Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Runa

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 729
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Runa

Beitrag von Skadi » 19. Juli 2017, 19:56

Marisol hat geschrieben:Alleinstehend finde ich Marlene auch gar nicht blass, und Runa sowieso nicht, nur finde ich eben, dass Runa so viel Temperament, fast schon Exotik mit reinbringt, dass Marlene daneben blass und brav wirkt.
Aber das ist Rosinenpickerei- da ich einzeln beide Namen echt schön finde und vom Klang oder Rhythmus nichts dagegen spricht, würde ich sagen, greift zu smiley_11
Ich glaube, ich verstehe, wie du es meinst. Ich empfinde Runa auch als spannender als Marlene, die ja doch auch schon ein wenig häufiger vorkommt. Aber dennoch stört es mich nicht, ich mag es auch, wenn nicht beide Namen völlig extravagant sind. :)
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Fee
Gesellin
Beiträge: 88
Registriert: 13. Juli 2016, 15:53

Runa

Beitrag von Fee » 21. Juli 2017, 14:35

Runa smiley_11
Ich mag Runa sehr gern. Sie hat Substanz, etwas dunkles und doch weiches, weibliches, ist eher selten, unverbraucht und ohne negative Assoziationen.

Ich stelle mir eine Runa eher dunkelhaarig vor, vielleicht auch ein bisschen wie ein Wirbelwind mit krausen Locken smiley_26 ;-)

Runa Marlene smiley_19 ist eine wunderschöne Kombi! Ich mag, dass der ZN 3 Buchstaben des EN wieder aufgreift
Runa Mathea hat auch was. Kann ich mir auch gut vorstellen
Ich weiß noch von einer Runa Matilda

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 729
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Runa

Beitrag von Skadi » 10. September 2017, 21:40

Fee hat geschrieben: Ich weiß noch von einer Runa Matilda
Danke! Runa Mathilde fänd ich auch interessant, aber bislang steht Marlene auf Platz 1 :D
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Antworten