nerris gesprochen klingt es irgendwie nach närrisch smiley_4
Zuletzt geändert von Violet am 16. Januar 2018, 06:57, insgesamt 2-mal geändert.
smiley_3 Joris *11/16 smiley_3

Antworten