Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Benutzeravatar
Fräulein Mimi
Administrator
Beiträge: 403
Registriert: 27. Mai 2016, 14:32
Wohnort: Baden-Württemberg

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Beitrag von Fräulein Mimi » 9. Dezember 2017, 19:06

Bei meiner Gastfamilie waren die Nachnamen der Eltern unterschiedlich. Also die hießen quasi Javier Belmonte Alfonso und Eva Lopez Galiana und die Kinder dann Ana Belmonte Lopez.

Dachte, das sei so üblich?

Elaine
Meisterin
Beiträge: 592
Registriert: 27. Mai 2016, 18:38
Namenstil: friesisch, nordisch, klassisch

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Beitrag von Elaine » 9. Dezember 2017, 19:54

Fräulein Mimi hat geschrieben:Bei meiner Gastfamilie waren die Nachnamen der Eltern unterschiedlich. Also die hießen quasi Javier Belmonte Alfonso und Eva Lopez Galiana und die Kinder dann Ana Belmonte Lopez.

Dachte, das sei so üblich?
So ist es auch. In Skadis Beispiel müssten die zweiten Jamie und Estefania die Kinder der ersten sein.

Benutzeravatar
Fräulein Mimi
Administrator
Beiträge: 403
Registriert: 27. Mai 2016, 14:32
Wohnort: Baden-Württemberg

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Beitrag von Fräulein Mimi » 9. Dezember 2017, 20:57

Elaine hat geschrieben:
Fräulein Mimi hat geschrieben:Bei meiner Gastfamilie waren die Nachnamen der Eltern unterschiedlich. Also die hießen quasi Javier Belmonte Alfonso und Eva Lopez Galiana und die Kinder dann Ana Belmonte Lopez.

Dachte, das sei so üblich?
So ist es auch. In Skadis Beispiel müssten die zweiten Jamie und Estefania die Kinder der ersten sein.
Ah, danke! Ich war mir jetzt echt nicht mehr sicher.

Johannisbeere
Gesellin
Beiträge: 40
Registriert: 14. Juni 2016, 18:30

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Beitrag von Johannisbeere » 11. Dezember 2017, 18:55

An meiner Schule gab es zwei Mädels mit Doppelnamen und bei der einen war es wohl so, dass die Familie durch irgendeine Adoptionsgeschichte ein paar Generationen zuvor eben zwei Namen führte.
Zu Nachnamen in spanischsprachigen Ländern: Von einem argentinischen Freund habe ich gehört, dass die Frau früher den Nachnamen des Ehemannes mit "de" angehängt hat, also Frau X heiratet Herrn Y und wird Frau X de Y. Kinder heißen dann Y. Inzwischen ist das mit dem "de Y" wohl nicht mehr obligatorisch, aber ob Kinder auch den Nachnamen der Mutter tragen können, weiß ich nicht.

Elaine
Meisterin
Beiträge: 592
Registriert: 27. Mai 2016, 18:38
Namenstil: friesisch, nordisch, klassisch

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Beitrag von Elaine » 11. Dezember 2017, 20:13

Noch eine Nachnamensvariante aus meiner Familie:
Kennt ihr die „genannt“-Namen?
Bei meinem Vater stand noch in der Geburtsurkunde <Vorname> <Nachname> genannt E*** (der Name des Bauernhofs, von dem die Familie stammt).
Bei der Hochzeit hat er diesen Hofnamen streichen lassen, sodass meine Mutter ihn schon nicht mehr hatte und wir Kinder natürlich dann auch nicht.
Gute Idee, bei einem Nachnamen mit 12 Buchstaben und einem Hofnamen mit 14 Buchstaben...

Violet
Meisterin
Beiträge: 726
Registriert: 27. Mai 2016, 14:22
Lieblingsnamen: Muriel, Salome, Margareta, Ingrid, Victoria, Linda, Mathilda, Thalia, Ophelia, Clara, Ylva, Imke, Katharina, Ivy, Leonard, Valentin, Levi, Jesper, Marinus, Friedrich, Gustav, Atreju

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Beitrag von Violet » 11. Dezember 2017, 20:25

Das kenn ich von Katharina dingens.. wie heißt die denn jetzt smiley_33
Ich gucke nach :D
Katharina Thalbach! Eigentlich heißt sie Katharina Joachim genannt Thalbach (Musste ich natürlich auch nochmal nachsehen...).
Hab ich mal zufällig gelesen :)
smiley_3 Joris *11/16 smiley_3

Ranjana
Meisterin
Beiträge: 571
Registriert: 31. Mai 2016, 15:14

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Beitrag von Ranjana » 11. Dezember 2017, 21:41

Einer meiner Mitschüler hieß A-B C von X Y genannt Z.

