Auf Grund von Update-Maßnahmen ist das Vornamerei-Forum derzeit optisch etwas ungewohnt.
Wir beeilen uns, das möglichst schnell anzupassen!

George, Charlotte und ?

Benutzeravatar
Sabostef
Meisterin
Beiträge: 490
Registriert: 27. Mai 2016, 15:47
Wohnort: Rheinland-Pfalz

George, Charlotte und ?

Beitrag von Sabostef » 30. November 2017, 20:48

Für ein Mädchen tippe ich auch auf Victoria oder Alice. Als ZN/DN könnte ich mir Mary und Margaret vorstellen. Falls noch mal ein Zischlaut-Name dran wäre (glaube ich nicht), könnte ich mir auch Jane als Rufnamen vorstellen.

Für einen Jungen halte ich Arthur, Albert und Philip für wahrscheinlich. Als ZN/DN eignen sich dann Henry, James, Edward.


Lg, Steffi
Bild

Benutzeravatar
Polly
Meisterin
Beiträge: 52
Registriert: 27. Mai 2016, 14:57

Re: George, Charlotte und ?

Beitrag von Polly » 23. April 2018, 16:51

So, es ist ein Junge und ich will noch schnell nen Tipp abgeben, das ist bei denen ja irgendwie nett, weil die so sehr vorhersehbare Namen vergeben, da hat man ja echt ne Chance, dass man richtig liegt :D

Ich sage:

Arthur Philip Francis

Francis ist der Zweitname von Kates Papa und von Diana. Wobei es vielleicht etwas viele nahe Familiennamen sind. Arthur und Philip sind beides Zweitnamen von William und von Charles. Glaube aber, dass Philip gut sein könnte.

Alternativ

Albert Philip Francis oder Arthur James Edward

Liv
Gesellin
Beiträge: 282
Registriert: 5. Juli 2016, 13:29

Re: George, Charlotte und ?

Beitrag von Liv » 23. April 2018, 18:17

Arthur und Albert und Frederick wären meine Tipps für den Erstnamen.
Arthur Philip Henry, Albert Philip Henry, Frederick Philip Henry, irgendwie so was. Ich bin gespannt.

Benutzeravatar
Marilis
Meisterin
Beiträge: 107
Registriert: 27. Mai 2016, 17:17

Re: George, Charlotte und ?

Beitrag von Marilis » 23. April 2018, 21:24

Ich bin für Edward (einfach aus den Bauch heraus :D )

ricola
Meisterin
Beiträge: 258
Registriert: 27. Mai 2016, 22:22
Wohnort: Niedersachsen
Namenstil: 1-2-silbig bei Jungs, 2-3-silbig bei Mädchen, Klassisch/Alt

Re: George, Charlotte und ?

Beitrag von ricola » 24. April 2018, 23:00

Ich fände ja immer noch einen Richard sehr passend...

Ich lege mich Mal fest auf Richard Philip James

Antworten