Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder...

ricola
Meisterin
Beiträge: 224
Registriert: 27. Mai 2016, 22:22
Wohnort: Niedersachsen
Namenstil: 1-2-silbig bei Jungs, 2-3-silbig bei Mädchen, Klassisch/Alt

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder...

Beitrag von ricola » 21. Juni 2017, 19:50

Im Japanischen sind Wortnamen relativ geläufig, ich weiß noch, das Yuki Schnee ist und Haru Frühling. (Da gibt es dann jeweils auch noch Abwandlungen zu)

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 727
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder...

Beitrag von Skadi » 25. Juni 2017, 23:28

Auf vorname.com haben sie thematische Listen zu den Jahreszeiten. Aber so wirklich gefallen tun sie mir eher nicht. Vielleicht erwärme ich mich ja nochmal für einen der dortigen oder von euch gegeben Namen. Auf jeden Fall vielen Dank! smiley_22
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Liv
Gesellin
Beiträge: 229
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder...

Beitrag von Liv » 25. Juni 2017, 23:49

Spontan fallen mir noch zwei Namen ein, die Schnee bedeuten: Lumi (finnisch) und Nieves (spanisch).

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 727
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder...

Beitrag von Skadi » 26. Juni 2017, 21:49

Kea wäre hawaiianisch für Schnee! :D
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Benutzeravatar
Marisol
Meisterin
Beiträge: 291
Registriert: 30. Mai 2016, 00:18
Namenstil: außergewöhnlich-klassisch, 2-3 Silben

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder...

Beitrag von Marisol » 19. Juli 2017, 16:20

Es gibt den estnischen und finnischen Frauennamen Suvi, der Sommer bedeutet smiley_42

Außerdem gibt es im Estnischen noch Talve (Winter) (ganz deutsch Tal-ve gesprochen).

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 727
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder...

Beitrag von Skadi » 19. Juli 2017, 19:54

Marisol hat geschrieben:Es gibt den estnischen und finnischen Frauennamen Suvi, der Sommer bedeutet smiley_42

Außerdem gibt es im Estnischen noch Talve (Winter) (ganz deutsch Tal-ve gesprochen).
Die finde ich tatsächlich super für Geschwister und auch echt schön!
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

la papillionne
Meisterin
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 15:55
Wohnort: NRW
Lieblingsnamen: Ruth | Immanuel
Salome | Samuel

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder...

Beitrag von la papillionne » 23. Juli 2017, 22:47

Meine Cousine hat eine isländische Freundin deren Name Fönn gesprochen wird (aber bestimmt anders geschrieben). Das bedeutet wohl Schnee.
Sag niemals nie

Benutzeravatar
Wandarine
Meisterin
Beiträge: 474
Registriert: 27. Mai 2016, 23:28

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder...

Beitrag von Wandarine » 24. Juli 2017, 13:22

la papillionne hat geschrieben:Meine Cousine hat eine isländische Freundin deren Name Fönn gesprochen wird (aber bestimmt anders geschrieben). Das bedeutet wohl Schnee.
Das wird wirklich Fönn geschrieben :)
(lt. behindthename und google translate. Ersteres sagt "Schneewehe", letzteres nur "Schnee")

Antworten