Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Liv

Benutzeravatar
Lilien
Meisterin
Beiträge: 443
Registriert: 27. Mai 2016, 18:31

Liv

Beitrag von Lilien » 22. Juli 2016, 12:46

Wie findet ihr den Namen Liv?
Wie genau sprecht ihr ihn?
Könnte es mit dem Namen Probleme geben?
Wie stellt ihr euch Livs Familie vor?
Und wie könnten Livs Geschwister heißen?
Liebe ist die Abwesenheit von Urteil Dalai Lama
Bild

Fleur

Re: Liv

Beitrag von Fleur » 22. Juli 2016, 13:55

Wie findet ihr den Namen Liv?
Ganz okay. Gut vergebbar, zu kurz finde ich Liv auch nicht.

Wie genau sprecht ihr ihn?
Liw, mit mittellangem i.

Könnte es mit dem Namen Probleme geben?
Wenn man den Namen so wie ich ausspricht, klingt es ein bisschen nach (to) live. Das finde ich aber nicht so schlimm.

Wie stellt ihr euch Livs Familie vor?
Die Eltern sind Skandinavien-Fans. Sonst eigentlich ganz normal.

Und wie könnten Livs Geschwister heißen?
Finn, Lasse, Bo, Ida, Michel, Erik, Enni, Enna, Elina, Elvi, Maike, Nele, ... Kurze und/oder nordische Namen passen gut, finde ich.

Benutzeravatar
Katniss
Meisterin
Beiträge: 162
Registriert: 27. Mai 2016, 21:28

Re: Liv

Beitrag von Katniss » 24. Juli 2016, 19:37

Wie findet ihr den Namen Liv?
Nett! Er hebt sich etwas aus dem Namenseinheitsbrei heraus, allerdings finde ich das V hinten etwas bremsend.

Wie genau sprecht ihr ihn?
Liff, also etwa analog zu Schiff, wobei ich mir schon Mühe gebe, das V etwas weicher zu sprechen

Könnte es mit dem Namen Probleme geben?
Kann ich jetzt keine erkennen.

Wie stellt ihr euch Livs Familie vor?
Modern und nett, vielleicht ein bisschen hanseatisch. Vater verdient gut, Mutter hat einen Job, der auch anspruchsvoll ist, ihr aber vor allem Spaß macht. Liv ist das jüngste von drei Kindern. Alle drei sind in einem Verein, vielleicht Pfadfinder.

Und wie könnten Livs Geschwister heißen?
Ida, Suri, Svenja, Luuk, Thore, Pia, Jesse, Piet
Bild

Violet
Meisterin
Beiträge: 726
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Ingrid, Victoria, Linda, Mathilda, Thalia, Ophelia, Clara, Ylva, Imke, Katharina, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Friedrich, Gustav, Atreju

Re: Liv

Beitrag von Violet » 24. Juli 2016, 21:05

Ich mag Liv, trotz kurz und L.
Ich spreche es Englisch, also wie Liv Tyler.
smiley_3 Joris *11/16 smiley_3

Auguste
Meisterin
Beiträge: 43
Registriert: 29. Mai 2016, 19:15

Re: Liv

Beitrag von Auguste » 24. Juli 2016, 23:23

Seit ich eine kleine Liv kenne, die "Lief" gesprochen wird, finde ich den Namen nicht mehr so unproblematisch.

Benutzeravatar
Lilien
Meisterin
Beiträge: 443
Registriert: 27. Mai 2016, 18:31

Re: Liv

Beitrag von Lilien » 25. Juli 2016, 08:56

Auguste hat geschrieben:Seit ich eine kleine Liv kenne, die "Lief" gesprochen wird, finde ich den Namen nicht mehr so unproblematisch.
Welche Probleme gibt es denn?
Liebe ist die Abwesenheit von Urteil Dalai Lama
Bild

Benutzeravatar
Snowflake
Meisterin
Beiträge: 198
Registriert: 28. Mai 2016, 09:44
Wohnort: an der Nordsee

Re: Liv

Beitrag von Snowflake » 25. Juli 2016, 09:50

Wie findet ihr den Namen Liv?
Ich finde Liv super smiley_11 (mir persönlich wäre er nur zu kurz, einen Namen den man mit Liv abkürzen könnte, würd ich spitze finden)

Wie genau sprecht ihr ihn?
Ich spreche auch Liff, mit kurzen i
Mit langem i würde er mir auch gar nicht gefallen.

Könnte es mit dem Namen Probleme geben?
Bis auf die unterschiedlichen Varianten ihn auszusprechen sehe ich keine Probleme


Und wie könnten Livs Geschwister heißen?

Das finde ich bei so kurzen Namen immer schiwerig.
Wenn man bei kurzen Namen bleiben möchte vielleicht

Ada
Ida
Sue
Zoe
Siri

Leo
Vito
Ian
Ole
Oke
Wim
Wilm


Oder halt andere Norddeutsche Namen
*Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt *

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 729
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Re: Liv

Beitrag von Skadi » 26. Juli 2016, 06:50

Snowflake hat geschrieben:Wie findet ihr den Namen Liv?
Ich finde Liv super smiley_11 (mir persönlich wäre er nur zu kurz, einen Namen den man mit Liv abkürzen könnte, würd ich spitze finden)
Alivia
Olivia
Livia
Liva
Livina
Livana
Livienne

smiley_42
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Benutzeravatar
Sabostef
Meisterin
Beiträge: 460
Registriert: 27. Mai 2016, 15:47
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Liv

Beitrag von Sabostef » 26. Juli 2016, 10:53

Skadi hat geschrieben:
Snowflake hat geschrieben:Wie findet ihr den Namen Liv?
Ich finde Liv super smiley_11 (mir persönlich wäre er nur zu kurz, einen Namen den man mit Liv abkürzen könnte, würd ich spitze finden)
Alivia
Olivia
Livia
Liva
Livina
Livana
Livienne

smiley_42
Liviana kann ich noch ergänzen.

Ich selbst mag Liv ("Liff") auch, würde sie aber wegen der Kürze (und der potentielle NN hat auch nur zwei Silben) nicht vergeben. Liva, Livana, Livia und Liviana mit der Koseform Liv fände ich aber schön. Mich würde dann nur etwas die unterschiedliche Aussprache des Originalnamens (langes i, v wie w) im Gegensatz zu Liff etwas stören. Andererseits gibt es so etwas bei anderen Namen ja auch (Manuel --> Manni; Thomas --> Tommy).

Die nicht ganz eindeutige Aussprache von Liv könnte problematisch sein, wobei ich "Liff" Dank Liv Tyler für am häufigsten halten.

Geschwisternamen von Liv sind für mich auch eher kurz und nordisch. Da haben meine Vorschreiberinnen schon viel Passendes genannt.


Lg, Steffi
Bild

Fee
Gesellin
Beiträge: 88
Registriert: 13. Juli 2016, 15:53

Re: Liv

Beitrag von Fee » 26. Juli 2016, 22:48

Liv smiley_19 war lange Zeit meine Nr.1 unter den Mädchennamen, nachdem ich eine süße, kleine, zierliche Liv kennen gelernt hatte. Heute finde ich sie immer noch toll, mag andere und vor allem etwas längere Namen aber lieber.
Ich spreche Liv auch mit kurzem /i/ ähnlich dem Schiff. Probleme sehe ich wenn, dann ebenfalls nur in der Aussprache.
Zu Liv fand ich Ida, Noa oder Ben immer schön, sowie andere Namen die ein /v/ enthalten (Nova, Alva, Suvi, Ylvi, Vincent,...) oder nordisch sind

Antworten