Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 791
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Beitrag von Skadi » 8. Dezember 2017, 20:38

Oh, danke!

Ich werde die Namen gleich mal auf einen Zettel übertragen und mit meinem Liebsten besprechen. Der Eumel hatte auf meine E-Mail vor ein paar Tagen ja gar nicht reagiert! smiley_33

Auf jeden Fall freue ich mich sehr über die vielen Vorschläge! smiley_22
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 791
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Beitrag von Skadi » 13. Dezember 2017, 10:51

Okay, mein Freund scheint keine Lust zu haben, er verweist mich immer auf später. Darum erst einmal nur ich.

Ich habe mich in den letzten Tagen entschieden, die Adelheidformen auszusortieren. Also,
Runa Aleydis (eine weitere Form von Adelheid)
Runa Adele (dito)
Runa Heidi
und
Runa Talea.
Eigentlich fand ich es ganz hübsch, da der Name in unserer Familie häufig vertreten ist. Da die einzig lebende Adelheid allerdings meine Oma ist, die mir vor fünf Jahren sagte, ich sei für sie gestorben (außer ich nehme meinen Glauben wieder auf und gehe jeden Sonntag in die Kirche), und seitdem jeglichen Kontakt ausschlägt und sich trotz unserer Einladung weigerte, ihren ersten Urenkel zu besuchen, handelt es sich einfach um derzeit keine schöne Nachbenennung. Zumal Lenz auch nach niemandem benannt wurde.

Runa Jette: In Kombination ist es mir zu viel Abkürzung und klingt mir auch etwas kalt.
Runa Miriam: Mit Miriam habe ich auch schon geliebäugelt, aber sie überzeugt mich einfach nicht..
Runa Lykke: Die Bedeutung mag ich gerne, den Klang aber leider eher nicht. Erinnert arg an Lücke, oder?
Runa Lovis/a: Luisa heißt eine meiner Schwestern, das ist mir klanglich zu nah
Runa Margarethe/Marga: Margarete mag ich auch smiley_19 aber mit dem langen Nachnamen ist es mir dann doch etwas zu lang.
Runa Elise: Mochte ich ja wirklich lange. Den schreib ich mir mal raus. :)
Runa Lieke: Ist interessant! Aber ich bin mir sehr sicher, dass der meinem Freund nicht gefallen wird. Ähnliche Namen hat er schon verneint.
Runa Thaddea: Gefällt mir recht gut, ich packe ihn auf die Liste. :) Hab nur etwas Sorge wegen etwaiger Assoziationen zum Nachbartintenfisch des Schwammkopf...
Runa Helene: Eine Form von Helene ist bereits in der Familie vergeben. Darüber hinaus mag ich den Namen aber auch einfach nicht, zu e-lastig
Runa Lysandra/Lisandra: Gefällt mir sehr gut! Sehr ähnlich zu Lisann, aber nicht zweisilbig. Kommt auch auf die Liste.
Runa Talitha/Talita: die Bedeutung "kleines Mädchen" ist ja niedlich. Der kommt auch auf die Liste. smiley_30
Runa Eliora/ Liora/ Lioba: empfinde ich schwierig in Kombination mit dem Nachnamen zu sprechen. Es fließt nicht und ist mir irgendwie zu kompliziert. Dabei gefallen die Namen an sich.
Runa Amalie: Kommt auch auf die Liste. :)
Runa Emilie: wir haben bereits eine Emilia in der Familie. Und ich finde die Bedeutung der Emil-Variationen sehr hässlich.
Runa Philippa: zu... pferdig. Mag ich nicht so.
Runa Marit/Merit: gefällt mir klanglich zusammen nicht
Runa Lilith: mochte ich mal. Aber mir gefallen andere Namen besser, auch in Kombination zu Runa
Runa Karline, Runa Karlina: der klingt knackig, kommt auf die Liste. :D
Runa Lisbeth, Runa Lisabeth: ich bevorzuge klar Lisann. smiley_26
Runa Philine: Fühlte sich geklaut an. Das ist der Zweitname der Tochter einer Familienfreundin
Runa Friederike, Runa Frederike: Gefällt mir echt gut. Da fällt mir noch Henrike ein, der gefällt mir auch sehr gut. Auf die Liste. smiley_42
Runa Dorothea: Leider gar nicht mein Fall
Runa Ingrid: das gefällt mir in Kombination auch nicht.
Runa Malwine/Malvine, Runa Malwina/Malvina: Malwina/Malvine ist nicht so meins
Runa Marei: klingt gut! Aber ich befürchte, da würden alle eine vertippte Marie vermuten
Runa Antonie: ist ebenfalls schon in der Familie vergeben. :)
Runa Alwara/Alvara: vier As direkt hintereinander empfinde ich dann doch als etwas zu viel..
Runa Ellida: und der Name wirkt auf mich recht gebastelt. smiley_23