Der Name war so lang, dass er zwei Namenszeilen in den Zeugnissen gebraucht hat...
Bild

Nicolas Jovin | Damian Beat | Gregor ? | Philipp ?
Anthea Solveig | Helena Jördis | Theresa ? | ?

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 729
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Beitrag von Skadi » 12. Dezember 2017, 08:34

Im Babyforum ist eine, die einen genannt Namen trägt. Anfangs fand sie das cool, war ja der Nachname ihres Mannes gewesen, aber heute ist es nur noch Arbeit und Mühe, da sie es immer wieder erklären muss.

Sorry, dass ich die spanischsprachigen Nachnamen doch falsch erklärt habe. smiley_23

In China ist es übrigens so, dass beide Elternteile ihre Namen nach der Hochzeit behalten, aber die Kinder den Nachnamen des Vaters tragen.

Die eine Familie bestand aus Papa Li Wei (lie uäy), Mama Lv Xiaofei (lü schaufäy) und Tochter Li Yiyi (lie ih). Die zweite aus Papa Su Jiandang (su dschien dang), Mama Zhang Haiyan (tschang haiyen) und den Mädels Su Yutong (su ütong) und Su Yudi (su üdi).

Da ich hier ja nur Pinying schreibe, werden sie sich sicherlich nicht googlen und finden. :D

In China ist es auch üblich (aber kein Muss), dass Kinder aus einer Familie sich das erste Schriftzeichen ihres Namens teilen (siehe Yutong und Yudi). Die Namen der beiden sind eh sehr schön und auch für Chinesen elegant, weil sie beide Anspielungen auf die Sage sind, wie man einen Phönix herbeiruft.


Und, achja, eine Freundin erzählte letztes Jahr, eine Bekannte mit Nachnamen Duss habe ihren Sohn Finn genannt. Der heißt jetzt Findus... smiley_33
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Benutzeravatar
Lilien
Meisterin
Beiträge: 443
Registriert: 27. Mai 2016, 18:31

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Beitrag von Lilien » 12. Dezember 2017, 19:28

Skadi hat geschrieben:In China ist es auch üblich (aber kein Muss), dass Kinder aus einer Familie sich das erste Schriftzeichen ihres Namens teilen (siehe Yutong und Yudi). Die Namen der beiden sind eh sehr schön und auch für Chinesen elegant, weil sie beide Anspielungen auf die Sage sind, wie man einen Phönix herbeiruft.
Mir wurde mal erklärt, das sie Generationen Namen haben. Der erklärende hies Hing-man, sein Bruder Hing-ming. Da sie der Hing generation angehören und der zweite teil dann atribute dazu sind.
So kenne ich auch Geschwister Namens Chi-Long (Der große Chi) und Chi-ling (Der kleine Chi).
Liebe ist die Abwesenheit von Urteil Dalai Lama
Bild

Benutzeravatar
Skadi
Meisterin
Beiträge: 729
Registriert: 30. Mai 2016, 20:35

Nachnamen oder Vor- und Nachnamenkombinationen

Beitrag von Skadi » 13. Dezember 2017, 07:20

Lilien hat geschrieben:
Skadi hat geschrieben:In China ist es auch üblich (aber kein Muss), dass Kinder aus einer Familie sich das erste Schriftzeichen ihres Namens teilen (siehe Yutong und Yudi). Die Namen der beiden sind eh sehr schön und auch für Chinesen elegant, weil sie beide Anspielungen auf die Sage sind, wie man einen Phönix herbeiruft.
Mir wurde mal erklärt, das sie Generationen Namen haben. Der erklärende hies Hing-man, sein Bruder Hing-ming. Da sie der Hing generation angehören und der zweite teil dann atribute dazu sind.
So kenne ich auch Geschwister Namens Chi-Long (Der große Chi) und Chi-ling (Der kleine Chi).
Soweit ich weiß, trifft das auf Cousinen und Cousins dann aber nicht mehr zu, die hatten meist komplett andere Namen. Aber viele sind Einzelkinder, vielleicht haben sich da auch Elternpaare zusammengetan, um die Tradition am Leben zu erhalten.
Ich kenne mich auch nur bei Mandarin aus, Kantonesisch kann ich gar nicht.
Ich würde jetzt mal raten, dass Chilong männlich ist. Long kann (je nach Zeichen) Drache bedeuten und gehört zu den liebsten männlichen Zeichen. Ich habe in China einen Tianlong (Himmelsdrache) und einen Dalong (großer Drache) kennengelernt. Ling kann männlich und weiblich sein, da weiß ich es nicht. Aber groß und klein bedeuten sie meines Wissens nicht. Groß wäre eher da oder gao, klein ist in der Regel xiao.
Aber ich bin auch kein Experte, hatte nur fünf Jahre Chinesischunterricht und hab ein halbes Jahr in Peking gewohnt.
Lenz | Thilo | Fred​ | Rufus
Runa | Lore | Ava | Enna

Antworten