Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Cosima

Benutzeravatar
clarelia
Meisterin
Beiträge: 197
Registriert: 28. Mai 2016, 14:47

Cosima

Beitrag von clarelia » 4. Juli 2017, 07:48

Cosima finde ich auf jeden Fall hübsch.

Bei der Familie einer Cosima wäre ich mir schon fast sicher, dass sie sich für klassische Musik begeistern - alle drei Namensträgerinnen, die mir bis jetzt begegnet sind, spielen ein Instrument und/oder singen in einem klassischen Chor. Diese Assoziation finde ich zwar positiv, unter Umständen kann der Name mMn etwas stereotyp in solchen Familien wirken.

Ich assoziiere mit Cosima immer das Wort "komisch" smiley_4. Jetzt stört es mich allerdings nicht mehr so sehr wie früher.

Meeresliebe
Gesellin
Beiträge: 195
Registriert: 23. Februar 2017, 07:45
Lieblingsnamen: Amelie Dana Cecilia, Aurelia Clara Muriel, Isabella, Maria, Anouk
Nicolas Joshua, Adrian Johannes, Leonard Jakob, Simon Raphael

Cosima

Beitrag von Meeresliebe » 4. Juli 2017, 09:01

Vielen Dank für eure zahlreichen Meinungen, Einschätzungen, Ideen und Gedanken!
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich Cosima wenn überhaupt wohl als Zweitnamen vergeben würde.

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 797
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Cosima

Beitrag von Skadi » 4. Juli 2017, 16:23

Cosima hieß die Tochter unseres Ethiklehrers. Stark alternativ, aber gewitzt, lustig und klug. Auch eher aus gehobenem Hause. Sie mochte ihren Namen sehr, sagte aber, im Matheunterricht sei sie die erste Zeit mit Cosinus sehr verwirrt gewesen. smiley_8
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Antworten