Also, ich hab mir Elise, Thaddea, Lisandra, Talita, Amalie, Karline, Frederike und Henrike raus. Dankeschön smiley_22
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

aoife rua
Meisterin
Beiträge: 661
Registriert: 27. Mai 2016, 17:01

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Beitrag von aoife rua » 13. Dezember 2017, 10:58

Da dir Namen auf -ke scheinbar gefallen, werf ich noch mal zwei in den Ring:

Marike
Lieske

Rosenrot
Gesellin
Beiträge: 57
Registriert: 18. August 2016, 18:20

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Beitrag von Rosenrot » 13. Dezember 2017, 11:26

Und da dir Runa Thaddea gefällt, werfe ich noch schnell Matt(h)ea in den Ring.

Elaine
Meisterin
Beiträge: 634
Registriert: 27. Mai 2016, 18:38
Namenstil: friesisch, nordisch, klassisch

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Beitrag von Elaine » 13. Dezember 2017, 12:53

Und ich ergänze die letzten beiden Beiträge um Marieke (alternative Schreibweise, finde ich so viel schöner) und Anthea.

Benutzeravatar
Snowflake
Meisterin
Beiträge: 202
Registriert: 28. Mai 2016, 09:44
Wohnort: an der Nordsee

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Beitrag von Snowflake » 13. Dezember 2017, 13:15

Oh da sind wirklich tolle Vorshcläge dabei
Runa Mathea, Runa Thaddea, Runa Marieke <3

Ich ergänze auch noch mal ein Paar, ganz ohne auf die Bedeutung oder Herkunft zu schauen :)

Runa Amaya
Runa Evke
Runa Levke
Runa Lentje
Runa Nieke
Runa Silje/Sinje
Runa Fennja
Runa Tjalda
Runa Valea
Runa Amira
Runa Ankea
Runa Margo
Runa Ilsa
Runa Leona
Runa Elina
Runa Gesa
Runa Gesche
Runa Ildiko
Runa Liane
Runa Tjorven
Runa Wenke
Runa Madita
Runa Malea
Runa Skrollan
Runa Tamina
Runa Timea

Ich hoffe ich hab jetzt keinen genannt, der vorher schon genannt wurde, sorry falls doch smiley_27
*Glück ist das Einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt *

Ranjana
Meisterin
Beiträge: 598
Registriert: 31. Mai 2016, 15:14

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Beitrag von Ranjana » 13. Dezember 2017, 15:44

Runa Felicia/Felizia fände ich auch toll.
Bild

Nicolas Jovin | Damian Beat | Gregor ? | Philipp ?
Anthea Solveig | Helena Jördis | Theresa ? | ?

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 791
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Beitrag von Skadi » 15. Dezember 2017, 11:29

Danke für all die Vorschläge!

Ich bin vorher nochmal alle durchgegangen und habe nochmal aussortiert.

Unsere Liste besteht nun aus

Runa Lisanne
Runa Thaddea
Runa Matthea
Runa Anthea
Runa Timea
Runa Linn

Ein paar hat mein Freund schon wieder ausgesiebt.
Zuletzt geändert von Skadi am 15. Dezember 2017, 12:02, insgesamt 1-mal geändert.
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 791
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Beitrag von Skadi » 15. Dezember 2017, 11:43

Also, die Favoriten meines Mannes sind

Runa Lisanne
und
Runa Thaddea

Runa Matthea mag er auch, aber das war der Zweitname, der uns so super zu Ava gefiel und an Runa wirkt er einfach weniger toll. Vielleicht haben wir es auch nur zu häufig als Ava Matthea gehört.

Runa Thaddea wird vermutlich wieder im Umfeld auf Ablehnung stoßen, oder? Dabei ist der Name eigentlich wirklich schön.
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Rosenrot
Gesellin
Beiträge: 57
Registriert: 18. August 2016, 18:20

Welcher Zweitname passt zu Runa und zu uns?

Beitrag von Rosenrot » 15. Dezember 2017, 14:59

Oh, das freut mich, dass Thaddea euch beiden so gut gefällt. Finde ich auch total klasse! Den könnt ihr ruhig nehmen, hihi. smiley_19

Antworten