Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Joris' hypothetische Schwester

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 727
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Joris' hypothetische Schwester

Beitrag von Skadi » 15. Juni 2017, 22:36

Ich möchte gerne je eine Stimme für Imke, Marit, Linda und Ylva einwerfen. smiley_19

Imke Muriel gefällt mir gut! Ich empfinde Imke als recht keck und pfiffig. Nur die Assoziation an Imker ist ein wenig da.
Linda Muriel ist einfach genial smiley_3
Marit Salome gefällt mir auch, wirkt aber auf mich irgendwie sehr biblisch und ich meine mich zu erinnern, dass du aufgrund deines Atheismus eher keinen religiösen Bezug wolltest smiley_26
Ylva Salome gefällt mir klanglich - aber da sind die Herkünfte halt so krass unterschiedlich smiley_4

Die anderen Namen gefallen mir gerade einfach nicht so sehr - oder einfach zu Joris nicht so gut. Dabei fand ich deine Ingrid ja eigentlich spannend - zu Joris sehe ich sie aber irgendwie nicht. smiley_23
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Violet
Meisterin
Beiträge: 726
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Ingrid, Victoria, Linda, Mathilda, Thalia, Ophelia, Clara, Ylva, Imke, Katharina, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Friedrich, Gustav, Atreju

Joris' hypothetische Schwester

Beitrag von Violet » 16. Juni 2017, 08:22

Biblische Namen sind okay, solange der Gott nicht in der Bedeutung steckt :)
Und Salome bedeutet mir auch einfach viel :)
Aber die Marit auch? Kommt doch einfach nur von Margarete und co... smiley_26
smiley_3 Joris *11/16 smiley_3

Benutzeravatar
Maia
Meisterin
Beiträge: 216
Registriert: 27. Mai 2016, 16:58

Joris' hypothetische Schwester

Beitrag von Maia » 16. Juni 2017, 15:03

Imke Muriel - ich kann mit den nordischen Namen ja nicht so viel anfangen, Imke fände ich aber auf jeden Fall passend zu Joris, die Kombi finde ich auch schön
Marit Salome - ist in Ordnung, Salome mag ich ja sehr gern, Marit aber nicht so
Linda Muriel - die Kombi finde ich perfekt
Luise Muriel - ist schön, Luise empfinde ich aber immer als sehr brav/bieder, obwohl ich sie aber mag
Liv Muriel - Liv ist mir persönlich einfach viel zu kurz, die anderen Namen mag ich lieber
Ingrid Muriel - Ingrid finde ich noch nicht alt genug, um wiederzukommen, aber das habe ich glaube ich auch schon mal erwähnt smiley_26
Ylva Salome - finde ich auch sehr schön, eigentlich fast so schön wie Linda Muriel

trine
Gesellin
Beiträge: 18
Registriert: 22. April 2017, 17:35

Joris' hypothetische Schwester

Beitrag von trine » 16. Juni 2017, 21:37

Ich wäre eindeutig für Ingrid Muriel! Ingrid find ich echt cool, Muriel hat schon durch die tolle Bedeutung ein dickes Plus und die Kombi ist durch die Unterschiedlichkeit der Namen interessant, klingt aber auch gut.

Imke find ich auch nicht schlecht, das Trampelige gefällt mir eigentlich ;) Luise ist nett, Linda assoziiere ich etwas oberflächlich-tussig (muss wieder eine Frage der Lindas sein, die ich kenne), Liv und Ylva mag ich nicht so.
Dass Marit von Margarete kommt, wusste ich gar nicht, ich habe es immer für eine Maria-Variante gehalten und hätte daher Marit Salome auch ein wenig fromm eingestuft.

Violet
Meisterin
Beiträge: 726
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Ingrid, Victoria, Linda, Mathilda, Thalia, Ophelia, Clara, Ylva, Imke, Katharina, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Friedrich, Gustav, Atreju

Joris' hypothetische Schwester

Beitrag von Violet » 17. Juni 2017, 05:54

Ich glaube, dann würde ich sie nicht so mögen smiley_28

Danke für eure Meinungen.
Bei Liv bin ich mir auch nicht sicher, viiiel zu kurz eigentlich, aber ich hab so Phasen, in denen ich sie super finde :)

Ach und meine Ingrid Anna Salome kam mir auch noch wieder in den Kopf. Die Kombi hatte ich fast vergessen. Die war ja auch so perfekt smiley_19
Ich muss mich wohl damit abfinden, dass ich theoretisch 10 Mädchen bräuchte und werde nie den EINEN Namen finden. Also Linda Muriel ist nah dran, aber die anderen bleiben in meinem Kopf...

Und dann sind da ja noch die anderen, die ich jetzt weniger passend fand...
Margareta, Victoria und co...
Ich habs nicht leicht smiley_8
smiley_3 Joris *11/16 smiley_3

rhyouna
Gesellin
Beiträge: 30
Registriert: 30. Mai 2016, 12:09

Joris' hypothetische Schwester

Beitrag von rhyouna » 27. Juni 2017, 11:34

Ich mag Imke. Für mich wirkt der Name nicht trampelig, sondern erfrischend und etwas frech, aber ohne süßlichen Touch, das mag ich an den friesischen Kurzformen. Imke Muriel klingt für mich aber nicht stimmig.
Linda Muriel ist wunderschön <3 . Zu Joris finde ich Linda machbar, aber jetzt nicht besonders passend (würde dir aber dabei zustimmen, dass Geschwisternamen nicht zwingend zusammenpassen müssen). Beides sind schöne, klangvolle Namen mit gleicher Silbenanzahl, also wieso nicht smiley_11
Luise finde ich persönlich relativ langweilig und brav, Luise Muriel ist auch nicht so schön wie Linda Muriel.
Ich mag auch Ingrid und finde den Namen alt genug, um wieder zu kommen. Fände eine kleine Ingrid sehr schön und auch gut machbar zu Joris.
Marit ist kein Favorit von mir, finde den Namen aber sehr passend zu Joris und als Marit Salomé auch schön kombiniert.

Antworten